Geheimtipp: Diese Kopfhörer mit ANC beeindrucken mit gewaltigem Klang und kosten jetzt nur 80 Euro

5 Minuten
Die Zeiten, in denen gute Kopfhörer mit ANC und einem tollen Klang 200 Euro und mehr kosten, sind endgültig vorbei. Wie dieses Modell im Test zeigt, bekommt man heute bereits gute Kopfhörer unter 100 Euro, die einen beeindruckenden Sound liefern.
Geheimtipp: Diese Kopfhörer mit ANC beeindrucken mit gewaltigem Klang und kosten nur 100 Euro
Geheimtipp: Diese Kopfhörer mit ANC beeindrucken mit gewaltigem Klang und kosten nur 100 EuroBildquelle: Blasius Kawalkowski / inside digital

JBL, Sony, Bose, Sennheiser oder Teufel dürfte wohl jeder kennen, der sich für ein paar neue Kopfhörer interessiert. Doch es gibt auch Hersteller, die vielen nicht geläufig sind. Dazu dürfte vermutlich auch 1More gehören. Die Audiomarke hat es sich laut eigener Aussage bereits vor vielen Jahren zur Aufgabe gemacht, dem Verbraucher High-End-Kopfhörer mit Klang in Studioqualität, einem anspruchsvollen Design und hervorragender Verarbeitungsqualität anzubieten. Für wenig Geld soll jeder Musik genießen dürfen. Mit dem ersten Over-Ear-Kopfhörer SonoFlow betritt man jetzt einen völlig anderen Markt, als mit den bisherigen In-Ear-Modellen.

Design und Steuerung der Kopfhörer

Ob es ein Zufall ist, dass die Kopfhörer von 1More den mehr als dreimal so teuren Sony WH-1000XM5 ähnlich sehen? Möglich. Doch auch Sennheisers Top-Modell, die Momentum 4, schlagen beim Design in fast die gleiche Kerbe. Man mag das als Design für die Masse ansehen – was absolut nicht negativ gemeint ist. Im Gegenteil. Die 1More SonoFlow sehen nicht nur schick aus, sie sind auch gut verarbeitet.

Die Steuerung der Kopfhörer erfolgt über vier Taster – eine Touchbedienung gibt es nicht. Somit läuft man auch nicht Gefahr, beim versehentlichen Antippen, Aktionen auszulösen. Die Tasten lassen sich blind erfühlen und nach einer Weile hat man raus, welcher Taster wofür zuständig ist. Lauter, leiser, Wiedergabe und Pause sowie die Umschaltung von ANC zum Transparenzmodus, in dem Umgebungsgeräusche verstärkt werden: All das ist bei den 1More SonoFlow ganz einfach möglich.

Hoher Tragekomfort und lange Akkulaufzeit: Die 1More SonoFlow überzeugen auf ganzer Linie.
Hoher Tragekomfort und lange Akkulaufzeit: Die 1More SonoFlow überzeugen auf ganzer Linie.

Tragekomfort der 1More SonoFlow

Nicht nur das Design und die Bedienung sind uns im Test positiv aufgefallen. Auch der Tragekomfort ist enorm hoch. Die weichen Polster schmiegen sich an den Kopf und umschließen die Ohren zur Gänze. Der Bügel der Kopfhörer ist so konstruiert, dass er einerseits den Anpressdruck so gering hält, dass die 1More SonoFlow nicht wie eine Schraubzwinge am Kopf sitzen. Andererseits drückt er aber auch nicht von oben auf den Kopf. Somit sind die Kopfhörer auch über mehrere Stunden angenehm zu tragen.

Das Design der Kopfhörer kann sich sehen lassen.
Das Design der Kopfhörer kann sich sehen lassen.

Klang und ANC der Kopfhörer

Doch Design und Tragekomfort sind bei einem Kopfhörer nicht alles. Ist der Klang mies, nutzt es nichts, wenn die Kopfhörer angenehm zu tragen sind. Doch die 1More SonoFlow enttäuschen auch hier nicht. Ehrlicherweise haben wir vor dem Test nicht damit gerechnet, dass ein Kopfhörer für so wenig Geld einer eher unbekannten Marke einen so guten Sound abliefern kann.

Genialer Trick: So wird der Klang deiner Kopfhörer deutlich besser

Zwar lassen sich im Vergleich, etwa zu den Sennheiser Momentum 4 (hier im Test), etwas weniger Details wahrnehmen und der Klang ist etwas enger, komprimierter und teils fehlt etwas die Feindynamik. Doch er liefert, um bei dem Vergleich zu bleiben, eine breitere und tiefere Bühne. Er wirkt somit etwas offener und einzelne Instrumente lassen sich in verschiedenen Bereichen orten. Die Abstimmung ist eher temperamentvoll, der Klang lebendig und der Bass setzt sich gut in Szene. Es macht Spaß, mit dem Kopfhörer Musik zu hören. Und wem das nicht langt, der kann in der 1More Music App die Regler des Equalizers hin- und herschieben und so noch etwas mehr Tiefen, Mitten und Höhen herauskitzeln.

In der 1More App lässt sich unter anderem der Ton mittels Equalizer anpassen.
In der 1More App lässt sich unter anderem der Ton mittels Equalizer anpassen.

Wer Umgebungsgeräusche unterdrücken will, kann das Active Noise Cancelling einschalten. Das ist zwar nicht auf dem Niveau der Momentum 4 oder der Sony WH-1000XM5 (hier im Test), die ganz oben mitspielen. Dennoch werden Flugzeuggeräusche, ein Staubsauger oder das Gerede der Kollegen im Büro gut isoliert.

Akku: Lauf- und Ladezeit

Der Hersteller verspricht eine Akkulaufzeit von bis zu 70 Stunden. Das jedoch mit ausgeschaltetem ANC. Aber auch wenn man die Geräuschunterdrückung einschaltet, kann man eine ganze Woche während der Arbeit jeden Tag 7 bis 8 Stunden Musik hören, ohne die Kopfhörer aufladen zu müssen. Und ist der Akku dann doch einmal leer, reichen 5 Minuten am Ladekabel bereits aus, um weitere 5 Stunden Musik hören zu können.

Die Kopfhörer werden in einem stabilen Case geliefert.
Die Kopfhörer werden in einem stabilen Case geliefert.

1More SonoFlow im Test: das Fazit

1More SonoFlow im Test

Muss man 200 oder 300 Euro für einen guten Over-Ear-Kopfhörer ausgeben? Die Antwort lautet: Nein. Die 1More SonoFlow kosten gerade einmal 100 Euro (gibt’s hier bei Amazon). Momentan gibt es sie sogar für rund 80 Euro zu haben! Sie liefern in allen Kategorien gute bis sehr gute Ergebnisse ab. Ob Klang, Tragekomfort oder Akkulaufzeit: Es gibt kaum etwas zu bemängeln. Und auch das ANC ist ziemlich effektiv.

Wenn man das Haar in der Suppe sucht, wird man immer fündig. So gibt es bei den Kopfhörern kein Schnickschnack. So pausiert die Musik nicht, wenn man sie absetzt. Und auch eine Touchsteuerung ist nicht vorhanden. Doch all diese – oft nicht notwendigen Dinge – hätten den Preis in die Höhe getrieben. Und mit zwei Geräten parallel lassen sich die Kopfhörer trotzdem verbinden.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Bildquellen

  • Hoher Tragekomfort und lange Akkulaufzeit: Die 1More SonoFlow überzeugen auf ganzer Linie.: Blasius Kawalkowski / inside digital
  • Das Design der Kopfhörer kann sich sehen lassen.: Blasius Kawalkowski / inside digital
  • In der 1More App lässt sich unter anderem der Ton mittels Equalizer anpassen.: Blasius Kawalkowski / inside digital
  • Die Kopfhörer werden in einem stabilen Case geliefert.: Blasius Kawalkowski / inside digital
  • Die richtigen Over-Ear-Kopfhörer finden: Das solltest du vor dem Kauf wissen: Blasius Kawalkowski / inside digital
  • Geheimtipp: Diese Kopfhörer mit ANC beeindrucken mit gewaltigem Klang und kosten nur 100 Euro: Blasius Kawalkowski / inside digital

Jetzt weiterlesen

Starker Sound und tolles Design: Ist das jetzt schon der beste Bluetooth-Lautsprecher 2023?
In dieser Woche hat Marshall seinen neuen mobilen Bluetooth-Lautsprecher Middleton vorgestellt. Er schlägt die Brücke zwischen den Winzlingen im Portfolio und dem Kilburn. Doch kann das klappen? Wir haben uns den Neuzugang angeschaut.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein