Sky Serien Update: Das sind die Neustarts der kommenden Wochen

10 Minuten
Wer von ständigen Werbeunterbrechungen im deutschen Privatfernsehen genervt ist oder die Inhalte der öffentlich-rechtlichen Sender von ARD und ZDF nicht schätzt, hat die Möglichkeit, ins Pay-TV zu wechseln. Der größte deutsche Anbieter ist dabei Sky. Wir verraten dir, welche Sky Serien in Kürze starten, worum es geht und wie man sie anschauen kann.
Sky Box Sets
Bildquelle: Sky Deutschland

Die Inhalte von Sky Deutschland werden regelmäßig aktualisiert und erweitert. Neben Sport und Spielfilmen bilden vor allem die Sky Serien eine wichtige Programmfarbe im Unterhaltungsangebot der Pay-TV- und Streaming-Plattform. An dieser Stelle berichten wir regelmäßig über die Serien-Highlights im Sky-Programm.

Neue Serien bei Sky Deutschland

Neu bei FOX im Oktober

„The Walking Dead“ Staffel 10A

Gute Nachrichten für alle Fans der Zombie-Serie „The Walking Dead“. Ab dem 7. Oktober zeigt FOX immer montags um 21 Uhr den Auftakt der bereits zehnten Staffel. Acht neue Episoden sind zu sehen.

Es ist Frühling und nur wenige Monate sind vergangen, seit die Überlebenden es wagten, das Territorium der Whisperer unerlaubt zu betreten. Diesen Verstoß strafte Alpha (Samantha Morton), deren Anführerin, mit einer grauenvollen Machtdemonstration, die tiefe Spuren hinterließ. Die Zeit heilt längst nicht alle Wunden und die Gruppe muss sich zwangsläufig mit der ihr auferlegten Grenzlinie arrangieren. Trotzdem formiert sich in den eigenen Reihen Widerstand. Heimlich gründen die Überlebenden eine bewaffnete Kampfeinheit. Denn die nächste Schlacht scheint unausweichlich.

„Strike Back“ Staffel 6

Eine der explosivsten Serien im Fernsehen, „Strike Back“, startet ebenfalls ab dem 7. Oktober in die sechste Staffel. Im Anschluss an die neuen Folgen von „The Walking Dead“ gibt es zehn neue Folgen immer montags um 21:45 Uhr zu sehen.

Im Mittelpunkt der Handlung steht ein Paket mit brisantem Inhalt, das die Elitesoldaten der britisch-amerikanischen Anti-Terror-Einheit Section 20 aufspüren müssen – eine Bewährungsprobe, die sie bald an ihre Grenzen bringt. Denn nicht nur die Soldaten, sondern auch eine russische Spionin, ein malaysisches Gangstersyndikat und diverse Terrorgruppen sind hinter der mysteriösen Fracht her.

„The Detail“ Staffel 1

Schon ab dem 10. September läuft bei FOX immer dienstags um 21 Uhr die erste Staffel von „The Detail“. Drei toughe Ermittlerinnen lassen darin in Toronto die Handschellen klicken. Die Abgründe der menschlichen Existenz sind dabei ihr täglich Brot. So sind die zum Beispiel in der Halbwelt er Internet-Pornographie auf Verbrecherjagd, ermitteln nach einem Kofferraum-Leichenfund im Drogenmilieu oder stoßen auf ein ebenso komplexes Familiendrama.

SerientitelStaffelStartterminSender
City on a Hill15. AugustSky Atlantic HD
The Detail113. August 2019FOX HD
Rivera215. AugustSky Atlantic HD
Divorce320. AugustSky Atlantic HD
The Loudest Voice116. SeptemberSky Atlantic HD
Succession216. SeptemberSky Atlantic HD
Tin Star219. SeptemberSky Atlantic HD
Snowfall325. SeptemberFOX HD
The Walking Dead10A7. OktoberFOX HD
Strike Back67. OktoberFOX HD
Ballers510. OktoberSky 1 HD
Euphoria116. OktoberSky Atlantic HD
Catherine the Great124. OktoberSky Atlantic HD
Das Boot22019 oder 2020Sky 1 HD
Souls1vrsl. 2020noch offen
The New Pope1vrsl. 2020Sky
ZeroZeroZero1vrsl. 2020Sky
Ich und die anderen1Ende 2020Sky

Dramaserie „Euphoria“ will schockieren

Sky hat den Neustart einer weiteren Drama-Serie angekündigt. Ab dem 16. Oktober ist bei Sky Atlantic HD „Euphoria“ zu sehen – unter anderem mit expliziten Sexszenen bewusst provokativ gehalten und in den USA kontrovers aufgenommen. Im Mittelpunkt stehen Sex- und Drogeneskapaden an einer amerikanischen Highschool. Neue Episoden – insgesamt gibt es derer acht – gibt es immer mittwochs ab 20:15 Uhr in Doppelfolgen. Schon jetzt steht fest: es gibt Nachschlag. Denn HBO hat bereits eine zweite Staffel in Auftrag gegeben.

Für die Macher war es wichtig, ein schonungslos realistisches, provokatives Porträt der Generation Z zu zeichnen. Dabei wird praktisch kein Tabuthema ausgelassen. Explizit werden bis an die Schmerzgrenze Drogensucht, Pornografie, Mobbing, sexueller Missbrauch, Depressionen und Selbstverletzung innerhalb einer Gruppe junger amerikanischer Antihelden thematisiert.

Im Mittelpunkt steht die 17-jährige Rue (Zendaya), die mit ihrem Leben nicht so recht etwas anzufangen weiß. Sie kommt gerade frisch aus dem Drogenentzug nach Hause, hat aber immer noch keinerlei Ambitionen, clean zu bleiben. Die Begegnung mit der transsexuellen Jules (Hunter Schafer), eine Außenseiterin und neu in der Stadt, rüttelt Rues Existenz gehörig durcheinander.

In Rues Umfeld tummeln sich zudem die nicht minder problembeladenen und traumatisierten Klassenkameraden, wie zum Beispiel Nate Jacobs (Jacob Flordi), die Sportskanone der Schule, der seine sexuelle Unsicherheit mit rüdem Verhalten kaschiert, unter dem besonders seine Gelegenheitsfreundin Maddy Perez (Alexa Demie) zu leiden hat. Mit von der Partie ist zudem Cheerleader Cassie Howard (Sydney Sweeney), die den Verlust ihrer Vaters mit sexuellen Affären zu kompensieren versucht, während die übergewichtige Kat (Barbie Ferreira) im Internet ein Doppelleben als Domina führt. Alle taumeln von einem Party-Exzess zum nächsten, immer auf der Suche nach sich selbst und einem Sinn im Leben.

Staffel 5: „Ballers“ kehrt zurück

Ab dem 10. Oktober ist es bei Sky 1 HD möglich, die fünfte Staffel von „Ballers“ zu sehen. Es ist die finale Staffel mit Dwayne „The Rock“ Johnson in der Hauptrolle – immer donnerstags um 21:50 Uhr. Zehn neue Episoden sind in der letzten Staffel der Serie zu sehen.

Auch in Staffel 5 geht es wieder um schnelle Autos, schicke Villen und erfolgreiche Sportler. Konkret um die Welt des Spielerberaters Spencer Strasmore. Jeder strebt nach dem größten Deal und persönlicher Erfüllung – auf und neben dem Platz.

„Nach seiner Karriere als Footballprofi bei den Miami Dolphins hat Spencer Strasmore (Dwayne „The Rock“ Johnson) sein Trikot gegen feine Anzüge getauscht und agiert als Spielerberater in der mondänen Welt des Profi-Footballs. Spencer denkt darüber nach, den Job als Spielerberater an den Nagel zu hängen, arbeitet seine Vergangenheit auf und führt seinen juristischen Kampf gegen den Footballverband NCAA fort - ein Kampf, den er seinem verstorbenen Bruder widmet. Doch dann erhält er ein Angebot, dem er nur schwer wiederstehen kann: er soll einen Football Club übernehmen und zum Erfolg führen.

Auch sein ehemaliger Geschäftspartner Joe (Rob Corddry) lässt nichts unversucht, um seine Firma „Sports X“ weiter zu etablieren. Hilfe erhält er dabei von seinem neuen Partner Lance (Russel Brand). Footballer Ricky (John David Washington) erfährt hingegen einen überraschenden Rückschlag und muss neue Zukunftspläne schmieden, die seine physische, mentale und emotionale Stärke fordern und auch Charles (Omar Miller), General Manager der Los Angeles Rams, muss sich für sein Team die Hände schmutzig machen.“

Sky Original „Tin Star“ im September mit Staffel 2

Fans der Sky-Original-Serie „Tin Star“ können sich auf eine zweite Staffel mit zehn neuen Episoden freuen. Sie startet am 19. September immer donnerstags um 20:15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic HD. Nach denn dramatischen Ereignissen in der ersten Staffel versucht Polizist Jim Worth (Tim Roth) das Vertrauen seiner Familie wiederzugewinnen.

Zum Ende von Staffel eins wurden Sheriff Jim Worth (Tim Roth), seine Frau Angela (Genevieve O’Reilly) und deren Tochter Anna (Abigail Lawrie) vom Chaos, das Jims alkoholabhängiges Alter Ego Jack Devlin hinterlassen hat, erschüttert. Die zweite Staffel von „Tin Star“ greift dieses dramatische Szenario inmitten der abgelegenen Wildnis der Rocky Mountains auf und zeigt, wie die trauernde und zutiefst verstörte Familie versucht, das Geschehene zu verarbeiten. Um von ihren eigenen Eltern zu flüchten, sucht Anna bei der gläubigen Familie Nickel Unterschlupf, die mit den Ammonites – einer religiösen Gemeinschaft nahe Little Big Bear – zusammenlebt. Aber die zunächst friedvoll erscheinende Familie um Pfarrer Johan Nickel (John Lynch), seiner Frau Sarah (Anamaria Marinca) und Tochter Rosa (Jenessa Grant) hütet dunkle Geheimnisse. Es dauert nicht lange, bis Anna sich mit einer höllischen Bedrohung konfrontiert sieht und ihren Vater um Hilfe bitten muss. Damit Jim einen Weg finden kann, um seine Familie zu schützen, Vergebung für seine Sünden zu finden und sein Alter Ego für immer loszuwerden, muss er eine unangenehme Allianz schließen.

Zweite Staffel von „Succession“ angekündigt

Ebenfalls in die zweite Staffel schickt Sky die HBO-Dramaserie „Succession“. Zehn neue Episoden laufen ab dem 16. September immer montags um 21:10 Uhr auf Sky Atlantic HD.

Die Roy-Geschwister kämpfen weiter um die Kontrolle ihres Medienkonzerns Waystar/Royco – sowohl gegen externe Übernahmeversuche als auch untereinander. Düster sind die Zukunftsaussichten. Vor allem Vorkommnisse in der Vergangenheit, drohen die Logans zu zerstören.  Kendall (Jeremy Strong), der seine Familie hintergehen wollte, muss nach dem dramatischen Unfall mit seiner Schuld fertig werden. Shiv (Sarah Snook) setzt unterdessen ihren Aufstieg im Unternehmen fort, während Roman (Kieran Culkin) ganz von vorne anfängt. Doch auch Connor (Alan Ruck), der bisher wenig Interesse an Waystar zeigte, meldet plötzlich Führungsansprüche an.

Miniserie „The Loudest Voice“ bei Sky Atlantic HD

Eine neue Miniserie, bestehend aus sieben Episoden, ist ab dem 16. September bei Sky Atlantic HD zu sehen – immer montags um 20:15 Uhr. Mit Russel Crowe in der Hauptrolle zeigt „The Loudest Voice“ den Aufstieg und Fall des Fox-News-Gründers Roger Ailes.

New York City, 1995: Medienmann und politischer Berater Roger Ailes (Russell Crowe) wird vom Sender CNBC entlassen und heuert daraufhin bei Rupert Murdoch (Simon McBurney) an, um dort einen News-Sender aufzubauen, der mit CNN konkurrieren soll. Ailes, der für die US-Präsidenten der republikanischen Partei Richard Nixon, Ronald Reagan als Berater fungierte, pfeift auf journalistischen Ethos und baut sich ein Imperium basierend auf Unehrlichkeit, Hinterhältigkeit, Feindseligkeit und Gier auf. Skrupellos manipuliert er die Menschen und macht auch vor sexuellem Missbrauch nicht Halt.

Dritte Staffel von „Snowfall“ kommt zu FOX

Nicht direkt bei Sky, dafür aber bei FOX, einem Sender des Programm-Angebots von Deutschlands größtem Pay-TV-Sender, startet ab dem 25. September eine neue Staffel von „Snowfall“. Es ist bereits die dritte. Und weiter geht es darum, jene Crack-Welle zu beleuchten, die Amerika in den 80er Jahren überrollte. Die Serie nimmt den Zuschauer mit auf eine im wahrsten Sinne des Wortes „berauschende Reise“. Während einige der Protagonisten im Handel mit der Droge in irrwitziger Geschwindigkeit Geld und Einfluss gewinnen, bleiben andere auf der Strecke.

Los Angeles im Sommer 1984: Die Crack-Epidemie verbreitet sich in rasender Geschwindigkeit und verändert nachhaltig die Machtverhältnisse zwischen organisiertem Verbrechen und Justiz. Spät, aber vielleicht nicht zu spät, reagieren die Behörden auf die neue Gefahr. Polizei-Sergeant Andre Wright (Marcus
Henderson) nimmt den aufstrebenden Drogenbaron Franklin Saint (Damson Idris) und dessen Organisation ins Visier.

Sky Update – Das ist sonst noch neu

„Sky Cinema Summerfeeling“

Zwischen dem 23. August und dem 1. September müssen Sky-Kunden auf den Sender Sky Cinema Comedy verzichten. An gleicher Stelle ist dann der Pop-up-Sender „Sky Cinema Summerfeeling“ zu sehen. Programminhalt: Über vierzig Sommer-Hits von beschwingten Liebesfilme wie „Mamma Mia! Here We Go Again“ über Comedy-Erfolge wie die „Kindsköpfe“-Reihe bis zu humorvollen Dramen wie „Taking Woodstock“.

„Sky Cinema Dark Future HD“

Zur Premiere von Peter Jacksons „Mortal Engines: Krieg der Städte“ zeigt Sky zehn Tage lang über 20 Sci-Fi-Hits auf einem eigenen Sender: Sky Cinema Dark Future HD. Vom 30. August bis 8. September gibt es dort aktuelle Blockbuster wie Steven Spielbergs „Ready Player One“ und Denis Villeneuves „Blade Runner 2049“ exklusiv zu sehen. Aber auch Klassiker wie die „Mad Max“-Trilogie mit Mel Gibson und alle drei „Matrix“-Teile mit Keanu Reeves. „Mortal Engines: Krieg der Städte“ läuft exklusiv am 1. September als TV-Premiere auf Sky Cinema Dark Future HD. Sky Hits HD ist für die besagten zehn Tage nicht verfügbar.

Love Nature kommt zu Sky

Noch im Laufe des Jahres 2019 sollen Sky-Kunden die Möglichkeit bekommen, auf hunderte Programmstunden eines der weltweit führenden Produzeten von Dokumentationen und Serien rund um die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt zugreifen zu können. Sowohl in HD als auch in UHD / 4K. Die Rede ist vom Videostreaming-Service Love Nature.

Voraussetzung für die Möglichkeit des Abrufs ein Abonnement mit Sky Entertainmeint Paket oder ein Sky Entertainment Monatsticket.

Sky bestellen – so geht’s

Um die Serien von Sky sehen zu können, ist entweder ein klassischen Pay-TV-Abo von Sky notwendig oder aber die Buchung von Sky Ticket. Alle Details zu Abos, Preisen und Paketen von Sky haben wir für dich in einem separaten Magazin-Artikel zusammengefasst.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen