/Auto

Auto

Autos sind in einer modernen Gesellschaft von heute nicht mehr wegzudenken. Egal ob klassisches Auto mit Verbrennungsmotor oder zukunftsträchtiges Hybrid-Modell, die Möglichkeit, unabhängig von Fahrplänen des öffentlichen Personennahverkehrs reisen zu können, wird allerorten geschätzt.

Autos mit Elektroantrieb gehört die Zukunft

Für die Zukunft immer wichtiger: Autos, die emissionsarm oder sogar emissionsfrei fahren. Hybrid-Fahrzeuge sind in diesem Zusammenhang erst der Anfang. Autos mit reinem Elektroantrieb gehört noch stärker die Zukunft. Dazu gehören zum Beispiel die ID-Modelle von Volkswagen, der Corsa-e von Opel, aber auch die e-tron-Fahrzeuge aus dem Hause Audi. Und natürlich sollte man an dieser Stelle auch die Fahrzeuge von Tesla nicht vergessen.

So oder so: Alle namhaften Automobilhersteller sind im Bereich der E-Mobilität aktiv und forschen intensiv am Antriebsweg der Zukunft. Wenn sie nun auch noch den Preis in den Griff bekommen, E-Autos also nicht mehr locker das doppelte dessen kostet, was ein vergleichbares Auto mit Verbrennungsmotor kostet, ist die Industrie auf einem guten Weg.

Bliebe nur noch das Problem der teils sehr überschaubaren Reichweite. Und die zum Teil langen Ladezeiten der Akkus. Die Zukunft der E-Mobilität bleibt in jedem Fall spannend.

Reine E-Flotte: Dieser deutsche Autobauer verzichtet auf Diesel und Benzin
Kein Benzinmotor. Kein Dieselmotor. Kein Hybride. Der deutsche Autobauer Smart kürzt seine Modellpalette radikal und verkauft ab sofort nur noch Elektroautos. Auch optisch verpasst die Daimler-Tochter dem Autozwerg ein neues Erscheinungsbild.
Neues zur E-Mobilität von Renault, Hyundai, Volvo, Jeep, Hummer und Co.
Wenn es darum geht, umweltfreundlich zu reisen, geht an der E-Mobilität kein Weg vorbei. Elektrische Antriebe kommen aber nicht nur im Automobil-Sektor zum Einsatz. Wir zeigen dir die wichtigsten Kurzmeldungen aus der Welt der E-Mobilität der vergangenen Tage in einer Übersicht.
Google Maps reingelegt: Er erzeugt Stau und ist dabei allein auf der Straße
Google Maps reingelegt: Mann spaziert auf berliner Straße mit rotem Handkarren
Der Aktionskünstler Simon Wecker zieht einen kleinen roten Handkarren hinter sich her und erzeugt damit einen Stau. Doch nicht in der Realität. Denn es ist kein Auto zu sehen. Wie das geht? Er nutzt Google Maps aus und schafft so Platz auf Berlins verstopften Straßen.
Audi e-tron bei der Polizei Zürich – Ein E-Auto für die Gaunerjagd
Die Kantonspolizei Zürich testet den Audi e-tron
Notfall in Zürich: die Polizei rückt aus. Das aber nicht mit einem klassischen Einsatzwagen, sondern mit einem E-Auto aus Deutschland. Denn die Kantonspolizei Zürich will in Kürze testen, wie sich der Audi e-tron als Streifenwagen gibt. Nun muss der deutsche Autobauer liefern.
Kaufprämie für E-Autos: Diese Hersteller zahlen schon jetzt den höheren Umweltbonus
Hyundai Kona Elektro
Eigentlich sollten sich Autokäufer seit Anfang 2020 einen höheren Bonus sichern können, wenn sie sich ein E-Auto oder ein Plug-in-Hybrid-Fahrzeug zulegen. Doch weil die Bundesregierung und die EU den höheren Umweltbonus verschleppen, gelten nach wie vor die alten Sätze. Erste Automobilhersteller reagieren nun und erhöhen die Bonuszahlungen von sich aus. Aus einem einfachen Grund.
Polizei Berlin: Streifenfahrt im Wasserstoff-Toyota
Wasserstoff-Streifenwagen von Toyota
Tatütata, die Polizei ist da. Und zwar mit einem Brennstoffzellenfahrzeug. Klingt ungewöhnlich? Ist es auch. Und doch bei der Polizei in Berlin ganz normal. Denn dort fahren die Einsatzkräfte jetzt zum Teil emissionsfrei durch den Stadtverkehr. Zwei nagelneue Toyota Mirai machen es möglich.
Neuer Seat Leon 2020: Der rassige Spanier kommt auch als Hybrid
video
Für Seat ist der Leon so etwas wie der Golf für Volkswagen: Ein waschechter Bestseller. Jetzt stellte die spanische VW-Tochter in Barcelona die vierte Generation seines Erfolgsmodells vor. Auch Modelle mit Mild- und Plug-in-Hybrid-Antrieb wirst du in Zukunft kaufen können - umfassende Vernetzung inklusive. 
Subaru treibt die Elektrifizierung voran: Die Allrad-Stromer kommen
Subaru XV (2020)
Der japanische Automobilkonzern Subaru will stärker als bisher auf eine Elektrifizierung seiner Flotte setzen. Im Jahr 2030 ist geplant, 40 Prozent aller Subaru-Modelle mit elektrifiziertem Antrieb rollen zu lassen. Und auch der CO2-Ausstoß soll in den kommenden Jahren sinken. Drastisch.
E-Auto Luca: Elektroauto aus PET-Flaschen aus dem Meer
video
Ein E-Auto zu kaufen ist heutzutage noch eine sehr teure Angelegenheit. Denn vor allem die (recht hochpreisigen) Batterien treiben die Kosten in die Höhe. Und die Energiespeicher haben noch einen Nachteil. Je größer sie sind, desto schlechter fällt die CO2-Bilanz des gesamten Fahrzeugs aus. Daran kann auch das Team der TU Ecomotive in Eindhoven nichts ändern. Und doch haben die Holländer mit dem Luca jetzt ein neues E-Auto präsentiert, das einen ganz besonderen Ansatz verfolgt.
Opel Grandland X Hybrid4: Preis für den Plug-in-Hybrid-SUV steht
video
Bis zu 59 Kilometer rein elektrisch in einem SUV fahren. Der Opel Grandland X Hybrid4 macht es möglich. Nach der Vorstellung auf der IAA im vergangenen Jahr gibt es jetzt neue Details zu dem Plug-in-Hybrid-SUV. Zum Beispiel den Preis.

NEUESTE HANDYS