/Apps und Software

Apps und Software

Was wäre ein Smartphone heutzutage ohne Apps? Nicht viel mehr als ein klassisches Telefon. Gut, früher hätte genau das wahrscheinlich ausgereicht. Doch heutzutage soll ein Handy mehr können als einfach nur zum Telefonieren genutzt zu werden.

Apps und Software – News ohne Ende

Gerade die Tatsache, dass Smartphones heutzutage in der Lage sind, mehr zu bieten als die klassischen Formen der Kommunikation, sorgt dafür, dass sie weltweit so erfolgreich sind. Egal ob WhatsApp, Facebook Messenger, Navigationssystem oder Lieblings-Spiel – es gibt fast nichts, was es auf dem Smartphone heutzutage nicht gibt.

Und gerade deswegen berichtet inside digital regelmäßig über die neuesten Apps und alles, was man von Seiten der Software mit dem Mobiltelefon alles machen kann. Egal ob kostenlos oder kostenpflichtig, im Fokus der Berichterstattung stehen alle Apps die für den Massenmarkt interessant sind. Die Redaktion freut sich über Hinweise zu App-Neuvorstellungen.

Ab sofort mobiler Tarifwechsel und Einsicht des Datenverbrauchs möglich
Die App von Tchibo gestattet jetzt auch das Verwalten von Tchibo Mobil Tarifen
Gute Nachrichten für alle Nutzer eines Discount-Tarifs von Tchibo Mobil: Ab sofort ist es möglich, viele Kundenservice-Elemente über die offizielle App von Tchibo zu managen. Mit der neuesten App-Version wurde die Verwaltung des Mobilfunktarifs unter dem Navigationselement "Mein Tchibo mobil" eingeführt.
Diese App verrät, ob das iPhone gehackt wurde
Sicherheit und Datenschutz (Symbolbild)
Das Smartphone speichert heute viele der persönlichsten Daten und ist deshalb ein beliebtes Ziel für Spionageangriffe. Das iPhone ist vor solchen durch die rigiden Vorschriften von Apple vermeintlich sicher und doch: Ist das Gerät erstmal mittels eines Jailbreaks gehackt worden, steht Schnüffelsoftware Tür und Tor offen. Eine App soll nun unbefugtes Eindringen in das iPhone von Apple erkennen.
„Der Netzwerk-Effekt wird auch bei SIMSme eintreten“
Simsme Messenger von der Deutschen Post
Im März feierte SIMSme, der im August 2014 veröffentlichte Messenger der deutschen Post, den 1-millionsten Download seiner App. Im Gespräch mit inside-digital.de nimmt Marco Hauprich, Senior Vice President Mobile & New Media bei der Deutschen Post, Stellung zu den aktuellen Nutzerzahlen, dem hart umkämpften Messenger-Markt, der neuen Windows-Phone-App, neuen Funktionen und Geschäftsmodellen und erklärt, wieso es keine Blackberry-App geben wird.
Tizen Store jetzt auch in Deutschland erreichbar
Tizen
Samsung macht Ernst: Die Koreaner blasen anscheinend endgültig zum Angriff auf die Betriebssysteme iOS, Android und Windows Phone. Mit der weltweiten Öffnung der Tizen Stores geht man wieder einen Schritt weiter, sein eigenes Betriebssystem auszubauen. 
Eigene Smileys mit Emoticon-Creator erstellen
Emoticon-Creator E-Plus Gruppe WhatsApp SIM
Jeder Smartphone-Besitzer kennt sie: Die typischen Smileys, die per WhatsApp oder über andere Messenger mit dem Smartphone an Freunde und Bekannte verschickt werden. Oft spiegeln diese jedoch die eigene Gefühlslage nur im Ansatz wider. Der Netzbetreiber Telefónica hat daher mit dem Emoticon-Creator eine App entwickelt, in der Nutzer ihre eigenen Smileys erstellen können.
Mit diesem Code bringt man WhatsApp zum Absturz
WhatsApp
Am Montag haben zwei indische Teenager herausgefunden, dass man den Chatverlauf in WhatsApp sehr einfach löschen kann. Das betrifft nicht nur den Verlauf auf dem eigenen Smartphone, sondern auch den eines Freundes oder Bekannten. Alles, was man dafür tun muss, ist dem "Opfer" eine 2000-Zeichen-Nachricht zu schicken, die eine entsprechende Zeichenfolge beinhaltet.
So funktioniert PayPal-Bezahlung per Fingerabdruck
Auf dem MWC in diesem Jahr haben Samsung und PayPal eine Zusammenarbeit angekündigt. Mit dem Fingerabdruck des neuen Samsung Galaxy S5 ist es möglich, per PayPal Bezahlungen durchzuführen. Durch die Funktion erübrigt sich die PayPal-Autorisierung mit Nutzernamen und Passwort. Das Programm startet zunächst in 25 Ländern weltweit, darunter auch Deutschland.
PDF-Dateien auf Smartphone und Tablet erstellen und bearbeiten
PDF-Apps
PDF-Dateien sind aus dem täglichen Informationsaustausch nicht mehr wegzudenken. Für die Digitalisierung und Archivierung von wichtigen Dokumenten hat sich PDF mittlerweile ebenfalls durchgesetzt. Besonders auf mobilen Geräten ist daher die optimale Verwendung von PDF ein Muss geworden. Die Redaktion stellt Apps vor, die dieses Format besonders gut handhaben können.

NEUESTE HANDYS