ANZEIGE

Smartes Türschloss: Mit dem Yale Linus® Smart Lock bleibst du auf der sicheren Seite

5 Minuten
In der weiten Welt der Smart-Home-Systeme gibt es gegen smarte Türschlösse vermutlich die größte Skepsis. Warum die Haustür digital verriegeln? Ist das nicht unsicher? In diesem Gastbeitrag zeigt unser Partner Yale, wie gut und sicher das Linus® Smart Lock funktioniert.
Yale Linus Smart Lock
Bildquelle: Yale

Wenn die Tage kürzer und die Nächte länger werden, ist es wichtig, dass unser Zuhause sicher und geschützt ist. Dabei kommen uns vielleicht mehrere Produkte und Dienstleistungen in den Sinn (etwa intelligente Alarmanlagen oder Kameras). Da aber unsere Türen der zentrale Zugangspunkt zu unseren Häusern sind, spielen intelligente Schlösser eine entscheidende Rolle dabei, dass dieser wichtige Teil der häuslichen Infrastruktur richtig gesichert ist. Auch wenn die Auswahl an intelligenten Schlössern sehr groß ist, sticht das Linus® Smart Lock von Yale aus mehreren Gründen hervor. Ein Beispiel dafür ist die Auto-Lock-Funktion, dass Linus® die Tür sofort nach dem Verlassen oder nach einer bestimmten Zeitspanne verschließt. Welche sind die andere Vorteile und wie funktioniert das Schloss?

Warum das Linus® Smart Lock?

Mit der intelligenten Schließlösung von Yale können Nutzer ihre Haustür unabhängig von ihrem Aufenthaltsort ver- und entriegeln. Basierend auf fortschrittlicher Software und der intuitiven Yale Access App bietet Linus® Zugang ohne Schlüssel. Die Benutzer können auch sehen, wer wann kommt, virtuelle Gästeschlüssel vergeben und jederzeit und überall überprüfen, ob die Haustür offen oder geschlossen ist. Wenn etwas Unerwartetes passiert, etwa wenn die Tür einen Spalt offen steht, werden angemeldete Nutzer sofort über ihr Smartphone informiert. Darüber hinaus sind Integrationen mit Sprachassistenten wie Amazon Alexa, Google Assistant und Apple HomeKit sowie führenden Homesharing-Plattformen möglich, um das ganze Erlebnis noch intelligenter zu machen.

Darüber hinaus bietet das Linus® Smart Lock den Verbrauchern zusätzliche Flexibilität. Dein Smartphone oder deine Apple Watch wird zum Schlüssel und eine einzige Berührung des Smartphone-Bildschirms reicht aus, um die Tür zu ver- oder entriegeln.  Hast du dein Telefon vergessen? Gib einfach einen PIN-Code in das Yale Smart Keypad ein, um die Tür zu entriegeln!

Ein Mann öffnet eine Türe mit dem Smartphone
Tür per Smartphone öffnen – so einfach funktioniert’s mit dem Yale Linus® Smart Lock.

So funktioniert das Linus® Smart Lock

Das Linus® Smart Lock lässt sich einfach über den vorhandenen kompatiblen Zylinder an der Innenseite deiner Haustür installieren. Dies bewirkt, dass du deine Originalschlüssel behalten und verwenden kannst. Die Installation selbst ist nur eine Sache von Minuten. Von außen sieht Deine Haustür genauso aus wie vorher – ohne dass die intelligenten Funktionen sichtbar werden. Sobald die Installation abgeschlossen ist, können die Verbraucher alle Vorteile des intelligenten Schlosses genießen!

Nicht zu vergessen ist das Zubehör, zum Beispiel kann eine Tastatur erworben werden. Diese wird außen neben der Tür angebracht und ermöglicht den Zugang durch Eingabe eines Codes. Mit der Yale Connect Wi-Fi Bridge kann der Benutzer außerdem aus der Ferne Zugang gewähren, Benachrichtigungen erhalten, Linus® mit Sprachassistenten (wie Alexa) integrieren und die Tür von überall auf der Welt ver- und entriegeln. Wichtig ist, dass dies auch möglich ist, wenn du weiterhin deine Schlüssel verwenden möchtest.

*Um die Kompatibilität von Smart Locks zu prüfen, sollten Interessenten den Yale Kompatibilitätschecker ausfüllen.

Ein Mann gibt einen PIN-Code für ein Smart Lock ein
Per PIN-Code die Türe öffnen – alternativ geht’s auch mit dem Handy.

Neue Produktintegrationen

Da Yale weiß, wie wichtig die Interoperabilität von Produkten für Verbraucher ist, hat die Marke kürzlich eine Partnerschaft mit Bosch geschlossen. Verbinde einfach dein Yale Linus® Smart Lock und Connect Wi-Fi Bridge mit dem Bosch Smart Home System. Jetzt steuerst du das Linus® über deine Bosch Smart Home App und profitierst von zusätzlichen Funktionen. Dazu gehören auch neue Funktionen mit der Bosch Eyes Außenkamera und Automatisierungen mit der Bosch Smart Home Alarmanlage. Darüber hinaus hat Yale eine Kooperation mit Home Connect Plus (HCP) gestartet, damit Dein Linus® Smart Lock einfach und bequem mit verschiedenen Smart Home Systemen (von unterschiedlichen Marken) interagieren, Gerätefunktionen steuern und Routineaufgaben nach Deinen Bedürfnissen automatisieren kann. Diese Produktintegrationen sind derzeit in Deutschland, Österreich, den Niederlanden und in Schweden verfügbar. Weitere Länder werden in Kürze für die HCP-Integration folgen.

Kombinationen, Wechselwirkungen und Routinen

Hast du schon einmal davon geträumt, dass sich die Eingangsbeleuchtung einschaltet, wenn du die Tür aufschließt, damit du dich zu Hause sicher und willkommen fühlst?

Wenn die Tage kürzer werden, ist es normal, bei Dunkelheit von der Arbeit nach Hause zu kommen. Mit Linus® wird die Tür automatisch entriegelt, sobald du Dich der Türschwelle näherst, so dass du bei Dunkelheit nicht mehr nach Schlüsseln suchen müsst. Durch die Integration des intelligenten Yale Linus®-Schlosses und der intelligenten Philips Hue-Beleuchtung schaltet sich deine Beleuchtung automatisch ein, sobald Du eintritst. Das sorgt für zusätzlichen Komfort und ein warmes Willkommen zu Hause!

Außerdem schaltet sich das Licht beim Verlassen und Abschließen des Hauses automatisch aus. Falls gewünscht, kann die automatische Beleuchtung aktiviert werden, um deine Anwesenheit zu Hause zu simulieren. So ist für zusätzliche Sicherheit gesorgt. Darüber hinaus kannst du deinen Gästen das Gefühl geben, zu Hause willkommen zu sein: du kannst deinen Gästen virtuelle Schlüssel geben, wenn sie zu früh kommen, und das Licht schaltet sich automatisch ein, damit sie sich wie zu Hause fühlen!

Yale Linus Smart Lock an einer Haustür
Das Yale Linus® Smart Lock harmoniert mit vielen weiteren Smart-Home-Systemen.

Ein intelligentes Schloss ist wohl einer der wichtigsten Bestandteile eines wirklich intelligenten, vernetzten Hauses. Das Linus® Smart Lock hebt sich von anderen intelligenten Türschlössern auf dem Markt ab. In diesem Produkt stecken 181 Jahre Erfahrung und Innovation in Sachen Sicherheit. Darüber hinaus ist es durch sein durchdachtes Design der perfekte Einstieg in die stilvollen und modernen Häuser von heute. Mit Linus® können die Verbraucher sicher sein, dass sie eine hochmoderne Sicherheitslösung mit brandneuen Funktionen erhalten. Die schützt ihr Haus und alles, was sich darin befindet.

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Gastbeitrag von Yale.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL