Android

Android

Was ist das meistgenutzte Betriebssystem auf Smartphones und Tablet PCs? Richtig, das von Google entwickelte Betriebssystem Android. Es wird auf Milliarden von Handys verwendet und stetig weiterentwickelt.

Android – Meistgenutztes Handy-Betriebssystem

Android ist eine freie Software, die auf einem Linux-Kernel basiert. Jeder darf den Quellcode von Android also nutzen, um ihn weiterzuentwickeln. Die Software wird primär auf Geräten genutzt, die mit einem Touchscreen ausgestattet sind. Android ist auf rund 90 Prozent aller Smartphones weltweit installiert. In Deutschland liegt der Marktanteil bei etwa 80 Prozent.

Zu den wichtigsten Herstellern, die auf Android bei ihren Smartphones setzen, gehören Samsung und Huawei. Aber auch HMD Global (Nokia), Sony, HTC, Motorola und LG setzen auf Android als Smartphone-Betriebssystem. Meistens aber nicht in der reinen Form, sondern mit angepassten Nutzeroberflächen.

Android Apps installieren

Einer der wichtigsten Bestandteile von Android ist der Google Play Store. Über ihn lassen sich Apps herunterladen, auf dem Smartphone installieren und nutzen. Egal ob einfaches Spiel, Navigationssoftware oder professionelle Multimedia-Anwendung, die Auswahl an Android Apps ist schier unendlich. Doch Obacht: Apps können teuer werden. Vor allem dann, wenn sie an ein monatliches Abo gekoppelt sind.

Oppos faltbares Huawei Mate X: Gleiches Konzept, andere Umsetzung
Oppos faltbares Smartphone
Auf dem diesjährigen Mobile World Congress in Barcelona erhalten in puncto Smartphones vor allem zwei Highlight große Aufmerksamkeit: 5G-Handys und faltbare Geräte. Neben den beiden Platzhirschen Huawei und Samsung haben allerdings auch einige weniger bekannte Unternehmen ihre Geräte vorgestellt. Andere Smartphones befinden sich noch in unfertigem Zustand, sehen aber durchaus vielversprechend aus – wie das kommende Falt-Handy von Oppo.
LG G8s ThinQ: Kleines Flaggschiff mit hohem Preis-Leistungs-Potenzial
LG G8s
Obwohl LG bei den Verkaufszahlen nicht mit Samsung, Huawei oder Apple mithalten kann, handelt es sich bei dem südkoreanischen Unternehmen um einen etablierten Smartphone-Hersteller, der auch im Oberklasse-Bereich mit seinen Gegenspielern mithalten kann. Den Beweis hierfür sollen die beiden Top-Geräte LG V50 ThinQ und LG G8 ThinQ erbringen, die aktuell auf dem MWC erschienen sind. Zusätzlich hat LG allerdings auch ein drittes Handy vorgestellt: das LG G8s.
MWC 2019: ZTE Axon 10 Pro 5G und Blade V10 vorgestellt
ZTE Axon 10 Pro 5G vorgestellt
Neben großen Handy-Herstellern wie Samsung und Huawei hat auch das chinesische Unternehmen ZTE ein eigenes 5G-Smartphone auf dem Mobile World Congress in Barcelona angekündigt. Für diejenigen, die es traditioneller angehen lassen wollen, hat ZTE auch ein günstiges Handy enthüllt, das jedoch ebenfalls über interessante Highlights verfügt. Besonders Selfie-Enthusiasten dürften ihren Spaß mit dem Modell haben.
Google Assistant mit eigenem Hardware-Button: Das steckt dahinter
Google Assistant
Windows hat eine Windows-Taste. Samsung hat eine Bixby-Taste und Android-Smartphone bekommen jetzt eine Google-Assistant-Taste. Eine ganze Reihe neuer Smartphones werden damit ausgeliefert. Aber noch nicht alle.
Heimlich vorgestellt: Samsung Galaxy A50 und A30 sind da
Samsung Galaxy A50 und Galaxy A30 vorgestellt
Noch vor dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona hat Samsung seine diesjährige Frühjahrs-Flaggschiffe vorgestellt – die Geräte der S-Serie. Zusätzlich präsentierte der Hersteller das Samsung Galaxy Fold, das in puncto Einführungspreis neue Sphären erreicht. Freunde eines besseren Preis-Leistungs-Verhältnisses werden hingegen eher an der Samsung-Mittelklasse interessiert sein. Ebendiese hat Samsung nun offiziell vorgestellt.
Vorgestellt: LG G8 ThinQ bietet zahlreiche Highlights
LG G8 ThinQ
Im Gegensatz zu einem Großteil der Konkurrenz hat LG auf dem Mobile World Congress 2019 gleich zwei Top-Smartphones vorgestellt. Das 5G-fähige LG V50 ThinQ und das eigentliche Frühjahrs-Flaggschiff LG G8 ThinQ.
Nokia 4.2, Nokia 3.2, Nokia 1 Plus und Nokia 210: Neues von HMD Global
Nokia 210
Gleich fünf neue Geräte stellt HMD Global unter der Marke Nokia auf dem Mobile World Congress vor. Wenig überraschend handelt es sich bei den meisten um Android-Smartphones. Doch mit einem Feature Phone ist auch ein Exot mit auf der Technik-Messe dabei.
Gegen Spyware: Google erlässt strenge Regeln für Android-Apps
Android Jelly Bean
Android ist mit den Jahren immer sicherer geworden. So hat das Betriebssystem von Google viele Verbesserungen im Bereich Sicherheit und Privatsphäre erhalten. Die Neuerungen galten jedoch nicht für Apps. Sie wurden anders behandelt als Android selbst und waren oftmals auf einem veralteten Stand. Nun soll dieses Schlupfloch jedoch geschlossen werden: Google verschärft die Regeln für Android-Apps.
Sony Xperia XA2 (Ultra): Fehlerhaftes Update erinnert an russisches Roulette
Das Display reagiert nicht mehr.
Aktuell hat Sony damit begonnen, das Android-9-Pie-Update in Russland, Weißrussland und Kasachstan auszuspielen. Was normalerweise ein freudiges Ereignis ist, entwickelt sich dieses Mal allerdings zu einer Art russischem Roulette. Entweder man bekommt sein Update und zahlreiche neue Funktionen oder das Smartphone bekommt den Todesstoß und wird unbrauchbar.
Samsung-Oberfläche One UI 1.0 bringt neue und umgestaltete Emojis
Samsung Galaxy S10 und Galaxy S10+
Vor Kurzem hat Samsung die neusten Ableger seiner S-Serie auf einem eigenen Event im Vorfeld des MWC 2019 vorgestellt. Es waren die ersten Geräte, die bereits ab Werk mit der neusten Samsung-Nutzeroberfläche One UI in der Version 1.0 ausgestattet wurden. Diese bietet zahlreiche größere und kleinere Verbesserungen, und auch für Freunde von Kurznachrichten ist etwas dabei: neue Emojis.

NEUESTE HANDYS