/Android

Android

Was ist das meistgenutzte Betriebssystem auf Smartphones und Tablet PCs? Richtig, das von Google entwickelte Betriebssystem Android. Es wird auf Milliarden von Handys verwendet und stetig weiterentwickelt.

Android – Meistgenutztes Handy-Betriebssystem

Android ist eine freie Software, die auf einem Linux-Kernel basiert. Jeder darf den Quellcode von Android also nutzen, um ihn weiterzuentwickeln. Die Software wird primär auf Geräten genutzt, die mit einem Touchscreen ausgestattet sind. Android ist auf rund 90 Prozent aller Smartphones weltweit installiert. In Deutschland liegt der Marktanteil bei etwa 80 Prozent.

Zu den wichtigsten Herstellern, die auf Android bei ihren Smartphones setzen, gehören Samsung und Huawei. Aber auch HMD Global (Nokia), Sony, HTC, Motorola und LG setzen auf Android als Smartphone-Betriebssystem. Meistens aber nicht in der reinen Form, sondern mit angepassten Nutzeroberflächen.

Android Apps installieren

Einer der wichtigsten Bestandteile von Android ist der Google Play Store. Über ihn lassen sich Apps herunterladen, auf dem Smartphone installieren und nutzen. Egal ob einfaches Spiel, Navigationssoftware oder professionelle Multimedia-Anwendung, die Auswahl an Android Apps ist schier unendlich. Doch Obacht: Apps können teuer werden. Vor allem dann, wenn sie an ein monatliches Abo gekoppelt sind.

Wunderlist Alternativen: Die 5 besten ToDo-Apps im Überblick
Am 6. Mai 2020 werden die Server der beliebten Todo-App Wunderlist endgültig abgeschaltet. Wir zeigen dir die besten fünf Alternativprogramme zu Wunderlist und wie du deine Listen und Aufgaben mitnehmen kannst.
Sicherheitslücke im Samsung Galaxy S8 ermöglicht Überwachung: Das solltest du jetzt tun
Samsung Galaxy S8
Eine neu bekanntgewordene Sicherheitslücke bedroht die Bluetooth-Verbindung des Galaxy S8 und zwei anderen Samsung Smartphones. Wir zeigen dir, was du jetzt tun solltest.
Samsung Galaxy A50: Riesiges Update erreicht Deutschland
Frontalansicht auf das Display des Samsung Galaxy A50.
Das Samsung Galaxy A50 ist besonders in Deutschland ein Kassenschlager. Nun hat Samsung dem ein Jahr alten Smartphone ein großes Update spendiert. Das bringt mehr als nur mehr Sicherheit. Auch das Betriebssystem wird mit Android 10 runderneuert.
Nokia 1.3 im ersten Test: „So viel mehr“ ist da nicht
Das Smartphone Nokia 1.3
Das neueste Einsteiger-Smartphone von Nokia wurde wenig überraschend auf den Namen Nokia 1.3 getauft. Laut Hersteller soll das Handy nicht nur leistungsstark und solide verarbeitet, sondern auch mutiger sein – was auch immer das bedeuten mag. Wir haben das Smartphone unter die Lupe genommen und verraten dir, ob das Nokia 1.3 seiner Werbebeschreibung gerecht wird.
Keine Zukunft: 2 beliebte Samsung-Smartphones bekommen kein Update mehr
Mit der Galaxy-S20-Reihe hat Samsung drei neue Spitzenmodelle im Portfolio. Hinzu kommen das Galaxy A51 und A71, die die neue Mittelklasse abbilden. Dafür fliegen jetzt zwei andere Smartphones von der Update-Liste.
Apple kopiert Android: Diese 3 Funktionen sollen iPhone bereichern
Front des Apple iPhone 11 Pro in der Hand
Im Juni wird Apple wohl sein neues Betriebssystem für iPhone und iPad vorstellen. Wie sich nun herausstellt, soll iOS 14 gleich mehrere neue Funktionen innehaben, die auf Android-Smartphones seit geraumer Zeit Standard sind.
Motorola Razr 2019: Die Klapp-Legende ist zurück und ab sofort (vergünstigt) erhältlich
Das Motorola Razr 2019 wurde vor einigen Monaten als Nachfolger des legendären Klapphandys Motorola Razr V3 vorgestellt. Das Besondere: Das Mobiltelefon lässt sich trotz eines großen Touch-Displays in der Mitte zusammenfalten. Nun kann das Smartphone bei O2 samt Rabatt vorbestellt werden. Saturn und Media Markt müssten schon bald folgen.
Xiaomi Redmi Note 9S vorgestellt: So alt ist das nagelneue Handy wirklich
Redmi Note 9S vorgestellt
Der chinesische Hersteller Xiaomi hat sein vermeintlich nagelneues Mittelklasse-Smartphone Redmi Note 9S der Weltöffentlichkeit präsentiert. Ganz so neu wie es zunächst scheint, ist das Gerät allerdings dann doch nicht.
Smartphone-Speicher erweitern und Apps auf SD-Karte verschieben – so geht’s
Der interne Speicher von Android-Handys ist oft etwas, mit dem die Hersteller geizen, um ein Smartphone günstiger anbieten zu können. So kann es schnell passieren, dass der Speicher voll ist. Eine SD-Karte ist eine Möglichkeit, den Speicher auch nach dem Kauf noch aufzustocken. Wir erklären, wie man Apps auf die SD-Karte verschieben, die SD-Karte als internen Speicher verwenden und den regulären Speicher erweitern kann.
Nokia: 4 neue Handys schon ab 39 Euro
Nokia 8.3 5G
HMD Global hat auf einer Pressekonferenz gleich 4 neue Handys vorgestellt. Während das Nokia 8.3 5G auf die Käuferschicht etwas unterhalb von Galaxy S20 und Co. abzielt, ist das Nokia 5.3 ein Einsteiger-Smartphone. Aber nicht einfach irgendeines. Eine Quad-Kamera gibt es nun auch für den schmalen Geldbeutel. Zudem hat HMD Global das Nokia 5310 Xpress Music neu aufgelegt.

NEUESTE HANDYS