Vodafone DSL ab 9,99 Euro: Neukunden-Rabatt im ersten Vertragsjahr

2 Minuten
Es klingt verwunderlich: Obwohl Vodafone nun ein bundesweites Kabelnetz betreibt, über das der Provider Internet anbieten kann, starten die Düsseldorfer nun noch eine DSL-Neukunden-Aktion. Schon für 9,99 Euro monatlich im ersten Jahr gibt es hier DSL zu buchen.
Zahlreiche rote Schlüsselbänder mit Vodafone-Logo
Bildquelle: Vodafone

Ab Montag wird das DSL-Portfolio angepasst – allerdings nur aktionsweise bis zum 4. November. Danach gelten wieder die bisherigen Konditionen. Der Unterschied zwischen den eigentlichen Tarifen und der Aktion liegt in den monatlichen Kosten im ersten Vertragsjahr. Diese fallen im Rahmen der Aktion teilweise deutlich. So ist ein klassische DSL-Anschluss mit 16 Mbit/s schon für 9,99 Euro im ersten Jahr zu haben. Regulär liegt dieser Preis für Neukunden bei 19,99 Euro. Doch Achtung: Im zweiten Vertragsjahr liegen die Kosten weiterhin bei 29,99 Euro. Der gemittelte monatliche Preis liegt somit bei 19,99 Euro.

Die Neukunden-Promotion gilt für alle angebotenen Bandbreiten von 16 bis 250 Mbit/s. Natürlich steigen die monatlichen Kosten entsprechend mit der gebuchten Bandbreite. Wer sich für einen Anschluss mit 100 Mbit/s entscheidet, bekommt zusätzlich 50 Euro Startguthaben, bei 250 Mbit/s sind es 100 Euro. Alle Tarife enthalten eine Festnetz-Flatrate und haben zwei Jahre Mindestvertragslaufzeit. Hinzu kommen 49,99 Euro Anschlusskosten, ein Router wird auf Wunsch gestellt.

 Red Internet & Phone 16 DSLRed Internet & Phone 50 DSLRed Internet & Phone 100 DSLRed Internet & Phone 250 DSL
Maximale Datenrate16 Mbit/s Down-/1 MBit/s Upstream50 Mbit/s Down-/10 MBit/s Upstream100 Mbit/s Down-/40 MBit/s Upstream250 Mbit/s Down-/40 MBit/s Upstream
Festnetzflatjajajaja
Monatliche Grundkosten 1. Jahr9,99 Euro14,99 Euro19,99 Euro29,99 Euro
Monatliche Grundkosten ab 2. Jahr29,99 Euro34,99 Euro39,99 Euro49,99 Euro
Einmalkosten49,99 Euro49,99 Euro49,99 Euro49,99 Euro
Startguthaben--50 Euro100 Euro
rechnerische Grundkosten/Monat für 24 Monate22,07 Euro27,07 Euro29,99 Euro37,91 Euro
hier buchenhier buchenhier buchenhier buchen

Downgrade nach einem Jahr möglich

Eine Besonderheit bei Vodafone: Nach einem Jahr Laufzeit gibt es eine Wechselgarantie. Wer also nach einem Jahr feststellt, dass er die gebuchte hohe Datenrate gar nicht braucht, kann kostenfrei in einen kleineren Tarif wechseln. Wer hingegen seinen DSL-Anbieter wechselt, um zu Vodafone zu kommen, der sollte einige wichtige Tipps berücksichtigen.

Buchen können die Tarife grundsätzlich alle Kunden, die auch einen Telekom-DSL-Anschluss bekommen. Diese Anschlüsse vermarktet Vodafone unter eigenem Namen und eigenen Konditionen. In Häusern, in denen es alternativ auch Vodafone-Kabelleitungen gibt, sollten Kunden – wenn sie ausdrücklich DSL buchen wollen – auf die korrekte Buchung und Anschlussform achten. Vor allem online verweist Vodafone die Kunden bei einer DSL-Buchung dann automatisch auf die Kabel-Angebote.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL