/Testberichte

Testberichte

Motorola One Zoom im Test: Der Dicke mit vier Augen
Motorola One Zoom Front
Motorola beziehungsweise Lenovo konnten mit ihrer Smartphone-Sparte in den vergangenen Jahren kaum gegen die drei Großen am Markt bestehen. Allerdings meldet sich Motorola nun mit einem Mittelklasse-Smartphone zurück, dass nicht nur optisch, sondern auch technisch vielversprechend erscheint. Womit das Motorola One Zoom überzeugen kann, zeigt der Test.
Xiaomi Mi 9T Pro im Test: Zwischen Rennwagen und Bobby Car
Ein Spitzen-Smartphone für rund 400 Euro. Geht das? Das Xiaomi Mi 9T Pro soll die beiden sich abstoßenden Pole zusammenbringen und dir High-End-Technik zum vergleichsweise günstigen Preis liefern. Dass das geht, haben einst schon andere chinesische Hersteller wie Huawei und OnePlus gezeigt. Doch wie gut gelingt das Xiaomi?
OnePlus 7T im Test: Der Abstand wird kleiner
Gekrümmter Rahmen des OnePlus 7T
OnePlus hat das OnePlus 7T als Nachfolger zum OnePlus 7 vorgestellt und kräftig aufgebohrt. Kamera und Display-Technik stammen aus dem großen Bruder, dem OnePlus 7 Pro und bringen das kleine Flaggschiff näher an das Pro-Modell heran. Doch reichen die Verbesserungen um zu überzeugen? Wir haben für dich den Test gemacht und zeigen dir, wo das OnePlus 7T seine Stärken und wo seine Schwächen hat.
Samsung Galaxy Note 10 im Test: Das kleinste Note-Modell aller Zeiten
Mit dem Galaxy Note 10 wagt Samsung ein Experiment. Bislang stand die Note-Reihe für ungewöhnlich große Displays und optionale Stift-Bedienung. Zwar ist der S-Pen weiterhin vorhanden, doch die Größe haben die Koreaner im Vergleich zum direkten Vorgänger, dem Note 9, geschrumpft. Das Ergebnis: Das Galaxy Note 10 ist genauso groß wie das Galaxy S10. Ist nun der Stift das einzige Unterscheidungsmerkmal? Zudem bringt Samsungs Schrumpfkur noch weitere, viel dramatischere Einschnitte. Droht das Experiment zu scheitern?
LG K50 im Test: Ein Tanz auf dem Seil
LG K50 im Test Topnewsbild
Zu einem ausgewogenen Portfolio eines jeden Herstellers zählen nicht nur teure High-End-Produkte, sondern ebenso preislich attraktivere Mittelklasse- und Einsteiger-Geräte. Dies ist auch bei LG der Fall. Das Unternehmen hat sich primär zu Beginn des Jahres mit neuen Smartphones aus der K- und Q-Reihe neu aufgestellt. Darunter das LG K50, das trotz günstigem Preis mit einer KI-Kamera auftrumpfen will. Ob ihm das gelingt, zeigt der Test.
Huawei Mate 30 Pro im Test: Der erste Eindruck
Huawei Mate 30 Pro in der Hand
Huawei ist durch Trumps Wirtschaftspolitik zusehends unter Druck geraten. Doch zurückstecken wollen die Chinesen nicht und präsentierten in München ihr neues Flaggschiff, das Huawei Mate 30 Pro. Die Vorzeichen stehen wegen des Verzichts auf die Google-Services schlecht. Trotzdem kann das Huawei Mate 30 Pro im ersten Eindruck des Tests überzeugen.
Braun LE-Lautsprecher im ersten Test: Minimalistisches Design trifft auf smarten Sound
Als Braun 1959 einen Lautsprecher mit dem simplen Namen LE 1 auf den Markt brachte, setzte man Audiotechnologien ein, die heute als die besten der damaligen Zeit angesehen werden. Nun, 60 Jahre später, bekommt der LE 1 einen Nachfolger - um genau zu sein, gleich drei.
HTC 5G Hub im Test: Erfahrungen aus der Praxis
HTC 5G Hub
Der HTC 5G Hub ist der erste Router, den es auf dem deutschen Markt für das 5G-Netz gibt. Doch er kann weitaus mehr als 5G und ist als LTE-Router auch eine echte Alternative zu einem gewöhnlichen mobilen Hotspot. Warum das so ist und was der Router taugt, zeigen wir dir.
LG G8X ThinQ mit Klapp-Display im Hands-On: So klappt es auch mit dem Zweit-Display
LG G8X ThinQ in der Hand
LG ist einer der wenigen Hersteller, der schon ein funktionierendes Smartphone mit erweiterbaren Display anbietet. Royole hat, wie auch Samsung mit dem Fold und Huawei mit dem Mate X Qualitäts- und Langlebigkeitsprobleme. Das Umgeht LG mit einem anderen Konzept geschickt. Doch der Weisheit letzter Schluss, ist das LG G8X ThinQ mit seinem Ansteck-Display auch nicht. Doch es ist das Beste, was der Markt bisher zu bieten hat.
Nokia 7.2 im Hands-On: Viel Handy für unter 300 Euro
Nokia 7.2 in Grün auf einem weißen Hintergrund
Nokia hat zur IFA 2019 in Berlin das Nokia 7.2 vorgestellt. Damit haben die Finnen ihre Mittelklasse aufpoliert. Die Zeiss-Partnerschaft hält man dabei besonders hoch. Ob das reicht, um die anspruchsvolle und doch preissensible Kundschaft zu überzeugen? Der erste Eindruck gibt eine erste Orientierung, wie gut das Nokia 7.2 wirklich ist.
1 3 4 5 6 7 89 10 11 12 13 +10 101
×1081 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91

NEUESTE HANDYS