Xiaomi kündigt Mega-Kamera für das nächste Smartphone an

2 Minuten
Redmi-Schriftzug: Xiaomi Redmi wird zu Redmi
Xiaomi Redmi wird zu RedmiBildquelle: Xiaomi
Xiaomi hat ein neues Handy angekündigt und einen echten Kamera-Kracher versprochen. Er soll mit einer massiven Auflösung die Konkurrenz ausstechen. Die Ankündigung verwirrt jedoch den aufmerksamen Nutzer. Die Chinesen wollen die Kamera wohl nicht in ein teures Spitzenmodell stecken, sondern in die Mittelklasse.

Xiaomis Ankündigung auf dem Kurznachrichten-Portal Weibo ist kurz und gibt Rätsel auf. Xiaomi zeigt ein Bild einer Katze und einen Ausschnitt des Auges des Tieres, der hervorragende Details erkennen lässt. Damit will man für das nächste Smartphone werben, das eine Kamera mit sehr hoher Auflösung bieten soll. Konkret spricht Xiaomi von 64 Megapixel. Das ist eine gewaltige Auflösung, besonders im Kamerabereich von Smartphones.

Kleine Sensoren, viele Pixel

Smartphone-Kameras haben ein Problem: Es gibt in den Gehäusen der Handys keinen Platz für große Sensoren und noch weniger Platz für dicke Objektive. Die Hersteller sind also gezwungen, viele Kompromisse einzugehen. Nachdem das Megapixel-Rennen vor Jahren schon als beendet angesehen wurde, nimmt es nun wieder Fahrt auf. Nachdem einige Smartphones mit 48-Megapixel-Sensoren auf den Markt gekommen waren, hat Samsung mit dem „64Mp ISOCELL Bright GW1“ die Messlatte noch einmal höher gelegt. Ob der Samsung-Sensor tatsächlich im neuen Xiaomi-Handy schlummert, wurde nicht kommuniziert. Man kann aber davon ausgehen, dass die Kamera der Chinesen aus Südkorea kommt.

Xiaomi-Ankündigung mit Katze
Xiaomi-Ankündigung mit KatzeQuelle: Xiaomi

Überraschende Ankündigung

Die Ankündigung Xiaomis wäre keine große Überraschung, wenn es ein Detail nicht gäbe: Die Chinesen haben die Kamera nämlich nicht für eine ihrer High-End-Reihe wie die Mi-Reihe oder die Pocophone-Marke angekündigt. Die Kamera soll überraschenderweise in die Redmi-Marke einfließen. Das ist dahingehend verwunderlich, als dass diese Marke die Preis-Leistungs-Bereiche des Smartphone-Marktes abdeckt. Somit könnte es sein, dass ein günstiges Smartphone und eben nicht ein High-End-Bolide die neue Samsung-Kamera bekommen wird.

Xiaomi lässt noch einige Fragen mehr offen: Wann kommt das Smartphone auf den Markt? Um welches Handy handelt es sich überhaupt? Und was wird es kosten? Die Antworten lassen noch auf sich warten. Ein Termin für die Vorstellung könnte die IFA 2019 in Berlin sein. Dort trifft sich die Branche und es hagelt in der Regel neue Smartphones und Technik.

Bildquellen:

  • Xiaomi-Ankündigung mit Katze: Xiaomi
  • Xiaomi Redmi wird zu Redmi: Xiaomi
Huawei Mate X: Das Klapp-Smartphone aufgeklappt
Mate X: Huawei verschiebt Marktstart erneut
Offenbar hat Huawei mit dem faltbaren Display des Mate X mehr zu kämpfen als bisher angenommen. Der Marktstart soll sich weiter hinauszögern.
Michael Büttner
Michael liebt Technik und ist Redakteur bei inside digital. Anderen auch bekannt als der Franke in Bonn, der Macher oder der Handwerker für sämtliche Reparaturen der Redaktion. Nach Praktika bei der Neuen Presse in Kronach, den Nürnberger Nachrichten und dem Systemkamera-Blog, startete Michael bei inside handy und verdient sich seine Sporen vor allem im Hardware-Bereich. Balanciert er mal nicht zwischen Tagesgeschäft, Testgeräten und Co, betätigt er sich ab und an als Jäger im Pokémon-Dschungel. Ein ungewöhnlicher Anblick wäre es dabei nicht, ihm dank seiner Boulder-Fähigkeiten kletternd an einer Felswand zu begegnen. Abseits dessen begeistert er sich für Fotografie, Wanderungen, kulinarische Feste und Blasius Kawalkowski.

Handy-Highlights

Xiaomi Mi A3 von Hinten
Xiaomi Mi A3 Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich
Xiaomi Black Shark 2 in der Farbe Schwarz
Xiaomi Black Shark 2 Pro Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich
Xiaomi Black Shark 2 in der Farbe Schwarz
Xiaomi Black Shark 2 Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich
Xiaomi Mi Mix 3 5G
Xiaomi Mi Mix 3 5G Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

  1. Guten Tag!
    Hier steht das Xiaomi Redmi Note 7 Pro in der Global Version mit LTE Band 20. Bei den dazu verlinkten Preisangebote ist es immer nur das Xiaomi Redmi Note 7.
    Bisher habe ich immer gelesen, dass das Redmi Note 7 Pro nicht als Global Version zur Verfügung steht. Was ist richtig und wenn es die Global Version gibt, wo kann ich sie kaufen? MfG Melitta Heise

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL