Musik zu Weihnachten: Playlists, Radios und ein Geheimtipp

6 Minuten
Weihnachtszeit heißt auch: Zeit für Weihnachtsmusik. Ob "Last Christmas" oder "O Tannenbaum", ob Rock, Klassik oder Schlager, ob Rat Pack oder Wham: Wir haben die besten Playlists bei Spotify, Apple Music, Amazon und Co. für dich. Zudem gibt es 5 ausgewählte Weihnachtsradios und einen Geheimtipp.
Google Play Music wird abgeschafft
Google Play Music vor dem AusBildquelle: Spencer Imbrock/Unsplash

Spotify

Spotify ist der größte Musik-Streaming-Anbieter der Welt. Die Auswahl an Platten, Künstlern und Songs ist unheimlich groß. Wer sich kostenlos registriert, kann beliebig viel Musik abspielen. Jedoch wird zwischen den Songs immer wieder Werbung eingespielt. Wer ein Premium-Abo für 9,99 Euro im Monat abschließt, hört seine Lieblingsmusik ohne Werbeunterbrechung. Studenten zahlen nur 4,99 Euro. Tipp: Die ersten drei Monate sind kostenlos. Spotify kannst du über den Browser auf einem Notebook nutzen und als App auf dem Android-Smartphone oder iPhone. Und hier sind 5 ausgewählte Playlists zu Weihnachten bei Spotify.

  1. Christmas Party – Pop-Playlist mit Wham!, The Jackson 5, Kylie Minogue und Queen
  2. Deutschsprachige Weihnachtslieder – „Leise rieselt der Schnee“, „O Tannenbaum“ uvm.
  3. Rat Pack Christmas – Weihnachten mit Frank Sinatra, Dean Martin und Sammy Davis Jr.
  4. Redaktions-Tipp: Christmas Coffeehouse – Entspannte Weihnachten

Deezer

Deezer ist einer der bekanntesten Musik-Streaming-Anbieter. Wer sich kostenlos registriert, kann beliebig viel Musik abspielen. Zwischen den Songs wird aber immer wieder Werbung eingespielt. Wer ein Premium-Abo abschließt, hört seine Lieblingsmusik ohne Werbeunterbrechung für 9,99 Euro im Monat. Tipp: Die ersten drei Monate sind kostenlos. Deezer lässt sich über den Browser auf einem Notebook nutzen. Und als App auf dem Android-Smartphone oder iPhone. Und hier sind 5 ausgewählte Weihnachts-Playlists auf Deezer.

  1. Weihnachten 2019 – mit Wham!, Paul McCartney, Elton John, Sting uvm.
  2. Christmas Calm Piano – Enstpannende Klaviermusik zum Essen
  3. Christmas Jazz – mit Elvis Presley, Bing Crosby und Doris Day
  4. Rock Christmas – mit Queen, ACDC, U2 und Eric Clapton
  5. Redaktions-Tipp: Rat Pack Christmas – Weihnachten mit Frank Sinatra, Dean Martin und Sammy Davis Jr.

Amazon Music

Bei Amazon Music lassen sich die Weihnachts-Playlisten im Shuffle-Modus abspielen. Man benötigt dafür nur ein Amazon-Konto (kein bezahltes Prime-Abo). Dann jedoch wird zwischendurch immer wieder Werbung eingespielt. Mit einem Prime-Abo ist das anders. Hier lassen sich auch bestimmte Songs auswählen und direkt abspielen. Amazon Music ist über den Browser auf dem Laptop erreichbar. Wer lieber sein Smartphone mit der heimischen Musikanlage via Bluetooth verbindet, kann die App für Android oder iOS in dem jeweiligen Store herunterladen. Alle, die Amazon Music Unlimited testen wollen, können es vier Monate lang für 99 Cent machen. Danach werden 9,99 Euro im Monat fällig. Und hier sind 5 ausgewählte Playlists bei Amazon Music zu Weihnachten.

  1. Christmas Oldies – Evergreens, die Weihnachten auch musikalisch zum Fest machen.
  2. Weihnachts-Hits – Weihnachtslieder von Sarah Connor, Queen und Kelly Clarkson.
  3. Pop-Hits zu Weihnachten – Weihnachten mit Bryan Adams, Coldplay und Sarah Connor
  4. Weihnachten mit Helene Fischer
  5. Redaktions-Tipp: Merry Christmas (A Rock n‘ Roll & R&B Collection) – Mit Chuck Berry, The Drifters und Stevie Wonder

Apple Music

Apple Music ist, wie der Name es bereits verrät, ein Streaming-Dienst von Apple. Ohne Abo geht hier aber nichts. Rund 10 Euro muss man in Monat zahlen, um Musik hören zu können. Dabei sind die ersten drei Monate kostenlos. Danach ist das Abo monatlich kündbar. Apple Music gibt es für iPhones aber auch für Android-Smartphones als App. Auf dem Desktop wird iTunes als Software zur Wiedergabe benötigt. Und hier sind 5 ausgewählte Playlists zu Weihnachten bei Apple Music.

  1. Weihnachten ganz klassisch mit “O Tannenbaum”, “Ave Maria” und “Süßer die Glocken nie klingen
  2. Instrumental Christmas – Weihnachtsmusik ohne Gesang
  3. Christmas with the Rat Pack – Weihnachten mit Frank Sinatra, Dean Martin und Sammy Davis Jr.
  4. X-Mas Chill Lounge – Die schönsten Weihnachtslieder im Chill & Lounge Style
  5. Jingle Bell Rock – Weihnachten mit Queen, Bruce Springsteen, The Who und Pearl Jam

Radios

80s80s XMAS

Ob über PC, Laptop oder Smartphone: Den Radiosender 8080s XMAS kannst du direkt auf der Homepage des Anbieters starten. Um den Stream zu starten, einfach den Playbutton anklicken. Dabei ist es egal, ob du ein iPhone oder Android-Smartphone benutzt. Wer nicht nur Weihnachtsmusik, sondern auch viele weitere Genres der 80er hören will, kann sich auch die jeweilige App herunterladen und installieren.

80s80s Radio
80s80s Radio
Preis: Kostenlos
‎80s80s Radio
‎80s80s Radio
Preis: Kostenlos

X-MAS Rock Nonstop

Mehr Lametta geht nicht. Bei X-MAS Rock Nonstop gibt es die weihnachtlichsten Songs der Rockgeschichte – für die Weihnachtszeit und das ganze Jahr. Mit Rudolph, Santa Claus und jeder Menge Rockgeschenken. Das Radio lässt sich über den Browser auf dem PC oder Smartphone streamen. Wahlweise sind alle hier aufgezählten Radios auch über sehr viele Radio-Apps hörbar.

Hitradio RTL

Auch das Hitradio RTL bietet ein Weihnachtsradio mit 24 Stunden Weihnachtsmusik aller Art. Entweder spielst du das Radio über den Browser auf PC oder Handy ab oder lädst dir die App auf dein Smartphone.

HITRADIO RTL
HITRADIO RTL
Preis: Kostenlos
‎HITRADIO RTL
‎HITRADIO RTL

delta Radio XMAS

Das delta Radio XMas ist der perfekte Soundtrack für ein Gute-Laune-Weihnachtsfest. Heiliger Hip-Hop, glöckchenklarer Rap und besinnliche Balladen mit fetten Beats! Zelebriert das Fest feste mit den Beatsteaks oder den 257ers.

RADIO BOB – Christmas Rock

„All I Want for Christmas“, „Jingles Bells“ oder „Last Christmas“ – in der Weihnachtszeit kommt man an diesen fürchterlich fröhlichen Songs einfach nicht vorbei. Außer du hörst Weihnachtsmusik bei RADIO BOB. Hier wirst du vor schnulzigen Weihnachtssongs verschont, die überall in Dauerschleife laufen. Der Sender ist eine „Wham-Mariah-Carey-Heintje-freie-Zone“. Stattdessen gibt es Weihnachtsmusik von Queen, Motörhead, Status Quo, AC/DC oder Bad Religion.

Geheimtipp: YouTube

Ob Party oder gemeinsames Essen, ob Rock oder Schlager: Bei YouTube findest du viele Playlisten, die deinen Geschmack treffen. Der größte Vorteil dabei: Du musst nur den Browser auf dem PC oder Smartphone öffnen die passende URL eintippen und eine Playlist auswählen. Wenn du dann noch unter der Suchleiste bei YouTube auf „Filter“ klickst und „Playlists“ auswählst, steht dem Musikgenuss nichts mehr im Weg. Der Nachteil gegenüber einem Radio oder einer Playlist bei Spotify: Die Qualität kann schon mal schwanken. Und: Du musst Vorlieb mit immer wieder eingespielter Werbung nehmen.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

  1. Na, das war doch mal was…!
    Die Youtube-Playlisten erweisen sich als das genau Richtige.
    DAMKE – das ersparte mir eigene Sucherei.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen