/Android

Android

Was ist das meistgenutzte Betriebssystem auf Smartphones und Tablet PCs? Richtig, das von Google entwickelte Betriebssystem Android. Es wird auf Milliarden von Handys verwendet und stetig weiterentwickelt.

Android – Meistgenutztes Handy-Betriebssystem

Android ist eine freie Software, die auf einem Linux-Kernel basiert. Jeder darf den Quellcode von Android also nutzen, um ihn weiterzuentwickeln. Die Software wird primär auf Geräten genutzt, die mit einem Touchscreen ausgestattet sind. Android ist auf rund 90 Prozent aller Smartphones weltweit installiert. In Deutschland liegt der Marktanteil bei etwa 80 Prozent.

Zu den wichtigsten Herstellern, die auf Android bei ihren Smartphones setzen, gehören Samsung und Huawei. Aber auch HMD Global (Nokia), Sony, HTC, Motorola und LG setzen auf Android als Smartphone-Betriebssystem. Meistens aber nicht in der reinen Form, sondern mit angepassten Nutzeroberflächen.

Android Apps installieren

Einer der wichtigsten Bestandteile von Android ist der Google Play Store. Über ihn lassen sich Apps herunterladen, auf dem Smartphone installieren und nutzen. Egal ob einfaches Spiel, Navigationssoftware oder professionelle Multimedia-Anwendung, die Auswahl an Android Apps ist schier unendlich. Doch Obacht: Apps können teuer werden. Vor allem dann, wenn sie an ein monatliches Abo gekoppelt sind.

One-Nachfolger mit größerem Akku und besserem LTE
OnePlus Two
Kaum ein anderer Smartphone-Hersteller hat es in der jüngeren Vergangenheit geschafft, einen ähnlichen Hype um sich und seine Produkte zu generieren wie OnePlus. Nun tun die Chinesen es wieder: Häppchenweise werden Informationsfragmente zum Nachfolger des OnePlus One, konsequenterweise OnePlus 2 genannt, veröffentlicht. In einer offenen Fragerunde bei Reddit gaben die Köpfe hinter dem Smartphone nun weitere Details preis.
Android-Spiele schleusen Trojaner auf das Smartphone
Google Play Store App
Mehrere tausend Smartphone-Gamer sind möglicherweise Opfer eines Trojaner-Angriffs geworden. Der Security-Software-Hersteller ESET fand heraus, dass die Facebook-Logins von mehreren hundertausenden Android-Nutzern ausgespäht wurden, nachdem sie bestimmte Spiele-Apps im Play Store heruntergelanden hatten. Die betroffenen Apps wurden bereits aus dem Store entfernt und alle Android-Nutzer eine Warnung vor der Installation zugeschickt.
Samsung-Phablet erhält Android 5.0
Galaxy Note 3 Kamera
Das Warten hat ein Ende: Offenbar hat Samsung in Deutschland nun damit begonnen, endlich Lollipop für das Samsung Galaxy Note 3 zu verteilen. Wer die Hoffnung noch nicht aufgegeben hatte und ein ungebrandetes Gerät sein Eigen nennt, könnte schon bald mit der neusten Leckerei aus Mointain View versorgt werden.
Doch kein YotaPhone mit Sailfish OS
Yotaphone 2
Noch am Wochenende kursierte die Meldung im Netz, dass das nächste YotaPhone mit Sailfish OS anstatt Android ausgestattet sein soll. Dies dementierte der russische Hersteller nun. Die YotaPhones werden weiter unter Android laufen. An einem alternativen Betriebssystem für die YotaPhones soll wohl aber die russische Regierung interessiert sein.
Weiteres Update für ehemaliges LG-Flaggschiff
LG G2
Das ehemalige Spitzenmodell LG G2 ist mittlerweile gute zwei Jahre auf dem Markt, erfreut sich jedoch immer noch großer Beliebtheit. Bereits im April verteilte LG daher, zur Freude vieler Nutzer, das große Android-Update auf 5.0 Lollipop. Wie ein nun aufgetauchter Screenshot belegt, soll das LG G2 sogar noch ein nächstes Update auf Android 5.1.1 Lollipop erhalten.
Medion beliefert Tablets mit Android 5.0
Medion Lifetab S10345
Medion hat für einige seiner Lifetab-Tablets ein Android-Update auf die Version 5.0 Lollipop angekündigt. Darunter befindet sich auch das Lifetab S10346, das die bei Aldi erhältlich war. Auch das Lifetab S10345 bekommt die neue Android-Version.
Android-Nutzer bekommen Emojis in verschiedenen Hautfarben
WhatsApp-Update
Nachdem iOS-Nutzer sich seit geraumer Zeit dafür entscheiden können, Emojis in unterschiedlichen Hautfarben zu verschicken, dürfen sich nun auch Android-Nutzer über dieses Feature freuen.
Nachrichten-App ab sofort in neuer Version erhältlich
Blackberry Messenger Version 2.9.0.44
Seit dieser Woche ist die App Blackberry Messenger im Google Play Store für Android-Geräte offiziell erhältlich. Vor knapp einem Monat wurde die Beta-Version der Anwendung angekündigt und freigegeben. Nun kommen mit der finalen Version des Messenger-Dienstes neue Funktionen sowie ein frisches Design.
Amazon verschenkt Apps im Wert von 45 Euro
Amazon Apps
Online-Händler Amazon hat erneut eigentlich kostenpflichtige Apps im Angebot, die für begrenzte Zeit kostenlos erhältlich sind. Darunter sind aktuell wieder einige Spiele, aber auch nützliche Anwendungen für den Alltag. Alle Preise zusammengerechnet lässt sich mit den 21 Apps im Amazon App-Shop eine Ersparnis von 45 Euro realisieren.
Huawei testet Lollipop-Update mit deutschen Nutzern
Honor 6
Die Huawei-Tochter Honor lässt das Update seines Flaggschiffs Honor 6 auf Android 5.1 und die Nutzeroberfläche EMUI 3.1 von deutschen und französischen Nutzern testen. Die Beta-Nutzer können sich ab sofort für den Test bewerben und bekommen dann die aktuelle Software auf ihr Handy. Das Update für alle wird laut Honor im Spätherbst verschickt.

NEUESTE HANDYS