/Android

Android

Was ist das meistgenutzte Betriebssystem auf Smartphones und Tablet PCs? Richtig, das von Google entwickelte Betriebssystem Android. Es wird auf Milliarden von Handys verwendet und stetig weiterentwickelt.

Android – Meistgenutztes Handy-Betriebssystem

Android ist eine freie Software, die auf einem Linux-Kernel basiert. Jeder darf den Quellcode von Android also nutzen, um ihn weiterzuentwickeln. Die Software wird primär auf Geräten genutzt, die mit einem Touchscreen ausgestattet sind. Android ist auf rund 90 Prozent aller Smartphones weltweit installiert. In Deutschland liegt der Marktanteil bei etwa 80 Prozent.

Zu den wichtigsten Herstellern, die auf Android bei ihren Smartphones setzen, gehören Samsung und Huawei. Aber auch HMD Global (Nokia), Sony, HTC, Motorola und LG setzen auf Android als Smartphone-Betriebssystem. Meistens aber nicht in der reinen Form, sondern mit angepassten Nutzeroberflächen.

Android Apps installieren

Einer der wichtigsten Bestandteile von Android ist der Google Play Store. Über ihn lassen sich Apps herunterladen, auf dem Smartphone installieren und nutzen. Egal ob einfaches Spiel, Navigationssoftware oder professionelle Multimedia-Anwendung, die Auswahl an Android Apps ist schier unendlich. Doch Obacht: Apps können teuer werden. Vor allem dann, wenn sie an ein monatliches Abo gekoppelt sind.

Cyanogen OS 12 wird verteilt
Cyanogen OS 12 Lollipop
Nach längerer Wartezeit ist das Cyanogen-OS-12-Update für alle Besitzer des OnePlus-One-Smartphones erschienen. Neben Android 5.0 Lollipop gibt es noch weitere Neuerungen, die man sich für die Nutzer hat einfallen lassen.
Vodafone macht Smartphones und Tablets sicherer
Vodafone Logo
Die Bedrohung durch Cyberkriminalität wird immer größer. Anlässlich der am Dienstag in Wiesbaden startenden Sicherheitstage hat der Düsseldorfer Netzbetreiber Vodafone einen neuen Dienst ausgetüftelt, mit dem das Surfen im Internet "hochsicher" werden soll.
Weitere Android-Updates für Xperia-Smartphones auf dem Weg
Xperia Z3 Lollipop
Die Update-Welle von Sony reißt zur Zeit nicht ab. Nachdem die Spitzenmodelle der Xperia-Z3-Reihe ihr Update vorvergangene Woche erhalten haben und die Vorgänger rund um das Z2 und das Z1 Compact kurz nach Ostern an der Reihe waren, kommen jetzt auch die restlichen Xperias zum Zug.
HTC-Flaggschiff für 529 Euro ohne Vertrag bei Base
HTC One M9
Während Tchibo aktuell das Samsung Galaxy S6 für 599 Euro in seinem Online-Shop anbietet, hat der Mobilfunkanbieter Base HTCs Flaggschiff, das One M9, günstiger im Angebot. Ohne Vertrag kostet das Smartphone im Base-Shop lediglich 529 Euro. Damit es rund 220 Euro günstiger als im Einzelhandel.
OxygenOS läuft noch nicht rund
OnePlus OxygenOS
Mit zwei Monaten Verspätung veröffentlichte OnePlus am Osterwochenende die eigene Firmware OxygenOS für das Smartphone One. Die Erwartungen waren hoch, um so ernüchternder sind die ersten Erfahrungen mit OnePlus’ eigener Interpretation von Android.
Erste Einblicke in die neue Benutzeroberfläche LG UX 4.0
LG G4 UX 4.0
Mit der vierten Generation des Flaggschiffs G4 führt LG auch die vierte Generation der hauseigenen Benutzeroberfläche UX 4.0 ein. Sie soll den Menschen in den Mittelpunkt stellen, intuitiver und dabei einfacher und intelligenter sein, als seine Vorgänger. LG hat jetzt einen ersten Einblick in die Software des Flaggschiffs LG G4 gewährt.
Anti-Spam-Funktion ist da
WhatsApp
In der Vergangenheit häufen sich Nachrichten bei WhatsApp, die nicht von den eigenen Kontakten stammen. Wer einen Link oder eine Frage von einer unbekannten Nummer bekommt, sollte nicht darauf klicken oder antworten. Offenbar ist dieses Problem mittlerweile bis zu den Entwicklern des beliebten Messengers vorgedrungen, weshalb man sich vor der Veröffentlichung einer neuen WhatsApp-Version befindet. Diese soll es dem Nutzer erlauben, Spam zu melden.
Dokumente scannen leicht gemacht
Im September des vergangenen Jahres hat Microsoft die App Office Lens für Windows Phone vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Anwendung, die mithilfe der Kamera fotografierte in les- und bearbeitbare Texte umwandelt. Nachdem die App zu den beliebtesten kostenlosen Anwendungen im Windows Phone Store aufstieg, ist sie nun auch für Android und iOS erhältlich - ebenfalls kostenlos.
Fitness-Apps oft nur als Alibi auf dem Smartphone
Wie man Apps ohne Google Play Store installieren kann
Über 40 Millionen Deutsche nutzen ein Smartphone. Oftmals wandern dafür einige Hundert-Euro-Scheine über den Tresen. Wie eine aktuelle Studie nun zeigt, sind die Nutzer aber eher sparsam, wenn es um Apps geht. Gratis-Applikationen erhalten stets den Vorzug. Außerdem wird deutlich, dass so manches Smartphone ein wahrer App-Friedhof ist: Ein Drittel der heruntergeladenen Apps bleibt ungenutzt; gelöscht werden diese aber selten.
Sony aktualisiert ab heute seine Spitzenmodelle der Z-Reihe
Lollipop auf dem Xperia Z3 Compact
Sony-Anhänger können sich freuen. Ab heute verschickt Sony das Update von Android 4.4 KitKat auf Android 5.0 Lollipop auch in Deutschland. Das Update soll dabei die Vorteile der neueren Betriebssystem-Version auf alle Geräte der Xperia-Z3-Serie befördern.

NEUESTE HANDYS