Sky Serien Update: Das sind die Neustarts im Januar

5 Minuten
Wer von viel Werbung im Privatfernsehen genervt ist oder die Inhalte der öffentlich-rechtlichen Sender nicht zu schätzen weiß, hat die Möglichkeit, ins Pay-TV zu wechseln. Der größte deutsche Anbieter ist Sky. Wir verraten dir, welche neuen Serien in Kürze bei Sky starten.
Sky abonnieren
Du bist Serien-Junkie? Dann haben wir spannende Neustarts bei Sky für dich.Bildquelle: Sky Deutschland

Die Inhalte von Sky Deutschland werden regelmäßig aktualisiert und erweitert. Neben Sport und Spielfilmen bilden vor allem die Sky Serien eine wichtige Komponente im Unterhaltungsangebot der Pay-TV- und Streaming-Plattform (Sky Ticket). Wenn du über die neuesten Serien bei Sky auf dem Laufenden bleiben möchtest, solltest du dir diese Seite merken. Denn an dieser Stelle berichten wir regelmäßig über die neuen Serien-Highlights im Sky-Programm. Und auch im Januar kann sich das Angebot an neuen Serien wieder sehen lassen. Denn mit dabei sind nicht nur brandneue Serien, sondern auch Fortsetzungen von schon bekannten Inhalten.

Neue Serien im Januar bei Sky in Deutschland und Österreich

Damit dir mitten im verschärften Lockdown nicht langweilig wird, bietet dir Sky Deutschland im Januar viele spannende Serien-Neustarts. Etwa ab dem 5. Januar die zweite Staffel von „A Million Little Things“ auf Fox. Erzählt wird eine wahrlich starke Geschichte über Freundschaft, an deren Anfang eine Tragödie steht: Auch fast ein Jahr, nachdem der Bostoner Geschäftsmann Jonathan „Jon“ Dixon seinem Leben ein Ende gesetzt hat, wiegt der Verlust für Freunde und Familie noch schwer – und die Schatten der Vergangenheit scheinen übermächtig.

Ebenfalls in die schon zweite Staffel startet ab dem 26. Januar das Sky Original „A Discovery of Witches“. Der spannende Mix aus History, Fantasy und Liebesgeschichte geht also in eine neue Runde. Diesmal gehen Hexe Diana und Vampir Matthew auf Zeitreise. Ganz neu im Programm von Sky ist die Thriller-Serie „Your Honor“ – mit „Breaking Bad“-Star Bryan Cranston in der Hauptrolle. Er kämpft ab dem 18. Januar als Richter um seinen Sohn, der einen folgenschweren Autounfall mit einem Mafioso hat.

Ein waschechter Klassiker an der Serien-Front: „Supernatural“. Und hier geht es ab dem 24. Januar in die bereits 15. (!) Staffel. Es ist das große Serien-Finale, denn danach ist Schluss. Man darf gespannt sein, wie die Serie ein Ende findet. Magst du es etwas lustiger? Dann trag dir schon mal den 19. Januar rot im Kalender ein. Denn dann startet bei Sky die erste Staffel von „Moonbase 8“. Die sechsteilige Arbeitsplatz-Satire handelt von drei drittklassige Astronauten. Sie leben in einer Mondbasis-Simulationsstation der NASA und machen sich große Hoffnungen, für eine Reise zum Mond ausgewählt zu werden.

Weitere Serien-Neustarts bei Sky

Das ist aber noch längst nicht alles. Denn das Programm von Sky bietet dir Zugang zu noch viel mehr neuen Serien. Die nachfolgende Tabelle gibt dir einen Überblick – inklusive einer Vorschau auf das, was für die kommenden Wochen sonst noch bekannt ist.

SerientitelStaffelStartterminSender
A Million Little Things25. JanuarFox
Wynonna Earp4.17. JanuarSyfy
Channel Zero: The Dream Door47. JanuarTNT Serie
Burden of Truth311. JanuarUniversal TV
Verdacht/Mord117. Januar13th Street
Your Honor118. JanuarSky Atlantic
Moonbase 8119. JanuarSky Atlantic
Supernatural 1524. JanuarSky One
A Discovery of Witches226. JanuarSky One
Tin Star34. FebruarSky
The Outpost311. FebruarSyFy
MacGyver412. FebruarFox
For Life224. FebruarSky Atlantic
Der Pass2Q1 2021Sky
Ich und die Anderen1Q1 2021Sky
Domina12021Sky
Intergalactic12021Sky
Souls12021Sky
Temple22021Sky
Babylon Berlin42022Sky
Das Boot32022Sky
Die Ibiza Affäre12022Sky
Gangs of London22022Sky
The Baby12022Sky

An dieser Stelle sei übrigens auch noch angemerkt, dass die Sky-Eigenproduktionen „Das Boot“ und „Babylon Berlin“ neue Staffeln bekommen werden. Für „Das Boot“ ist es Staffel 3, für „Babylon Berlin“ schon die vierte Staffel. Die neuen Folgen dürften aber nicht vor Ende 2021 ins Programm von Sky kommen.

Fortsetzung von „Das Boot“ kommt zu Sky

Die Dreharbeiten für die Fortsetzung von „Das Boot“ haben Ende 2020 in Prag begonnen. Auch auf Malta soll noch gedreht werden. Insgesamt sind 104 Drehtage angesetzt. Staffel drei folgt dem Schicksal einer jungen U-Boot-Besatzung, die auf eine gefährliche Mission in die südliche Hemisphäre geschickt wird, dabei in die Atlantikschlacht gerät und von einem besessenen Royal Navy Commander gejagt wird. Unter dem Kommando von Robert Ehrenberg (Franz Dinda) bilden sich innerhalb der Crew starke persönliche Bündnisse. Ehrenberg selbst findet die Erlösung und Familienbande, die er für immer verloren glaubte.

Im neutralen Lissabon, wo die Exilanten, Spione und die Kriminellen Europas einander und ihren Feinden zur Seite stehen, deckt Hagen Forster (Tom Wlaschiha) währenddessen ein tödliches Komplott um einen Diebstahl von geplündertem Kriegsgold auf. Diese Entdeckungen, gepaart mit seiner eigenen Geschichte und seinen düsteren Erfahrungen an der Ostfront, bewegen ihn dazu, sein eigenes Handeln und seinen moralischen Weg zu hinterfragen. Sie führen ihn auch zu einer schattenhaften Gestalt, die in eine Verschwörung verwickelt ist, die den Verlauf des Krieges zum Besseren verändern könnte. Dieser Mann, durch erschütternde Erfahrungen ebenfalls sehr verändert, ist Klaus Hoffmann (Rick Okon). Diese beiden historisch gewachsenen Stränge treffen in einem unerwarteten, spannenden Finale aufeinander.

Alle bei Sky verfügbaren Serien kannst du nicht nur im linearen Fernsehen über Sky Q sehen, sondern auch auf Abruf. Dafür stehen Sky-Abo-Kunden die Plattform Sky Go und allen anderen das Angebot von Sky Ticket zur Verfügung.

Sky bestellen – so geht’s

Um die Serien von Sky sehen zu können, ist entweder ein klassisches Pay-TV-Abo von Sky notwendig oder aber die Buchung von Sky Ticket. Alle Details zu Abos, Preisen und Paketen von Sky haben wir für dich in einem separaten Magazin-Artikel zusammengefasst.

Deine Technik. Deine Meinung.

3 KOMMENTARE

  1. Ich bin Schwerbehindert, habe Rente kann nicht laufen ich sehe viel Fern. Sky ist das Letzte. Die Serien und Filme sind zu wenig für den Preis. 80% kann man in JoynPlus sehen und JoynPlus hat, geschätzt 20mal mehr Serien und 10mal mehr Filme wie Sky. Ich habe alle Streamings abonniert. Sky und DisneyPlus sind das Geld nicht wert. Sky Sport ist auch nicht gut, weil ganz viele Spiele werden nicht von Sky ausgestrahlt. Da braucht Du noch DAZN und Telekom usw. Mein Streaming Club ist SkyTicket und DisneyPlus aus den Programm Verband worden.

  2. Komischerweise hört man nichts mehr von HDR. Es hieß mal das bis Weihnachten Sky originale und on Demand Filme und mehr mit HDR gezeigt werden soll. Man hört zwischendurch immer wieder mal neue Filme und Serien und nichts mit HDR. Waren nur leere Worte.

  3. Michael
    Ich bin viele Jahre beim Sky Sender angemeldet.wenn du eine Frage wegen weggefallenen Kanäle bei Sky telefonisch meldest, bekommst du keine Hilfe. Das geht schon los, dass der Servicemitarbeiter nicht richtig deutsch sprechen, und dich nicht richtig versteht was ein proplem ist. Seit einem Jahr fallen bei mir immer wieder Kanäle weg, die ich sogar beim Sendersuchlauf und bei der Favoriteneinstellung nicht wiederherge- stellt werden können. Das sind zum Beispiel die Fussballkanäle 211,250,251,261,262,263, siewie der kanal
    422 net bei wild. Da ich fasst ein ganzes Jahr keine Hilfe von Sky bekam habe ich mich entschlossen den Vertrag zu kündigen. mir reicht es. schöne weihnachten.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen