/Apps und Software

Apps und Software

Was wäre ein Smartphone heutzutage ohne Apps? Nicht viel mehr als ein klassisches Telefon. Gut, früher hätte genau das wahrscheinlich ausgereicht. Doch heutzutage soll ein Handy mehr können als einfach nur zum Telefonieren genutzt zu werden.

Apps und Software – News ohne Ende

Gerade die Tatsache, dass Smartphones heutzutage in der Lage sind, mehr zu bieten als die klassischen Formen der Kommunikation, sorgt dafür, dass sie weltweit so erfolgreich sind. Egal ob WhatsApp, Facebook Messenger, Navigationssystem oder Lieblings-Spiel – es gibt fast nichts, was es auf dem Smartphone heutzutage nicht gibt.

Und gerade deswegen berichtet inside digital regelmäßig über die neuesten Apps und alles, was man von Seiten der Software mit dem Mobiltelefon alles machen kann. Egal ob kostenlos oder kostenpflichtig, im Fokus der Berichterstattung stehen alle Apps die für den Massenmarkt interessant sind. Die Redaktion freut sich über Hinweise zu App-Neuvorstellungen.

Massiver Datenklau: 700 Millionen Menschen könnten demnächst einen neuen Job haben
Darknet
Wenn private Fotos und Daten zu deiner Person geklaut werden, ist das tragisch. Sind dann aber auch noch berufliche Informationen zu dir darunter, könnte es problematisch werden. So auch beim erneuten Datenklau-Skandal bei LinkedIn, von dem 90 Prozent aller Nutzer betroffen sind.
Erschreckend: Diese Warn-App soll dich schützen – aber sie versagt
Aus dunklen Gewitterwolken schlägt ein Blitz in den Boden ein
Zieht ein schweres Unwetter auf, drohen Brände oder Hochwasser, dann sollen Warn-Apps die Bevölkerung davor warnen. Doch was ist, wenn diese Apps den Nutzer zu spät oder gar nicht warnen? So ergeht es vielen Menschen mit Katwarn.
Samsung: Das sind die ersten Details zur Galaxy Watch 4
Samsung Galaxy Watch 3
Die Vorstellung der Samsung Galaxy Watch 4 lässt weiter auf sich warten. Entgegen vieler Erwartungen wurde sie am Montagabend noch nicht enthüllt. Doch ein paar Ausblicke auf das, was mit der neuen Uhr künftig möglich sein wird, gestattete Samsung schon.
Android-Kindersicherung einrichten – so einfach geht’s
Obwohl das Smartphone viele Vorteile mit sich bringt, birgt es auch zahlreiche Gefahren. Besonders für Kinder, die ihre ersten digitalen Schritte machen, ist ein Handy kein sicheres Gerät. Wir verraten dir, wie du die Android-Kindersicherung optimal nutzt, um deine Kinder zu schützen.
Homeschooling in den Sommerferien: 4 (Gratis-) Lern-Apps für Schüler
Coronavirus: Von zu Hause lernen
Auch 2021 können Schulen den Normalbetrieb in der Corona-Krise nach wie vor nur bedingt gewährleisten. Damit sich deine Kinder auch in dieser Zeit weiterentwickeln können, haben wir die besten kostenlosen und kostenpflichtigen Lernprogrammen herausgesucht. Homeschooling – so geht’s digital.
WhatsApp: Diese Nachricht solltest du niemals beantworten
WhatsApp bekommt neues Design
„Hallo Oma, hilf mir bitte!“ Diesen Satz werden mittlerweile viele ältere Leute gehört haben. Und das nicht von den richtigen Enkeln, sondern von Betrügern. Denn der berühmte Enkeltrick kommt immer wieder auf – jetzt auch bei WhatsApp.
Elvah-Chef Ziems: „Eine Erhöhung der Flatrate-Preise ist nicht geplant“
Foto von Sören Ziems, Chef von Elvah
Jüngst hatten wir die Möglichkeit, die Lade-Flatrate von elvah auf die Probe zu stellen. Mit ihr ist es möglich, zum Pauschalpreis Elektroauto zu fahren. Im Interview mit Gründer und Produktchef Sören Ziems blickt unser Redakteur Hayo Lücke nicht nur zurück, sondern auch in die Zukunft.
Handydaten retten: iMobie PhoneRescue bietet zuverlässige Lösung für iPhone und Android
iMobie PhoneRescue Datenrettungs-Software
Cloud-Backup retten oder beschädigte Handydaten wiederherstellen? Klingt nach digitaler Zauberei – ist aber im Endeffekt nur eine Frage des richtigen Instruments. Das bietet iMobie mit seinen Tools zur Datenrettung und Systemreparatur. Die Programme gibt es für iOS und für Android.
Lidl Pay: Achtung vor dieser Betrugsmasche! Das musst du jetzt wissen
Lidl Pay auf einem Smartphone, im Hintergrund eine Kasse
Nach langer Warterei startete im April dieses Jahres auch in Deutschland Lidl Pay. Doch kaum hat sich der Bezahldienst des Discounters auf dem Markt etabliert, stehen schon Betrüger auf dem Plan. Und die Fälle häufen sich.
WhatsApp verändert ein Detail und macht bisher Unsichtbares sichtbar
WhatsApp verändert ein Detail und macht bisher Unsichtbares sichtbar
Spätestens seitdem WhatsApp aufgrund neuer Nutzungsbedingungen in der Kritik steht, geben sich die Entwickler des Messengers Mühe, ihre Nutzer zu halten. Mit neuen Funktionen, Verbesserungen am Design und dem folgenden Detail will man die Abwanderung zu Signal und Co. stoppen.

NEUESTE HANDYS