Xiaomi Redmi Go: Neues Android-Go-Handy im Anflug

2 Minuten
Der chinesische Hersteller Xiaomi ist immer stärker auf dem Vormarsch und entwickelt sich zu einem Unternehmen, das international agiert. Weiterhin erstreckt sich das Portfolio über alle Smartphone-Klassen, sodass verschiedene Kunden angesprochen werden. Ein Handy hielt sich lange in der Gerüchteküche und wurde nun von Xiaomi Philippinen angekündigt: das Redmi Go.
Xiaomi Redmi Go von vorne und hinten
Bildquelle: Ishan Agarwal/Twitter

Nach den Veröffentlichungen des Xiaomi Poco F1 und des neuen Flaggschiffs Mi Mix 3 hat der chinesische Hersteller nun offenbar ein preisgünstiges Modell in petto. Wie der Name Redmi Go schon verrät, handelt es sich bei dem Handy um ein Modell mit Android Go als Betriebssystem. Die Go-Version ist eine abgespeckte Variante des herkömmlichen Android-Systems und nimmt dadurch beispielsweise nicht so viel Speicherplatz auf dem jeweiligen Smartphone ein.

Das Smartphone Redmi Go wurde offiziell von Xiaomi Philippinen angekündigt, sodass davon auszugehen ist, dass Xiaomi sich beim Verkauf hauptsächlich auf Schwellenländer wie die Philippinen, Indien und ähnliche Märkte konzentriert. Details, mit welcher Technik das Redmi Go ausgestattet ist, gibt es ebenfalls schon. Die Details stammen von einem Technik-Insider aus Indien.

Xiaomi Redmi Go: Mögliche technische Details

Wie es heißt, soll das Redmi Go ein 5 Zoll großes Display im traditionellen 16:9-Format besitzen. Inhalte löst es mit 720 x 1.280 Pixeln auf. Unter der Haube soll der Snapdragon 425 von Qualcomm sitzen. Ein bereits älterer Vierkerner, den Qualcomm im Jahr 2016 vorstellte und der auf eine maximale Taktrate von 1,4 GHz kommt. Der Arbeitsspeicher ist lediglich 1 GB groß und kann auf 8 GB interne Speicherkapazitäten zurückgreifen. Nutzer können nach Belieben letzteren mittels Micro-SD-Karte um bis zu 128 GB aufstocken.

Mit dem Redmi Go bekommen Kunden ferner ein Handy zur Hand, das eine 8-Megapixel-Hauptkamera sowie auf der Front eine Kamera mit 5 Megapixeln bietet. Die Nennladung des Akkus beläuft sich auf 3.000 mAh. Android Go basiert nicht auf Androids neuester Variante, sondern auf Android 8.1 Oreo. Darüber hinaus sind Bluetooth 4.1, Micro-USB, WLAN und 4G.

Preis und Verfügbarkeit

Weder zum Marktstart, noch zum Preis nannte Xiaomi nähere Details. Im Hinblick auf die verbaute Technik, die die Sprache der Einsteigerklasse spricht, wird das Redmi Go ein preisgünstiges Gerät. Es ist unwahrscheinlich, dass Xiaomi sein neues Smartphone auch in Europa verkaufen wird.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL