WhatsApp löscht demnächst deine Bilder und Videos: Das steckt dahinter

3 Minuten
WhatsApp hat mehr Funktionen, als viele Nutzer wissen. Demnächst kommt eine weitere dazu, die bereits aus einer anderen App bekannt ist. Der Messenger lässt schon bald deine Bilder und Videos einfach verschwinden.
WhatsApp löscht bald deine Bilder und Videos: Das steckt dahinter
WhatsApp löscht bald deine Bilder und Videos: Das steckt dahinter Bildquelle: WhatsApp / Unsplash - Marek Piwnicki

WhatsApp steht nach wie vor massiv in der Kritik. Und trotzdem ist es hierzulande immer noch der meistgenutzt Messenger. Damit das auch so bleibt, versuchen die Macher ihre Nutzer mit neuen Funktionen bei Laune zu halten. So wie mit diesem Feature, dass bereits vor einigen Jahren in einer anderen App für Furore sorgte.

WhatsApp lässt mit neuer Funktion Bilder verschwinden

Stell dir vor, du verschickst ein Bild oder ein Video an einen Kontakt bei WhatsApp. Dein Kontakt schaut es sich an und anschließend verschwindet das Foto oder Video für immer. Genau diese Funktion will WhatsApp schon bald für alle Smartphones mit Android, iOS sowie für die Web- und Desktop-Version freigeben. Noch befindet sich das Feature in der Erprobungsphase. Wird es ausgerollt, kannst du ein Bild oder Video verschicken und entsprechend markieren. In Chat sieht dein Kontakt dann nicht sofort die Datei, sondern nur, dass er ein Bild oder Video erhalten hat.

WhatsApp lässt deine Bilder verschwinden
WhatsApp lässt deine Bilder verschwinden

Nun kann dein Kontakt im Chat bei WhatsApp auf das Chat-Fenster tippen und die Datei ansehen – allerdings nur einmal. Anschließend lässt sich das Bild nicht mehr öffnen. Es wird auch nicht im Smartphone-Speicher des Empfängers abgelegt. Allerdings verhindert WhatsApp softwareseitig nicht, dass man einen Screenshot des Bildes erstellen kann. Die Macher haben sich offenbar ganz bewusst dazu entschieden, Screenshots zu erlauben. Denn: es gibt mehrere Möglichkeiten – etwa mit speziellen Apps – die Screenshot-Erkennung zu umgehen. Dadurch würdest du als Absender nie erfahren, ob jemand einen Screenshot angefertigt hat, obwohl WhatsApp das eigentlich nicht zulässt. Statt solchen Apps einen nie endenden Kampf anzusagen, gibt WhatsApp also lieber den Hinweis, dass der Empfänger einen Screenshot machen kann.

WhatsApp: 15 Tipps und Tricks, die nicht alle kennen

Zudem gibt es Wege, ein einmalig angezeigtes Bild zu speichern. Dazu gehört etwa ein Foto mit einem anderen Handy oder einer Kamera davon zu schießen. Hast du ein Bild oder Video versendet, dass sich dein WhatsApp-Kontakt nur einmal ansehen kann, kannst du auch überprüfen, ob der Empfänger das Medium überhaupt geöffnet und angeschaut hat.

Neue Funktion ist nicht neu

WhatsApp arbeitet bereits seit vergangenem Jahr an dieser Funktion. Dabei ist sie nicht neu. Nutzer der App Snapchat hatten diese Option schon vor langer Zeit. Sie war es, die die App so populär gemacht hat. Auch für Nutzer von Signal, einem der größten WhatsApp-Konkurrenten, ist diese Funktion bereits verfügbar. Seit Kurzem lassen sich bei WhatsApp „selbstlöschende Nachrichten“ in einzelnen Chats einschalten. Tippst du oben auf den Namen deines Kontakts oder der Gruppe, kannst du sie einschalten. Ist diese Funktion aktiv, bleiben Nachrichten und Bilder 7 Tage im Chat und verschwinden dann automatisch. Jedoch lassen sich hier verschickte Bilder und Videos binnen einer Woche herunterladen und speichern.

Bildquellen

  • WhatsApp lässt deine Bilder verschwinden: Wabetainfo
  • WhatsApp: Kanntest du diesen Abhör-Trick schon?: WhatsApp/Unsplash
  • WhatsApp löscht beld deine Bilder und Videos: Das steckt dahinter: WhatsApp / Unsplash - Marek Piwnicki
Stiftung Warentest: Vernichtendes Urteil für Meditations-Apps
Meditations-Apps im Test: Nur diese 2 sind gut
Entspannung per Handy: das versprechen Meditations-Apps. Viele dürften zwar meinen, eine Zeit ohne Smartphone sei erholsamer. Aber diese Rechnung haben wir ohne Anbieter von Meditations-Apps gemacht. Die Stiftung Warentest hat nun 10 Anwendungen getestet. Das Ergebnis: erschreckend.

Deine Technik. Deine Meinung.

42 KOMMENTARE

  1. Avatar Paul

    Wechselt endlich zu „Signal“ oder einer der anderen Alternativen, anstatt weiterhin auf Zuckersbergs Datenkrake zu setzen. Er benutzt ja selber Signal… kennt halt sein eigenes Produkt.

    Antwort
  2. Avatar Stella

    Finde das scheiße…. es soll bleiben wie es ist

    Antwort
    • Blasius Kawalkowski Blasius Kawalkowski inside digital Team

      Es wird optional sein. Du kannst also weiterhin auch Bilder versenden, die im Chat nicht gelöscht werden.

      Antwort
  3. Avatar Somni

    Die Frage wäre ja, ob es rechtlich auch in Ordnung wäre. Wenn ich ein Bild von mir versende und WhatsApp löscht es, ist das ja mein Eigentum. Ich kann ja auch nicht einfach irgendwas löschen was WhatsApp gehört. Und man kann ja nie sicher sein ob das Bild wirklich komplett gelöscht ist und WhatsApp darauf Zugriff hat oder nicht. Erzählen kann man ja viel.

    Antwort
  4. Avatar Elisa

    Cool

    Antwort
  5. Avatar Lia

    Absoluter Schwachsinn ! Wenn mein bester Freund mir zb. n Bild von uns beiden schickt, möchte ich das auch behalten oder nen Screenshot davon haben

    Antwort
  6. Avatar Milosavljevic Zoran

    Endlich einmal das whatsapp Forscher zugeben das „Signal“ besser ist da Signal schon von Anfang an die Funktion hat😃😃👍🏻

    Antwort
  7. Avatar Lia

    Absoluter Schwachsinn ! Wenn mein bester Freund mir zb. n Bild von uns beiden schickt, möchte ich das auch behalten oder nen Screenshot davon haben und auch sonst nervt es

    Antwort
  8. Avatar Heinz Peiler

    Schlechte Loesung soll so bleiben wie es ist

    Antwort
  9. Avatar Heidi Jacobs

    Ich finde es unmöglich. Wie lange seid ihr froh gewesen, dass wir so gern bei WhatsApp sind und und nicht maldie anderen Möglichkeiten angesehen haben, um hier wegzulaufen.ich werde also so schnell wie möglich meine Extrakarte entfernen und dann gehe ich freiwillig. Ich hoffe, dass sie anschließend keine Kunden mehr hier haben und sie sich langweilen weil niemand mehr WhatsApp haben will und an Sie glaubt.Wisse Sie ,wie oft um ich mich.über meine kleine Urenkelin freue, die ich hier gesammt habe und die mir Freude bringen.

    Antwort
  10. Avatar Ohliger

    Ich finde das nicht gut es sind meine Bilder und nicht von euch
    Ich lasse mich nicht von euch beeinflussen und was löchen was mir gehört Ich finde das einen Schweinerei von euch
    Habt ihr nichts anderes zu tun
    Um alten Menschen daß Leben noch schwer zu machen schämt euch

    Antwort
  11. Avatar Ursula Leipzig

    Ich möchte mich nicht beeinflussen lassen, was ich für Bilder behalte und was nicht, das lösche ich sowieso gleich!

    Antwort
  12. Avatar Lina Noris

    Ja Geldgier der Maffia macht Krank der Mensch ist einfach überflüssig!

    Antwort
  13. Avatar Emmerich

    Ich finde es auch eine sauerei dies einfach verschwinden zu lassen.
    Aber da gibt’s bestimmt Möglichkeiten dies nicht zu zulassen, denn dies sind unsere Bilder und Videos

    Antwort
  14. Avatar Basti

    Manche Leute verstehen es einfach nicht.
    Man wird weiterhin normale Bilder schicken können, die im Chat gespeichert werden. Es gibt nur eine extra funktion dafür, dass man ein Bild schickt und es dann nicht mehr aufrufbar. Siehe Snapchat. Genau das gleiche Prinzip.

    Antwort
  15. Avatar Kopfschmerzen

    Gott, noobs everyone around…. Optionale Funktion die nicht genutzt wird, wenn man sie nicht explizit auswählt. Statt sich drüber aufzuregen…. Ihr wisst alle das seit Jahren wa das Recht hat alle Bilder im Chat zu verkaufen. Ich will nicht wissen wie viele von euren privat gesendeten Bilder schon in der Porno Branche gelandet sind… Wer was anderes denk sollte Mal die AGB richtig durchlesen.

    Antwort
  16. Avatar Basti

    Dieser Artikel ist irreführend und einfach nur falsch, clickbait vom feinsten.

    Antwort
  17. Avatar Marina

    Ich finde es auch nicht gut, dass es diese neue Funktion geben wird. Wenn man es allerdings selbst einstellen kann, ob die Bilder gelöscht werden oder nicht, dann ist das doch o.k. Allerdings verstehe ich nicht, dass hier Signal so hoch gelobt wird, denn dort gibt es diese Funktion ja auch von Anfang an!! Also wozu die ganze Aufregung?

    Antwort
  18. Avatar Finnya Rose

    Wenn einstellbar ist ob man diese Funktion nutzen möchte oder nicht ist das völlig okay. Wenn nicht, dann ist das echt eine blöde Funktion ohne Sinn und Verstand. Die Videos und Bilder sollten wenigstens dann noch automatisch auf dem Handy gespeichert werden. Aber sollte es wirklich so sein wie der Text beschreibt dann lässt das Echo wohl nicht lange auf sich warten.

    Antwort
  19. Avatar Shgjbjkbk

    Nein. Einfach Nein.

    Antwort
  20. Avatar Manu

    WhatsApp sollte auch die Option anbieten mit hinzufügen von Kontakten, wie bei Snapchat.

    Und eine Option mit verschiedenen Profilbildern für Listen wie Familie, Beruf/Kollegen usw. Und auch mit der zuletzt Onlinesichtbarkeit eingrenzen für Familie und Arbeitskollegen.

    Man nutzt die die private Rufnummer für Familie und Beruf.

    Das wäre richtig gut,wenn das noch eingeführt wird.

    Antwort
  21. Avatar Kira

    Ich will auch nicht das die meine Bilder löschen aber das schlimme ist,
    SIE HABEN DAS RECHT ES ZU TUN!!! DAS KANN MAN SICH NICHT AUSDENKEN

    Antwort
  22. Avatar Maxi mayrhofer

    Ist scheiße einfach nur beschissen!!
    Man soll selbst entscheiden welche Bilder oder Videos du behältst oder nicht.

    Antwort
  23. Avatar Mona

    Diskutieren ist zwecklos,…. Wechseln und sich verbessern!
    Worüber nachdenken???
    Was euch gut tut, macht es. Bei Signal nimmt dir keiner was weg..
    ……****+Ende+****……

    Antwort
  24. Avatar Boy

    Ich finde es auch nicht in Ordnung, es sollte doch jeder selbst entscheiden was er löscht of.er nicht. Denkt Mal an die älteren Menschen, man steig da nicht mehr durch

    Antwort
  25. Avatar Roswitha Schmidt

    Was soll man sagen?,alle machen was sie wollen. Der kleine ist immer das Dümmchen , fängt bei der Politik an und hört bei der Sch… auf . Vielleicht ändert sich noch was ¿¿

    Antwort
  26. Avatar Ingelchen

    Was wollen die überhaupt.Die wollen das bestimmt kostenpflichtig machen.Mit mir nicht.Der Facebook Messinger ist mir egal.Danke für den Tip.

    Antwort
  27. Avatar Roswitha Grund

    Ich möchte meine Bilder behalten was ich nicht will lösche ich selber ich habe Bilder von meinem kleinen Enkelsohn ich will nicht das die gelöscht werden

    Antwort
  28. Avatar James Brigante

    Wie schon bereits von einem Kommentar erwähnt.
    Passt eure messanger Art an.

    Heißt …
    Willst du chatten mit Freunden und hast nichts zu verbergen dann schreib weiterhin per WhatsApp…

    Willst du Nachrichten verschicken die sich selbst löschen oder ein geheimen Chat Starten? Wechsel zu Telegram!!!

    Hast du Leichen im Keller oder willst komplett undercover sein? Mach es wie Edward Snowden..
    Lade dir Signal oder Wickr me runter …
    Wickr me brauchst nich mal Handynummer hinter lassen.

    Antwort
  29. Avatar Sascha

    Nnnnnnnneeeeeeeeiiiiiiiinnnnnn

    Antwort
  30. Avatar Leon

    Das würde dann bedeuten das Mann so was verschickt und der andere es anguckt und Mann wegen dem Bild oder mehreren Bildern und Mann deswegen zur Polizei muss sind die ganzen Bilder weg Kinder dude hat nix gemacht lol aber trotzdem möchte ich Bilder 2× anschauen es ist halt besser wenn Mann such dann an schöne gemeinsame Zeit erinnern kann

    Antwort
  31. Avatar framibo

    …wenn man hier die Kommentare liest, gruselt es einen bei dem meisten. Ist das die durchschnittliche Intelligenz? Da würde ich sagen, Glück gehabt kein Lehrer geworden zu sein……😦

    Antwort
  32. Avatar Dr34mc4tch3r

    Die Kommentare hier, sind pures Entertainment…
    Wie manche nicht im Stande sind, einen einfachen Text zu lesen und zu verstehen…

    Hier tummeln sich Beweise dafür, dass ein Leben ohne Hirn offensichtlich möglich ist…

    Antwort
  33. Avatar Leon

    Sehr komischer Beitrag. Hier kann man nur was falsch verstehen. 1. Clickbait, der Titel suggeriert etwas anderes!! 2. Offensichtlich hat das clickbait gefruchtet und mindestens 50% haben jetzt eine Falschmeldeung, zumindest eine irreführenden Beitrag im Kopf. Sehr schwach gemacht, jedes Mal aufs neue sehe ich solche Beiträge von INSIDE digital. Zum Glück kann man hier immer noch Kommentare schreiben

    Antwort
  34. Avatar LOL

    Ich glaube so ziemlich die Wenigsten checken, dass man als User diese Funktion verwenden KANN! Nicht MUSS! Bilder versenden funktioniert wie zuvor. Aber man hat zusätzlich die Möglichkeit Bilder zu verschicken, die direkt gelöscht werden sollen. Wenn man z.B. etwas zeigen möchte, es aber nicht in dem Besitz des anderen gelangen soll. Es geht weder darum, das FB behauptet nichts zu speichern, noch geht es darum, dass ALLE Bilder gelöscht werden. Oh mann xD

    Antwort
  35. Avatar Heidi Sonderegger

    LoL

    Danke😊
    Auf den Punkt gebracht 😊

    Antwort
  36. Avatar Clouseau

    LOL wenigstens einer der die Funktion checkt.
    Ich dachte schon es sind hier alle „dämlich“ 😫

    Antwort
  37. Avatar Dirte

    Seid doch bitte etwas nachsichtiger mit den älteren Whatapp-Nutzern. Die meisten sind froh, daß sie mit den Smartphones einigermaßen umgehen können und Bilder von ihren Enkeln anschauen können. Diese himmelschreiende Aufmachung in der Whatsapp-Mitteilung kann eben auch falsch verstanden werden. Ihr habt doch sicher auch nicht von allem Ahnung und seid deshalb nicht dämlich!

    Antwort
  38. Avatar Strickland .G.

    Ich finde das seher gemein es sind Errinnerung sachen drauf das ich mir ab und an mal anschaue wie weit wollt ihr noch gehen uns das Leben noch schwerer zu machen totaler schwachsinn

    Antwort
  39. Avatar Lernt zu lesen.

    OMG die meisten haben einen Sch**** verstanden😅. Leute, verbessert das Leseverständnis oder lest überhaupt die ganze Nachricht erst bevor ihr kommentiert! Diese Funktion IST OPTIONAL!!!

    Antwort
  40. Avatar Lol

    Wie könnt ihr alle so DUMM sein. Lernt zu lesen Gott.

    Antwort
  41. Avatar Tim Buktu

    Die, die nicht lesen können, sind offenbar nach der zweiten Klasse abgegangen, denn die Rechtschreibung und Zeichensetzung ist auch so, dass man nur sagen kann: Armes Deutschland! Zum Beispiel Ohliger, Lina, Finnya und Strickland: Seht mal auf Eurer Tastatur nach, was rechts neben dem M für sinnvolle Tasten sind! Wobei das Gestammel von Heidi, Roswitha und Kopfschmerzen auch selbige hervorrufen können.

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL