/Android

Android

Was ist das meistgenutzte Betriebssystem auf Smartphones und Tablet PCs? Richtig, das von Google entwickelte Betriebssystem Android. Es wird auf Milliarden von Handys verwendet und stetig weiterentwickelt.

Android – Meistgenutztes Handy-Betriebssystem

Android ist eine freie Software, die auf einem Linux-Kernel basiert. Jeder darf den Quellcode von Android also nutzen, um ihn weiterzuentwickeln. Die Software wird primär auf Geräten genutzt, die mit einem Touchscreen ausgestattet sind. Android ist auf rund 90 Prozent aller Smartphones weltweit installiert. In Deutschland liegt der Marktanteil bei etwa 80 Prozent.

Zu den wichtigsten Herstellern, die auf Android bei ihren Smartphones setzen, gehören Samsung und Huawei. Aber auch HMD Global (Nokia), Sony, HTC, Motorola und LG setzen auf Android als Smartphone-Betriebssystem. Meistens aber nicht in der reinen Form, sondern mit angepassten Nutzeroberflächen.

Android Apps installieren

Einer der wichtigsten Bestandteile von Android ist der Google Play Store. Über ihn lassen sich Apps herunterladen, auf dem Smartphone installieren und nutzen. Egal ob einfaches Spiel, Navigationssoftware oder professionelle Multimedia-Anwendung, die Auswahl an Android Apps ist schier unendlich. Doch Obacht: Apps können teuer werden. Vor allem dann, wenn sie an ein monatliches Abo gekoppelt sind.

Akkulaufzeit von neuen Handys geringer als bei den Vorgängermodellen
Huawei Mate 10 Pro mit Akkustandsanzeige
Die Entwicklung von Smartphones schreitet stetig voran. Jährlich erscheinen neue Geräte, mit einem schnelleren Prozessor, einem schöneren Display oder einer besseren Kamera. Ein banaler und dennoch sehr wichtiger Bereich scheint jedoch auf der Strecke zu bleiben – der Akku. So bieten neuere Geräte eine kürzere Laufzeit als die Vorgängermodelle. Und die Werte könnten sich künftig noch weiter verschlechtern.
Pixel 3 XL im Test: Google zeigt allen, wie ein Smartphone funktionieren muss
Das Google Pixel 3 XL mit einer Google-Hülle
Dieses Flaggschiff bleibt Jahr für Jahr unter dem Radar. Google schafft es nicht, seine Pixel-Smartphones in einen Apple-ähnlichen Glanz zu stellen, obwohl die Herangehensweise an die Smartphone-Konfiguration sehr, vielleicht zu ähnlich ist. Warum die öffentliche Darstellung der Google-Smartphones unfair ist, erklärt der Testbericht des Google Pixel 3 XL.
Royole FlexPai: Das erste faltbare Smartphone wurde vorgestellt
Royole Flexpai
Morgen, morgen, nur nicht heute. Getreu der bekannten Redewendung wurde die Vorstellung des faltbaren Smartphones bereits seit Langem auf das nächste Jahr verschoben. 2018 änderte sich dies jedoch schlagartig. Die Gerüchte wurden viel konkreter und auch die Hersteller wie Samsung und Huawei waren sich für einige Teaser-Informationen nicht zu schade. Doch das Rennen um das erste faltbare Handy ist jedoch bereits jetzt entscheiden.
Spionage-Aktion: Einige Apps wissen, wann sie deinstalliert wurden
Smartphone Bedienung mit mit dem Finger
In den vergangenen Jahren haben soziale Netzwerke, Wearables und Trends wie "Quantified Self" die Metapher vom gläsernen Menschen auf die Spitze getrieben. Die Daten, die gewonnen werden können, sind immer umfangreicher. Ein Artikel berichtet nun über die Möglichkeit Nutzer, die eine Anwendung deinstalliert haben, mit gezielter Werbung zum Umdenken zu bewegen.
Neue Regelung: Google zwingt Android-Hersteller zu Sicherheitsupdates
Android Figuren
Googles Betriebssystem Android wird weltweit am meisten auf Smartphones genutzt. Grund dafür ist, dass Hersteller sich ohne Hindernisse an dem System bedienen und auf ihrem eigenen Produkt installieren können. Das Problem ist allerdings auch, dass viele Hersteller keinen Wert auf Sicherheitsupdates legen. Das will Google nun nachhaltig ändern.
Razer Phone 2 im Test: Player Two is ready
Das Razer Phone 2 auf einem Tisch
Der Gründungsvater des modernen Zocker-Handys bekommt einen Nachfolger. Hersteller Razer stellte in Los Angeles die neue Generation seines Phone-Modells vor. Das Razer Phone 2 möchte vor allem eins: Die Kritikpunkte des Vorgängers ausmerzen und ein runderes Flaggschifferlebnis bieten. Im Test beweist das neue Gaming-Handy, dass es genug Erfahrungspunkte gesammelt hat, um eine Stufe aufzusteigen. Jedoch plagen noch ein paar Probleme den Spieler #2.
Huawei Mate 20 RS: Fast 700 Euro mehr für das Porsche Design
Huawei Mate 20 RS Porsche Design in Rot
Was haben Sportwagen mit Smartphones zu tun? Die Frage kommt schnell auf, wenn man sich die Kooperation des deutschen Luxusautoherstellers Porsche und dem chinesischen Unternehmen Huawei anschaut. Doch so abwegig ist das Ganze gar nicht. Beide Hersteller setzen auf starke Leistung, hochwertige Verarbeitung und natürlich edles Design. Auch in diesem Jahr verpasst Huawei deshalb seiner Mate-20-Reihe ein Luxus-Smartphone-Modell.
Weitere Sony-Smartphones erhalten Android 9 Pie ab Ende Oktober
Sony Xperia XZ2 Update Android 9.0
Android 9 Pie für Sony-Smartphones: Ab Ende Oktober werden verschiedene weitere Modelle mit der neuesten Version des mobilen Betriebssystems ausgestattet.
Nach EU-Bußgeld: Google ändert das Geschäftsmodell von Android
Ok, Google - Google Suche-App
Neben iOS ist Android das weit verbreitetste mobile Betriebssystem rund um den Globus. Während Apples iOS nur Geräte aus eigenem Hause besitzen, dürfen sich zahllose Smartphone-Hersteller an Googles System bedienen. Bislang waren für die Unternehmen sämtliche Android-Komponenten kostenlos. Dies ändert sich nun.
Lukas Hermann und seine „Poesi“: Vom Studenten zum App-Entwickler
app-poesi
Ein jeder hat irgendwann mal einen Traum, den er versucht zu realisieren. Grundlegende Zutaten dafür sind wohl eine schmissige Idee, Zeit und – Geld. Lukas Hermann, seines Zeichens noch Student der Uni Bonn, hat sich seine Herzensangelegenheit erfüllt. Das Resultat: Poesi - eine eigens entwickelte App, die eine alte Kunst durch moderne Technik in die Gegenwart manövriert.

NEUESTE HANDYS