/Apple

Apple

Wenn es darum geht, über neue Smartphones oder Tablet PCs zu berichten, darf ein Name natürlich nicht fehlen: Apple. Das US-Unternehmen ist für viele Fans der Inbegriff von hochwertiger Hardware. Nachteil: Diesen Ruf lässt sich Apple entsprechend bezahlen. Apple will als Premium-Hersteller wahrgenommen werden. Entsprechend hoch sind die Preise für iPhones, iPads und andere Hardware aus dem Hause Apple angesetzt.

Apple News – Alles zum Thema iPhone, iPad und Co.

Neue Produkte von Apple gibt es regelmäßig. Neue iPhones und iPads werden in der Regel im Spätsommer vorgestellt, damit sie im folgenden Weihnachtsgeschäft eine gewichtige Rolle spielen. Das wichtigste Produkt ist dabei das iPhone, das mit seinen millionenfachen Verkäufen eine Art Cashcow für Apple ist.

Entwickelt werden die Produkte von Apple in Cupertino in Kalifornien. Zum größten Teil erfolgt der Zusammenbau aber nicht in den USA, sondern von Auftragsfertigern wie Foxxconn in China und Taiwan. Neben Smartphones und Tablets zählen unter anderem auch Computer (Macs) zum Angebot von Apple. Im Bereich der Smartwatches ist die Apple Watch trotz ihres hohen Preises das meistverkaufte Wearable der Welt.

Gemessen an verschiedenen wirtschaftlichen Kennzahlen zählt Apple zu den größten Unternehmen der Welt.

Induktives Laden über Mikrofon und Lautsprecher
Apple iPhone 6s im Hands-On von inside-digital.de
Was neue Patente angeht, kann Apple einfach nicht die Füße still halten: Seit Anfang September konnten drei Patente zu vernetzten Rauchmeldern, einem Akku, der wochenlang halten soll, und deutlich schlankeren Klinkensteckern ans Tageslicht befördert werden. Nun ist ein weiteres Patent bekannt geworden, in dem Apple beschreibt, wie man das iPhone über Lautsprecher und Mikrofone aufladen kann.
A9-Prozessor: Unterschiedliche Hersteller, unterschiedliche Leistung
iPhone 6s
Die neuen iPhone-Modelle von Apple sind nun seit einiger Zeit auf dem Markt und seitdem absolute Verkaufsschlager: Ende September verkündete Apple-Chef Tim Cook, dass innerhalb der ersten drei Tage bereits 13 Millionen Einheiten verkauft werden konnten. Um Lieferengpässe zu vermeiden, lässt Apple den A9-Prozessor von zwei Herstellern anfertigen. Die Leistungen der Prozessoren sollen sich deswegen deutlich unterscheiden.
Adblocker verschwindet aus Apples AppStore
Been Choice
Apple hat offenbar die App "Been Choice", die die Möglichkeit bietet, Werbeinhalte auf mobilen Webseiten auszublenden, aus dem App Store verbannt. Wie das Online-Magazin Chip.de berichtet, war die App erst wenige Tage vorher im Store aufgetaucht.
Synaptics kündigt ClearForce-Technologie für Smartphones an
Synaptics ClearForce-Technologie
Die aktuelle iPhone-Generation wartet bereits mit einer 3D-Touch-Bedienung auf. Hierbei wird nicht nur die Berührung des Displays selbst registriert und in Befehle umgewandelt, auch die Stärke des Drucks des Fingers auf das Display wirkt sich aus. Die Firma Synaptics hat nun mit ClearForce eine Bedienung vorgestellt, die womöglich auch auf anderen Smartphones zum Einsatz kommt.
Microsoft gegen Apple: Können fast alles, außer Android
Lumia 950 vs. iPhone 6s
Microsoft hat mit dem Lumia 950 und dem Lumia 950 XL seine ersten Flaggschiffe im Smartphone-Markt vorgestellt und fordert damit die etablierten Hersteller auch auf dem höchsten Niveau des Handy-Baus heraus. In diesem Vergleich wird das neue Microsoft-Spitzenmodell dem Apple iPhone 6s gegenübergestellt. Zusammen könnten sie die Übermacht der Androiden brechen, wenn beide die Power auf die Straße bringen, die ihnen bisher bescheinigt wurde.
Immer mehr Nutzer kommen über Tablet und Smartphone
Porno auf dem Smartphone: Redtube-Video auf einem ZTE Grand
Die Erwachsenenunterhaltung kann sich der zunehmenden Anzahl an Smartphones und Tablets nicht erwehren und verzeichnet mittlerweile mehr mobile Zugriffe als Desktop-Nutzer. Pornhub hat jetzt eine Statistik veröffentlicht, in der nicht nur der Anstieg der mobilen Klicks abzulesen ist, sondern auch, von welchem Betriebssystem sie kommen: Android, iOS oder sogar Windows Phone.
iPhone und das iPad sprechen jetzt auch Kölsch
iPad Air auf Kölsch
Das iOS-9-Update hat einige neue Funktionen auf die iPhones und iPads dieser Welt gebracht. Neben einer erweiterten Spotlight-Suche oder dem Energiesparmodus dürfte jedoch vor allem für die Bewohner des Rheinlandes eine Neuerung besonders interessant sein: Unter iOS 9 kann die Systemsprache des iPhones auf den kölschen Dialekt umgestellt werden.
Apples Markenwert wächst um 21 Prozent
Apple iPhone 6s im Hands-On von inside-digital.de
Apple bleibt mit einem Markenwert von knapp 137 Milliarden Euro die wertvollste Marke der Welt und steigert den eigenen Wert gegenüber 2014 um 21 Prozent. Damit verweist man in Cupertino die Konkurrenten Google und Microsoft auf die Plätze und kann seinen Vorsprung noch ausbauen.
Saturn verkauft Apples Tablet vorübergehend günstiger
Apples neues Tablet iPad Air
Bei Saturn ist zur Stunde das iPad Air zum Sparpreis zu haben. Noch bis Mittwochmorgen um 9 Uhr steht der Tablet PC von Apple unter www.saturn.de zum Sonderpreis zur Verfügung. Der bis dato günstigste Preis der Online-Konkurrenz wird spürbar unterboten. Gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung von Apple lässt sich noch mehr Geld sparen.
Apple stellt zweites Update für iOS 9 bereit
iOS 9.0.2
Das zweite Update für iOS 9 ist da. Ab sofort ist es möglich, über die Update-Server von Apple iOS-Version 9.0.2 zu laden und auf iOS-fähigen Endgeräten wie iPhones und iPads zu installieren. Behoben wurden mit dem neuen Update unter anderem vier größere Probleme, die bei der Verwendung auftreten konnten.

NEUESTE HANDYS