Hörspiele für Kinder: Das können Toniebox und Co. den Jüngsten bieten

5 Minuten
Hörspiele für Kinder erfreuen sich noch immer großer Beliebtheit. Kein Wunder also, dass es gleich mehrere namhafte Hersteller gibt, die die Jüngsten mit ihren Hörspielsets begeistern wollen. Was Toniebox und Co. wirklich leisten können, verraten wir dir hier.
Hörspiele für Kinder
Hörspiele für Kinder: Das können Toniebox und Co.Bildquelle: Kekz GmbH

Hörspiele für Kinder sind auch heute noch beliebt bei den Kleinsten. Da verwundert es nicht, dass sich gleich mehrere Marken auf dem Markt etabliert haben, um die jüngste Generation von sich zu begeistern. Aber was können die Toniebox und Co. und wie unterscheiden sich die Angebote?

Hörspiele für Kinder – das haben die Produkte der Hersteller gemeinsam

Egal ob Toniebox oder Kekzhörer, jedes der Produkte, das Hörspiele für Kinder unterstützt, liefert einzeln verfügbare Hörspielabenteuer. Die Formen, wie diese zur Verfügung gestellt werden, unterscheiden sich hier jedoch geringfügig. So setzt die Toniebox etwa auf Spielfiguren, die „Tonies“ genannt werden und sich neben dem Abspielen von Hörspielen auch als Spielzeug eignen. Dem TECHNIFANT von Technisat kannst du hingegen verschiedenfarbige Hütchen aufsetzen, um ein Hörspiel zu starten. Die Tigerbox nutzt Hörspielkarten, die in die Hörspielbox eingesteckt werden. Die Kekzhörer verfügen über eine Aussparung direkt am Kopfhörer, in die sich Audiochips einsetzen lassen. Das Konzept erinnert hier entfernt an das Einlegen einer CD am PC mit dem Unterschied, dass es keinerlei ausfahrbares Laufwerk gibt.

Toniebox Hörspielbox
Toniebox Hörspielbox

Individuelle Inhalte für Kinder erstellen

Ein nettes Feature, das die Hersteller eingeführt haben, ist die Erstellung eigener individueller Audioinhalte für die Kleinsten. Denn schöner als die Geschichten von jemand Fremden zu hören, ist sie direkt von einem geliebten Familienmitglied vorgelesen zu bekommen. Wer also einem Kind mit einer Geschichte oder einem Märchen eine persönliche Freude machen möchte, kann das in verschiedenen Formen tun.

Toniebox Herausforderer: Der TECHNIFANT
Toniebox Herausforderer: Der Technifant

Die Toniebox setzt hier auf sogenannte Kreativ-Tonies. Diese Figuren sind in unterschiedlichen Ausführungen verfügbar, die sich passend zur Geschichte wählen lassen. Handelt sie etwa von einer guten Fee, bietet sich die Kreativ-Tonie Fee hierfür an. Bei der Tigerbox erhalten wir Hörspielkarten mit vorgedruckten Tiermotiven, die wir mit eigenen Audioinhalten kombinieren können. Diese ‚Wildcards‘ sind in 3er-Sets erhältlich und bieten pro Wildcard 120 Minuten Spielzeit für eigene Inhalte oder Titel aus der Tigertones-Mediathek. Die Hütchen des Technifanten lassen sich ebenso mit zusätzlichen Aufnahmen bespielen. Dafür bietet ein Hütchen einen Speicherplatz für rund 2 GB für eigene MP3-Dateien oder Inhalte aus dem Technifant-Shop.

Hörspiele für Kinder im Abo?

Wer weiß, dass ein Kind besonders viele Hörspiele verschlingt, für den könnte ein Hörspiel-Abonnement für die Kleinsten eine gute Alternative sein. Im Gegensatz zu den Bundle-Preisen und Einzelpreisen für Hörspiele, sind Abonnementkosten im Vergleich geringer, da sehr viel mehr Inhalte für Kinder bereitgestellt werden. Die meisten Anbieter von Hörspielprodukten für Kinder bieten jedoch keinerlei Abonnementfunktion an, sondern setzen auf einzelne Hörspiele. Das bedeutet jedoch nicht, dass einmal gekaufte Gegenstände an Nutzen verlieren. So bieten Tonies etwa die Möglichkeit an, weitere Folgen auf die Figuren herunterzuladen. Auch die Hütchen des Technifanten sind von Anfang an so konzipiert, dass sie mehrere Inhalte fassen oder eigene Audioinhalte aufnehmen können.

Tigerbox Hörspielbox
Tigerbox Hörspielbox

Wer an einem längerfristigen Abonnement interessiert ist, für den sind die Tigertickets der Tigerbox von Interesse. Diese lassen sich mit Wunschlaufzeiten von 1 Monat, 3 Monaten, 6 Monaten sowie 12 Monaten erwerben. Nach Kauf eines Tigertickets haben Kinder Zugriff auf alle Audioinhalte aus dem Shop für die Dauer des Abonnements. Da die Eltern beim Kauf der Tickets die Laufzeit bestimmen, entstehen hier keine versteckten Kosten.

Die Hörspiel-Produkte im Überblick

Alle verfügbaren Optionen haben ihre eigenen Vor- und Nachteile. Welche das richtige Modell für das eigene Kind darstellt, hängt vor allem davon ab, welche Erwartungen man an das Gerät stellt. Soll es möglichst kinderfreundlich zu bedienen sein? In diesem Punkt können alle Hersteller behaupten, dass die Bedienung für Kinder konzipiert wurde, aber einige Sonderfälle wie die Tigerbox eignen sich mit dem Touchscreen besser für ältere Kinder.

Willst du möglichst viele Hörspiele für Kinder zu einem günstigen Preis pro Hörspiel? Dann solltest du die Abonnementfunktion der Tigerbox touch in Betracht ziehen. Ihr Starterset kostet dich circa 70 Euro. Soll das Kind mit den Figuren auch außerhalb des Hörens spielen können? Hier bietet sich die Toniebox mit ihren Tonies zu einem Einkaufspreis von unter 80 Euro an. Will man viel Speicherplatz auf einzelnen Zubehörteilen, damit viele Hörbücher in wenigen Gegenständen mitgenommen werden? Dann ist der Technifant mit seinem Starterpreis von knapp 70 Euro die Hörspielbox deiner Wahl. Oder suchst du ein Produkt, das keine zusätzliche Hörspielbox benötigt? Dann ist der Kekzhörer die ideale Wahl, da die Kopfhörer bereits alles mit sich bringen, was zum Abspielen benötigt wird. Das Starterset kannst du bereits für unter 60 Euro kaufen.

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

  1. Heinz Multhaup

    Reichliches Angebot.

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein