Vodafone Störung: Was du jetzt wissen musst

2 Minuten
Du bist Kunde bei Vodafone und dein Internet zu Hause hat keine Verbindung mehr? Vodafone hatte mit einer Störung zu kämpfen. Auch Telefonie war nicht möglich. Alles, was bisher zu der Störung bekannt ist, lest ihr bei uns.
Bildquelle: Timo Brauer

Kein Internet, keine Telefonverbindung – so sah es bei vielen Vodafone-Kunden in einigen Teilen von Deutschland aus. In den vergangenen Nächten hat der Betreiber mit einigen Ausfällen zu kämpfen. Ein Grund für die derzeitige Vodafone Störung ist noch nicht bekannt. Vodafone beschwichtigt gegenüber inside digital. Man könne nicht von einer überregionalen Störung sprechen. Die Gesamtzahl der Meldungen seien im Vergleich zu den Millionen an Anschlüssen gering.

Vodafone Störung: Keine Verbindung in Sicht

Bei der Störungsseite allestoerungen.de standen die Signale trotzdem auf Rot. Auch auf der Facebook-Seite von Vodafone beschwerten sich einige Kunden über eine aktuelle Vodafone Störung. Laut Berichten von Nutzern und eigenen Erfahrungen waren nur Kabel-Anschlüsse von Vodafone betroffen. Wer seine Internetverbindung und Telefon zu Hause über DSL erhält, hatte demnach keine Probleme. Laut der Störungsseite allestoerungen.de betraf der Ausfall Nutzer in vielen Teilen von Deutschland.

Störungskarte
Die Störungskarte von allestörungen.de zeigt Ausfälle in ganz Deutschland

Im Notfall auf das Mobilfunknetz zurückgreifen

Das Mobilfunknetz von Vodafone funktioniert weiterhin ohne Einschränkungen. Im Notfall kannst du also auf dein Smartphone zurückgreifen, um zu telefonieren oder auf das Internet zuzugreifen. Dazu kannst du auch mit anderen Geräten über das Mobilfunknetz online gehen. Dafür empfehlen wir dir einen Hotspot auf dem Handy einzurichten. Vorsicht ist jedoch geboten, wenn du viele Daten über deine Geräte wie TV, Notebook oder die Spielekonsole benötigst. Dann kann dein Datenvolumen schnell aufgebraucht sein.

Vodafone Störung – was tun?

Wenn du von einer Störung betroffen bist, kannst du den Vodafone Kundenservice entweder über die Webseite von Vodafone oder den Support über Twitter erreichen. In einem nächsten Schritt kannst du außerdem über vodafone.de/hilfe dein eigenes Netz auf Probleme überprüfen.

Bildquellen

  • vodafone-störung: allestörungen.de
  • kabel-störung: Timo Brauer
Ein Handy gut sichtbar in einer Hosentasche
Telekom, Vodafone, O2 & Co: Kostenlos-Aktionen wegen Coronavirus
Es ist oftmals ein zweischneidiges Schwert: Ist es geschmackloses Marketing aufgrund einer Katastrophe oder wirklich sinnvolle Hilfe in einer Notlage? Die Corona-Angebote der Mobilfunk- und Festnetzanbieter in Deutschland sind zumindest teilweise wirklich hilfreich. Wir fassen zusammen, wie dir die Anbieter durch die Krise helfen.

Deine Technik. Deine Meinung.

7 KOMMENTARE

  1. Es ist schon lustig… jede woche liest man „vodafone störung“ die kriegen es einfach nicht auf die kette der einzige vernünftige anbieter ist wirklich die telekom

    Habe auch diverse kollegen die vodafone kunden sind und alle haben probleme entweder extrem hoher ping, download geschwindigkeit nicht ausreichend bis hin zum totalausfall

    Bin echt froh bei der telekom zu sein wo die letzte störung (bei mir zumindest) schon 2 jahre her ist

  2. Vodafone hat ja nur Störungen und wenn man versucht dort anzurufen , dann ständig in Warteschleife . Auch bei Vodafone Kabel Deutschland immer das gleiche Spiel und wenn man eine e Mail an denen schreibt, dauert es ewig bis man erst eine Antwort zurück bekommt. Also Vodafone und Vodafone Kabel Deutschland hat sich der Service zu 100% verschlechtert und sobald Vertrag ausläuft , sofort kündigen. Denn Vodafone und Kundenbetreuung total miserabel aber bei Vodafone ist man nur gut wenn man immer zählt zählt zählt.Aber Gegenleistung von Vodafone 0,0 %

  3. Sobald mein Vertrag bei Vodafone und Vodafone Kabel Deutschland ausläuft, werde ich diese/n kündigen. Denn die Kundenbetreuung ist miserabel. Man bekommt sehr selten jemanden an der Strippe. Immer nur ständig in der Warteschleife . Also Vodafone ?? No nö no

  4. Ich habe wertvolle Lebenszeit in der Warteschlange verbracht. Wurde verbunden von einem zum andern -genützt hat es nix.
    Habe schon eine Woche nach Abschluss gekündigt. Der Preis von inzwischen über 74 € ist schon happig.

  5. Seit Donnerstag Total Ausfall aller Kabeldienste, sprich Internet, Telefon und natürlich auch das Fernsehen, bin Business Kunde und habe eine Vertraglich zugesicherte Entstörung von 8 Stunden, wofür zahle ich für Leistungen die sie nicht Erbringen, in 3 Tage wird mir bei der Telekom Magenta + Netflix geschaltet und die Fristlose Kündigung geht heute noch raus!

  6. Als Vodafone noch Arcor war, hatte ich in 13 Jahren keine einzige Störung. Nun kommt das mehrfach im Jahr vor, wo Internet und Telefon längere Zeit tot ist. Ich werde den Vertrag kündigen, sobald der ausläuft.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL