Wikipedia wegen DDoS-Angriff offline: Attacken dauern an

2 Minuten
Ein massiver Online-Angriff auf die Server der Wikimedia Foundation hat dazu geführt, dass die Wikipedien einiger europäischer Länder offline waren. Unter anderem in Deutschland, Frankreich und Großbritannien war die jeweilige Wikipedia nicht erreichbar.
Logo von Wikipedia
Bildquelle: Wikipedia

Die Online-Enzyklopädie Wikipedia ist Opfer einer Online-Attacke geworden und kämpft darum mit Störungen ihrer Internetauftritte. Wie die Website selbst über Twitter bekannt gibt, wurden in der vergangenen Nacht die Server der Wikimedia Foundation, der Muttergesellschaft der Wikipedien der Welt, per DDoS angegriffen. Diese Attacken halten, wie Wikimedia auf der eigenen Seite bekannt gibt, bis jetzt an. Das hauseigene Ingenieursteam arbeite derzeit daran die Attacken abzuwehren und sie zu stoppen.

DDoS-Angriffe: Das passiert bei Wikipedia

Die Server von Wikipedia werden gerade angegriffen. Doch was genau geschieht bei einem solchen DDoS-Angriff? Die Wikipedia hilft und erklärt: „Im Fall einer durch eine Vielzahl von gezielten Anfragen verursachten, mutwilligen Dienstblockade spricht man von einer Denial-of-Service-Attack und, wenn die Anfragen von einer großen Zahl an Rechnern aus durchgeführt werden, von einer Distributed-Denial-of-Service Attack.“

Genau einem solchen Angriff sieht sich die Online-Enzyklopädie gerade ausgesetzt. Dabei ist der Angreifer bisher nicht bekannt. Er nutzt jedoch viele Quellen, um Anfragen auf die Server der Wikipedia abzufeuern und sie so in die Knie zu zwingen.

Zurzeit ist die deutsche Wikipedia wieder online. Wie lange der Angriff noch andauern und ob er Teil eines größeren oder gezielteren Angriffs ist, bleibt Spekulation. Laut Spiegel hat sich ein Twitter-Account für den Angreifer ausgegeben und als Beweis eine Angriffspause angekündigt, die kurz nach Mitternacht auch eintraf. Danach wurde der Angriff wieder hochgefahren. Man wolle neue Angriffsmethoden ausprobieren, zitiert der Spiegel den Twitter-Account.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL