Neue Tarife von Vodafone: Smart Tech lässt grüßen

3 Minuten
Du möchtest in die Welt des Internet der Dinge hineinschnuppern und zum Beispiel deine Überwachungskamera ans Internet anschließen? Oder deiner Smartwatch einen Internetzugang spendieren? Dann gibt es jetzt von Vodafone die passenden Tarife für dich.
Vodafone Kids Smartwatch
Die neuen Smart-Tech-Tarife von Vodafone sind unter anderem für Smartwatches mit Mobilfunk-Anbindung gedacht.Bildquelle: Vodafone

Es ist noch gar nicht so lange her, da präsentierte Vodafone mit der Neo Smart Kids Watch in Kooperation mit Disney eine neue, kindgerechte Smartwatch. Unklar war damals noch, wie die genauen Tarife aussehen, mit denen Kindern über die integrierte Smart-SIM zum Beispiel ein Nachrichtenaustausch mit den Eltern ermöglicht werden soll. Das hat sich jetzt geändert. Denn Vodafone hat neue Tarife angekündigt, die das Internet der Dinge (IoT) auch für Privatkunden interessant machen.

Vodafone startet Smart-Tech-Tarife

Konkret bietet Vodafone ab sofort drei neue Tarife an: Smart Tech S, M und L. Wie bei klassischen Smartphone-Tarifen unterscheiden sich die drei Smart-Tech-Varianten in erster Linie durch das monatlich zur Verfügung gestellte Datenvolumen. So sind zum Beispiel im Tarif Smart Tech S nur 500 MB Datenvolumen inklusive. Das ist nach Ansicht von Vodafone ideal, um ihn in kompatiblen Smart Trackern zu nutzen. Zum Beispiel am Halsband deines Haustiers oder auch an Reisegepäck. Kostenpunkt: 1,99 Euro monatlich.

Als typisches Smartwatch-Angebot vermarktet Vodafone den Tarif Smart Tech M. Für 5,99 Euro pro Monat erhältst du nicht nur 3 GB Datenvolumen, sondern auch 500 Gesprächsminuten zu deutschen Festnetz- und Mobilfunkanschlüssen sowie 100 nationale SMS. Voraussetzung für die Nutzung ist, dass deine Smartwatch mit einer Mobilfunk-Schnittstelle ausgestattet ist. Das trifft neben der neuen Neo Smart Kids Watch unter anderem auf verschiedene LTE-Modelle namhafter Hersteller wie Apple und Samsung zu.

Die ganz große IOT-Lösung ist der Tarif Smart Tech L. Er ist in erster Linie für Produkte gedacht, die dauerhaft per Mobilfunk mit dem Internet verbunden werden sollen. Zum Beispiel Überwachungskameras im Garten oder an Ferienhäusern, die keinen Zugriff auf ein WLAN-Netz haben. Für 9,99 Euro im Monat sind bei diesem Tarif satte 20 GB Datenvolumen pro Monat inklusive.

Worauf du sonst noch achten musst

Erfreulich ist, dass Vodafone für die Freischaltung seiner Smart-Tech-Tarife keine zusätzliche Anschlussgebühr berechnet. Zudem hast du die Wahl zwischen 24 Monaten und einem Monat Vertragslaufzeit. Bei der kurzen Variante wird allerdings ein Aufpreis von 1 Euro pro Monat fällig. Erhältlich ist das neue Angebot an IOT-Tarifen für Privatkunden künftig in allen Vodafone-Shops und im Fachhandel. Vorausgesetzt, sie sind nicht durch einen (neuen) Lockdown wegen grassierender Coronavirus-Mutationen geschlossen.

Außerdem neu und jetzt verfügbar: Die eingangs erwähnte Kinder-Smartwatch mit lebendigen Disney-Figuren. Sie kostet 199,90 Euro und ist über den Vodafone Smart Tech Online-Shop zu haben. Aktuell bietet Vodafone die Uhr zum Sonderpreis von knapp 170 Euro an.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL