/Apple

Apple

Wenn es darum geht, über neue Smartphones oder Tablet PCs zu berichten, darf ein Name natürlich nicht fehlen: Apple. Das US-Unternehmen ist für viele Fans der Inbegriff von hochwertiger Hardware. Nachteil: Diesen Ruf lässt sich Apple entsprechend bezahlen. Apple will als Premium-Hersteller wahrgenommen werden. Entsprechend hoch sind die Preise für iPhones, iPads und andere Hardware aus dem Hause Apple angesetzt.

Apple News – Alles zum Thema iPhone, iPad und Co.

Neue Produkte von Apple gibt es regelmäßig. Neue iPhones und iPads werden in der Regel im Spätsommer vorgestellt, damit sie im folgenden Weihnachtsgeschäft eine gewichtige Rolle spielen. Das wichtigste Produkt ist dabei das iPhone, das mit seinen millionenfachen Verkäufen eine Art Cashcow für Apple ist.

Entwickelt werden die Produkte von Apple in Cupertino in Kalifornien. Zum größten Teil erfolgt der Zusammenbau aber nicht in den USA, sondern von Auftragsfertigern wie Foxxconn in China und Taiwan. Neben Smartphones und Tablets zählen unter anderem auch Computer (Macs) zum Angebot von Apple. Im Bereich der Smartwatches ist die Apple Watch trotz ihres hohen Preises das meistverkaufte Wearable der Welt.

Gemessen an verschiedenen wirtschaftlichen Kennzahlen zählt Apple zu den größten Unternehmen der Welt.

„Samsung könnte Nokia und Blackberry folgen“
Marktanteile Westeuropa: Samsung, Apple, Nokia, Sony, LG
Samsung hatte kein gutes Jahr 2014 und in der Fachwelt wird der Abgesang auf den Marktführer immer lauter. Im vergangenen Jahr war Samsung einer der wenigen Hersteller der kein dickes Wachstum im Smartphone-Markt verbuchen konnte und auch das Flaggschiff und der Hoffnungsträger Galaxy S5 wurde nicht wie seine Vorgänger zum erhofft durchschlagenden Markterfolg. Nun streut Motorola-Manager Rick Osterloh Salz in die koreanischen Wunden.
Analyst prophezeit 30 Prozent weniger iPad-Verkäufe 2015
Samsung Galaxy Tab S 10.5 vs Apple iPad Air
Der Tablet-Markt scheint langsam gesättigt zu sein. Nun prophezeien Analysten einen Rückgang. Apple soll Voraussagen zufolge im laufenden Jahr 30 Prozent weniger iPads verkaufen als 2014. Bereits Apples Weihnachtsquartal verdeutlichte, dass es nicht mehr allzu einfach ist, Tablets an den Mann zu bringen: Die Zahl der verkauften iPads ging im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 26 auf 21,4 Millionen verkaufte Einheiten zurück.
Apple soll weitere 50 Millionen iPhones verkaufen
Apple iPhone 6 und iPhone 6 Plus
Der gerade auf der Erfolgswelle schwimmende Smartphone-Hersteller Apple soll laut Medienberichten im ersten Quartal 2015 weitere 50 Millionen iPhone 6 absetzen. Damit bricht der Verkauf, nach dem für Apple fantastischen letzten Quartal 2014 mit über 70 Millionen verkaufter Smartphones, nicht ein und in Cupertino wird wohl weiter gefeiert.
Apple hat die Nase vorn
iOS 8 Verteilung Februar 2015
Während gerade einmal auf 1,6 Prozent aller Android-Geräte die neuste Lollipop-Version installiert ist, kann Apple bereits auf eine iOS-8-Verteilung von 72 Prozent zurückblicken. Die Zahlen stammen von Apple selbst und basieren auf iPhones, iPads und iPods, die am vergangenen Montag, dem 2. Februar, mit dem App Store verbunden wurden.
Snapdragon 810 für Sony-, Microsoft- und Motorola-Geräte bestätigt
Qualcomm Snapdragon 810 in LG G Flex 2
Qualcomm hat nun auch offiziell bestätigt, dass es über 60 Geräte – vor allem in der Oberklasse – geben wird, die mit dem neuen Snapdragon 810 ausgestattet sein werden. Neben den Herstellern Sony, Microsoft und Motorola, werden auch die beiden vor allem in China tätigen Unternehmen Xiaomi und Oppo genannt. Ein Hersteller fehlt allerdings: Samsung steht anscheinend nicht auf der Kundenliste der neuen CPU.
Smart-Cover für iPads soll intelligenter werden
Apple Cover
Apple hat ein geteiltes Smart-Cover patentieren lassen, das zusammen mit einem iPad erkennt, welche Lamelle geöffnet ist. Nur dort wird ein auf die Nutzung abgestimmter Inhalt angezeigt. So erkennt die Kombination aus Tablet und Cover, ob nur eine oder mehrere Lamellen geöffnet sind und zeigt vordefinierte Inhalt je nach Situation an.
Laserpointer für iPhone und Android-Smartphones
Hyper iPin
Gadgets und Zubehör stehen nach dem Smartphone-Kauf bei vielen an zweiter Stelle der Wunschliste. Neben Nützlichem wie Displayschutzfolien oder Cases gibt es aber auch viele Gadgets, die lediglich dem Spaßfaktor dienen. Wenn man kein großer Redenschwinger ist, PowerPoint nur als überflüssigen Zusatz im Office-Paket sieht und kein Lichtschwert benötigt, zählt auch der Hyper iPin dazu.
Apple Watch ab April erhältlich
Apple Watch
Neben den Rekord-Quartalszahlen äußerte sich Apple-Chef Tim Cook am Dienstagabend auch zum Marktstart der ersten Apple-Smartwatch. War bisher nur von einem sehr ungenauen "Anfang 2015" die Rede, sprach Cook nun in einer Telefonkonferenz mit Analysten Klartext: Im April soll die smarte Uhr von Apple auf den Markt kommen.
Rewe verschenkt Bonus-Guthaben auf iTunes-Karten
Geschenkkarten iTunes
Neue iTunes-Aktion bei Rewe: Wer bis zum kommenden Samstag in einer der Filialen eine Guthaben-Karte im Wert von 25 Euro Euro kauft, kann sich über insgesamt 30 Euro Guthaben freuen. Wird an der Kasse für zwei iTunes-Karten ein 50-Euro-Schein aus der Geldbörse gezogen, winken insgesamt 10 Euro Bonus und somit 20 Prozent Rabatt.
Akku der Apple Watch soll nicht einmal den ganzen Tag halten
Apple Watch Edition
Dass die Akkulaufzeit öfters von der angegeben Leistung abweicht, ist nicht ungewöhnlich. Auch bei der Präsentation der Apple Watch machte Apple darauf aufmerksam, dass die Smartwatch jede Nacht geladen werden müsse. Das Technikmagazin 9to5Mac berichtet nun, dass die Akkuleistung der Apple Watch lediglich 2,5 Stunden bei starker Beanspruchung halten soll.

NEUESTE HANDYS