ZTE kündigt neues 5G-Flaggschiff an

2 Minuten
In einer Woche wird ZTE ein neues Smartphone vorstellen - auf dem MWC in Barcelona. Das allein wäre nicht interessant, doch es soll sich um ein ganz besonderes Handy handeln. Bereit für die Zukunft.
ZTE Axon 9 Pro
Bildquelle: ZTE

Noch vor offiziellem Beginn des Mobile World Congress (MWC) in Barcelona in der kommenden Woche, werden mehr und mehr Details bekannt, welche Smartphones auf der weltgrößten Mobilfunkmesse zu sehen sind. Nun hat sich auch ZTE aus der Deckung getraut. Mit einer vielversprechenden Ankündigung.

ZTE teasert 5G-Handy an

Am 25. Februar werde man in Barcelona auf dem MWC ein neues Smartphone der Axon-Familie zeigen. Das allein klingt nicht sonderlich spannend. Interessant macht die Ankündigung aber ein kleiner Zusatz: „Das neue 5G Flaggschiff“, heißt es unter anderem in einem bei Twitter veröffentlichten Beitrag. ZTE wird also einer der wenigen Smartphone-Hersteller der Welt sein, der ein 5G-Smartphone präsentiert. Ob es sich dabei um eine schon finale Version handelt, bleibt abzuwarten.

Ebenfalls fraglich ist, ob das neue ZTE Axon zeitnah auch in Deutschland zu haben ist. Denn hierzulande macht ein 5G-Smartphone streng genommen noch keinen Sinn. Kommerziell nutzbare 5G-Netze sind hierzulande noch nicht verfügbar und Klagen gegen die für März geplante 5G-Frequenzauktion könnten dafür sorgen, dass der Start solcher Netze sich noch um einige Zeit verzögert.

ZTE ist bislang vor allem für eines bekannt: Durchaus hochwertige Smartphones mit viel Speicher zu günstigen Preisen zu bauen. Technische Details zum neuen 5G-Flaggschiff sind bisher aber noch nicht bekannt.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL