Im Glossar als "Play Store installieren" · Zur Glossar-Übersicht →

Play Store installieren: So geht es in wenigen Schritten

3 Minuten
Hast du ein Smartphone von Xiaomi, Vivo Realme oder anderen Herstellern direkt aus China gekauft? Dann fehlt höchstwahrscheinlich der Google Play Store. Wir zeigen dir, wie du Googles App-Store in wenigen Schritten den Play Store nachträglich installierst und warum das nicht immer funktioniert.
Bildquelle: sdx15/Shutterstock.com

Wenn du ein Smartphone aus China importiert hast, kommt es oftmals ohne Google Play Store daher. Das liegt daran, dass Google in China nicht mit seinen Diensten vertreten ist und man in China auf andere Appstores mit anderen Apps setzt als hierzulande. Bei vielen Handys lässt sich der Play Store jedoch in wenigen Schritten nachrüsten. Neben dem Play Store werden auch die Google Play Dienste und ein paar kleinere Helfer benötigt, damit installierte Apps anschließend problemlos funktionieren. Wir zeigen dir, wie du den Play Store installieren kannst.

Play Store installieren: So geht es

Hinweis: Eine offizielle Möglichkeit den Play Store direkt von Google zu installieren gibt es nicht. Befolge die Anleitung also nur, wenn du dir der Risiken bewusst bisst und du den jeweiligen Download-Anbietern vertraust.

Zum Glück gibt es Tools, die alles auf einmal installieren können. Beachte jedoch: Es gibt keine offizielle Möglichkeit den PlayStore nachträglich zu erhalten. Um das Tool herunterzuladen musst du direkt auf deinem Smartphone diesem Link zu Tradingshenzhen folgen. Anschließend wird eine App heruntergeladen. Die Anwendung ist in Chinesisch, da du aber nur einen Button drücken musst, ist sie dennoch sehr einfach zu benutzen. Folge einfach der Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Zum Playstore installieren muss nur der blaue Button gedrückt werden
  • Installiere und starte die heruntergeladene App
  • Klicke auf den großen runden Button
  • Nun startet der Download und die Installation aller benötigten Apps, die für einen funktionsfähigen Play Store benötigt werden. Während der Installation musst du je nach Smartphone mehrmals Dialoge bestätigen.
  • Ist die Installation abgeschlossen, kannst du die heruntergeladene App wieder löschen und nach einem Neustart den Play Store nutzen.

Play Store nachträglich installieren funktioniert nicht immer

Das nachträgliche Installieren des Google Play Stores ist nicht immer die beste Lösung. Einige Smartphones, wie zum Beispiel viele Modelle von Nubia, unterstützen die nachträgliche Installation des Play Store nicht. Bei anderen Smartphones verschwindet der installierte Google Dienst nach jedem Software-Update wieder.

Wenn du den Play Store also zum Herunterladen von Apps verwenden möchtest, solltest du dich direkt für ein Smartphone mit vorinstalliertem Play Store entscheiden. So sparst du dir jede Menge Zeit und Aufwand bei der Einrichtung und Nutzung deines Smartphones.

Neben dem PlayStore gibt es noch zahlreiche andere Wege, Apps auf seinem Smartphone zu installieren. So bieten viele App-Hersteller ihre Apps auch direkt zum Download an.

Deine Technik. Deine Meinung.

2 KOMMENTARE

  1. Jessica

    Finde ich richtig toll:)

    Antwort
  2. Sascha

    Ja supi…wenn das funktioniert..

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein