Wahnsinn: Opel Direktbank knackt neuen Tagesgeld-Rekord

3 Min. Lesezeit in Pocket speichern
Obwohl es zuletzt keine Erhöhungen der Leitzinsen durch die Europäische Zentralbank (EZB) mehr gegeben hat, steigen die Zinsen aufs Tagesgeld weiter. Bei zwei Direktbanken winken ab sofort neue Top-Konditionen.
Sparschwein mit Weihnachtsmütze vor weihnachtlichem Hintergrund.

Bei der Opel Direktbank und bei der Stellantis Direktbank winken ab sofort 4,10 Prozent Zinsen aufs Tagesgeld.

Paukenschlag am Markt für Tagesgeld: Gleich zwei Banken trumpfen ab sofort mit einem neuen Spitzenzins auf. Und es sind zwei Geldinstitute, von denen man es in dieser Form eher weniger erwartet hätte. Sowohl die Opel Direktbank (ehemals Opel Bank) als auch die Stellantis Direktbank (ehemals PSA Direktbank) zahlen Neukunden ab sofort 4,10 Prozent Zinsen. Keine Bank in Deutschland bietet nach unseren Informationen bei einer Direktanlage eine höhere Rendite. Aber: Leider gibt es den Spitzenzins nur für einen vergleichsweise kurzen Zeitraum.

Opel Direktbank und Stellantis Direktbank zünden Tagesgeld-Kracher

Denn beide Direktbanken zahlen den Tagesgeldzins in Höhe von 4,10 Prozent nur für drei Monate. Danach sinkt die Verzinsung bei der Opel Direktbank auf 1,50 Prozent pro Jahr. Bei der Stellantis Direktbank sind es ab dem vierten Monat sogar nur 1,10 Prozent jährlich. Das sind vergleichsweise niedrige Zinswerte. Wiederum erfreulich: Beide Direktbanken schreiben ihren Kunden die Zinsen monatlich gut. Die Opel Bank bis zu einer Anlagesumme in Höhe von 1 Million Euro, bei der Stellantis Direktbank gibt es den Topzins für bis zu 100.000 Euro. Beide Banken sichern Einlagen ihrer Kunden über die gesetzliche französische Einlagensicherung ab.

Du möchtest nach drei Monaten noch immer eine attraktive Verzinsung nutzen? Dann kannst du dich zum Beispiel alternativ für eines der Angebote der Openbank oder der Suresse Direkt Bank entscheiden. Bei diesen Marken der spanischen Santander Gruppe kassierst du für sechs Monate 4,02 Prozent Zinsen, danach geht es mit fairen 2,80 Prozent pro Jahr weiter. Für drei Monate 4 Prozent winken bei der Renault Bank direkt, ehe die beiden Direktbanken ab dem vierten Monat 2,90 Prozent zahlen.

Oder du entscheidest dich für ein kostenloses Depot bei Trade Republic. Dann winkt für einen unbefristeten Zeitraum eine Verzinsung in Höhe von 4 Prozent auf nicht in Wertpapiere investiertes Kontoguthaben – bis zu einem Betrag in Höhe von 50.000 Euro. Die nachfolgende Tabelle zeigt dir die aktuell besten Tagesgeld-Angebote im Vergleich, die für Neukunden per Direktanlage bei der jeweiligen Bank nutzbar sind.

Bank / VersicherungZinsenZinseinschränkungenZinsgutschrift erfolgtstaatliche gesetzliche Einlagensicherung in
OLB Bank
Girokonto und Tagesgeld
5,00 Prozent p.a. für 3 Monate

1,00 Prozent p.a. ab dem 4. Monat
bis maximal 50.000 Euroviermal jährlichDeutschlandjetzt Konto eröffnen
bunq
Easy Savings
4,50 Prozent p.a. für 4 Monate

1,56 Prozent p.a. ab dem 5. Monat
bis maximal 100.000 EurowöchentlichNiederlandejetzt Konto eröffnen
Trade Republic
Depot Zinssparen
4,00 Prozent p.a.bis maximal 50.000 EuromonatlichDeutschland oder Irland [Bank entscheidet dynamisch]jetzt Konto eröffnen
Scalable Capital
Prime+ Broker
4,00 Prozent p.a. für 4 Monate

2,60 Prozent ab dem 5. Monat.

(gekoppelt an Prime+ Broker Konto für 4,99 Euro pro Monat)
bis maximal 1.000.000 Euro

ab dem 5. Monat bis maximal 100.000 Euro
viermal jährlichDeutschlandjetzt Konto eröffnen
Comdirect
Girokonto mit Tagesgeld Plus
4,00 Prozent p.a. für 6 Monate

0,75 Prozent p.a. ab dem 7. Monat
bis maximal 1.000.000 Euroviermal jährlichDeutschlandjetzt Konto eröffnen
UnitPlus
CashPlus
3,98 Prozent

Kosten: 0,6 Prozent des jährlichen Anlagebetrags (Info).
kein LimittagesaktuellDeutschlandjetzt Konto eröffnen
Openbank
Willkommens-Tagesgeld
3,90 Prozent p.a. für 6 Monate

2,80 Prozent p.a. ab dem 7. Monat
bis maximal 1.000.000 EuromonatlichSpanienjetzt Konto eröffnen
Suresse Direkt Bank
Tagesgeld
3,90 Prozent p.a. für 6 Monate

2,80 Prozent p.a. ab dem 7. Monat
bis maximal 1.000.000 EuromonatlichSpanienjetzt Konto eröffnen
Advanzia Bank
Advanziakonto
3,90 Prozent p.a. für 3 Monate

1,60 Prozent p.a. ab dem 4. Monat
bis maximal 1.000.000 EuromonatlichLuxemburgjetzt Konto eröffnen
Stellantis Direktbank
Tagesgeld
3,90 Prozent p.a. für 3 Monate

1,50 Prozent p.a. ab dem 4. Monat
bis maximal 100.000 Euro

über 100.000 Euro: 1,1 Prozent p.a. bis maximal 1.000.000 Euro
monatlichFrankreichjetzt Konto eröffnen
Bigbank
Tagesgeld
3,85 Prozent p.a. für 6 Monate

2,90 Prozent p.a. ab dem 7. Monat
bis maximal 100.000 EurojährlichEstlandjetzt Konto eröffnen
Opel Direktbank
Tagesgeld
3,85 Prozent p.a. für 3 Monate

1,50 Prozent p.a. ab dem 4. Monat
bis maximal 1.000.000 EuromonatlichFrankreichjetzt Konto eröffnen
Norisbank
Tagesgeldkonto
3,85 Prozent p.a.

(befristet bis zum 31. März 2024)

1,25 Prozent p.a. ab April 2024
bis maximal 100.000 Euroviermal jährlichDeutschlandjetzt Konto eröffnen
Barclays
Tagesgeld
3,85 Prozent p.a. für 3 Monate

1,20 Prozent p.a. ab dem 5. Monat
bis maximal 250.000 EurojährlichIrland / Deutschlandjetzt Konto eröffnen
wiLLBe
Tagesgeldkonto
3,80 Prozentbis maximal 50.000 Euro

über 50.000 Euro: 3,50 Prozent p.a.

über 100.000 Euro: 0,25 Prozent p.a.
viermal jährlichLiechtensteinjetzt Konto eröffnen
Bank Norwegian
Sparkonto Plus
3,80 Prozent p.a.bis maximal 1.000.000 EurojährlichSchwedenjetzt Konto eröffnen
TF Bank
Tagesgeld
3,80 Prozent p.a. für 3 Monate

1,45 Prozent p.a. ab dem 4. Monat
bis maximal 100.000 EuromonatlichSchwedenjetzt Konto eröffnen
Credit Europe Bank
Tagesgeld
3,75 Prozent p.a. für 6 Monate

1,50 Prozent p.a. ab dem 7. Monat
bis maximal 250.000 EurojährlichNiederlandejetzt Konto eröffnen
ProCredit Bank
Tagesgeld
3,75 Prozent p.a. bis 30. April 2023

1,40 Prozent p.a. ab Dezember 2023
bis maximal 50.000 Euro

über 50.000 Euro 1,00 Prozent p.a.
jährlichDeutschlandjetzt Konto eröffnen
Consorsbank
Tagesgeld
3,75 Prozent p.a. für 5 Monate

1,00 Prozent p.a. ab dem 6. Monat
bis maximal 1.000.000 Euroviermal jährlichFrankreichjetzt Konto eröffnen
Comdirect
Tagesgeld Plus
3,75 Prozent p.a. für 6 Monate

0,75 Prozent p.a. ab dem 7. Monat
bis maximal 1.000.000 Euroviermal jährlichDeutschlandjetzt Konto eröffnen
Renault Bank direkt
Tagesgeld
3,70 Prozent p.a. für 3 Monate

2,90 Prozent p.a. ab dem 4. Monat
bis maximal 250.000 Euro

über 250.000 Euro: 2,25 Prozent p.a.
monatlichFrankreichjetzt Konto eröffnen
FCM Bank
Tagesgeldkonto
3,58 Prozent p.a.bis maximal 100.000 Euroviermal jährlichMaltajetzt Konto eröffnen
J&T Direktbank
Tagesgeld
3,50 Prozent p.a. bis maximal 500.000 EuromonatlichTschechienjetzt Konto eröffnen
Ford Money Bank
Tagesgeld
3,50 Prozent p.a. für 6 Monate

3,10 Prozent p.a. ab dem 7. Monat
bis maximal 1.000.000 Euromonatlich oder jährlichDeutschlandjetzt Konto eröffnen
Wüstenrot Top
Tagesgeld
3,50 Prozent p.a. für 4 Monate

1,25 Prozent p.a. ab dem 5. Monat
bis maximal 100.000 Euroviermal jährlichDeutschlandjetzt Konto eröffnen
Santander
Tagesgeld
3,50 Prozent p.a. für 6 Monate

0,30 Prozent p.a. ab dem 7. Monat
kein LimitmonatlichDeutschlandjetzt Konto eröffnen
Volkswagen Bank
Tagesgeldkonto
3,40 Prozent p.a. für 6 Monate.

1,30 Prozent p.a. ab 7. Monat
bis maximal 100.000 EuromonatlichDeutschlandjetzt Konto eröffnen
MeineBank
Tagesgeld Plus (Raiffeisenbank im Hochtaunus)
3,35 Prozent p.a. für 6 Monate

2,50 Prozent p.a. ab dem 7. Monat
bis maximal 100.000 Euro

bis maximal 1.000.000 Euro ab dem 5. Monat
jährlichDeutschlandjetzt Konto eröffnen
Targobank
Tagesgeld-Konto
3,25 Prozent p.a. für 6 Monate

0,60 Prozent p.a. ab dem 7. Monat
bis maximal 1.000.000 EurojährlichDeutschlandjetzt Konto eröffnen

Das gibt es auch: die Zinsen fallen

Weniger erfreulich: Die estnische Bigbank hat ihre Zinsen gesenkt. Neukunden kassieren jetzt nur noch 3,90 Prozent pro Jahr für sechs Monate, Bestandskunden ab dem siebten Monat 2,90 Prozent pro Jahr. Das sind jeweils 0,1 Prozentpunkte weniger als bisher. Eine Alternative zum Tagesgeld kann sein, sich für ein Festgeldkonto zu entscheiden. Dann winken aktuell beispielsweise bei einer Laufzeit von einem Jahr bis zu 4,32 Prozent Zinsen, bei 18 Monaten eine jährliche Rendite von bis zu 4,33 Prozent. Diese Top-Angebote bietet aktuell der Zahlungsdienstleister Klarna allen Festgeld-Neukunden an. Bei längeren Laufzeiten winken bei einer österreichischen Bank sogar bis zu 4,50 Prozent Zinsen pro Jahr.

Keine Kommentare

[-AMP Version-]