Tesla Phone Model Pi: Das Handy, das Samsung, Apple und Co. den Todesstoß verpasst?

3 Minuten
Elon Musk hat das Tesla Phone vorgestellt. Angeblich. Also vielleicht. Und einen Marktstart sowie einen offiziellen Preis gibt es auch schon. Oder etwa nicht? Das ist wirklich dran am Tesla-Handy "Model Pi".
Tesla Phone Model Pi: Ist dieses Handy der Todesstoß für Samsung, Apple und Co?
Tesla Phone Model Pi: Ist dieses Handy der Todesstoß für Samsung, Apple und Co?Bildquelle: Jonas Daehnert

Während Apple an einem eigenen E-Auto arbeiten soll und dieses, neuesten Informationen zufolge, 2025 auf den Markt kommt, hat Tesla bereits mehrere E-Auto-Modelle im Verkauf. Andersherum ist es hinsichtlich Handys. Während Apple gerade erst das iPhone 13 präsentiert hat, gibt es von Tesla kein Handy. Noch zumindest. Denn im Internet kursieren Gerüchte, die dem US-Autobauer ein eigenes Smartphone nachsagen. Häufig ist die Rede vom Tesla Phone; seit Kurzem mit dem Zusatz „Model Pi“. Doch wie viel ist an den Geschichten rund um ein eigens Handy von Elon Musk dran?

Kanntest du sie alle? Diese 5 geheimen Funktionen hat auch dein Handy

Tesla Phone Model Pi: Das ist der aktuelle Stand

Erst vor Kurzem berichtete das Magazin „E-Fahrer“ über Gerüchte zum Model Pi. „Ähnlich wie ein Auto bei Apple könnte ein Tesla-Smartphone die Produktwelt von Tesla ergänzen und abrunden“, heißt es. Dennoch lautet das Fazit: „Wir sehen ein Tesla-Handy im Augenblick noch nicht.“ Die Mutter des Magazins E-Fahrer, Chip.de, machte aus dem Beitrag eine etwas deutlichere Prognose und titelte: „Tesla will jetzt wohl auch Smartphones bauen“. Doch das ist noch längst nicht alles.

Jedes iPhone hat diese geheime Taste, doch fast niemand kennt sie

Bei YouTube grassieren unzählige Videos, die das Tesla Phone praktisch schon als Realität darstellen. In einem Video etwa ist die Rede davon, dass Tesla-Chef Elon Musk das Smartphone bereits angekündigt hat. Das gut acht Minuten lange Video erzählt viel über die Hintergründe des Unternehmens und zeigt einige Konzepte eines möglichen Handys. Doch eine Ankündigung eines solchen Smartphones durch Elon Musk bleibt uns das Video schuldig. Ein anderes Video stellt das Tesla Phone sogar vor. Doch am Ende ist auch das nur ein Konzept von vielen und nicht die Realität.

Das sagt Elon Musk zu einem eigenen Handy wirklich

Ob Versprechen, die ins Leer laufen, wilde Konzepte oder detaillierte Aussagen zum Marktstart und sogar dem Preis: Offenbar wünschen sich viele ein Tesla Phone. Allerdings wird es keins geben. Das hat Elon Musk selbst bestätigt. Die Ausgangslage war ein Tweet, der eine Smartwatch des Autobauers für ebenso realistisch hielt und die Uhr praktisch schon in die Verkaufsregale gestellt hat. Musk antwortete auf den Tweet mit: „Definitiv nicht.“ Mehr noch. „Smartwatches und Handys sind die Technologie von gestern, Neuralink ist die Zukunft“, erklärt der reichste Mann der Welt. Neuralink ist ein Neurotechnologie-Unternehmen, das Musk im Juli 2016 gegründet hat. Ziel des Unternehmens ist die Entwicklung eines Gerätes zur Kommunikation zwischen dem menschlichen Gehirn und Computern. Und das klingt freilich alles andere als ein „Tesla Phone Model Pi“. Und übrigens: Auch Apple plant den Abschied vom iPhone.

Deine Technik. Deine Meinung.

9 KOMMENTARE

  1. Udo Graf

    Elon Musk hat schon Tesla Alkohol,Tesla Unterwäsche … verkauft.
    Ein Teslaphone mit 5G kann er problemlos in seinem Design bei einem Auftragsfertiger herstellen lassen. Starlink zu integrieren wird schon schwieriger.Und zumindest in Europa und großen Teilen Asiens ist die 5G Abdeckung so gut das ein Telefon mit Starlink keinen Sinn macht.

    Antwort
    • James Dean

      „in Europa und großen Teilen Asiens ist die 5G Abdeckung so gut das ein Telefon mit Starlink keinen Sinn macht“

      es sei denn du willst paarhundert millionen von Kunden

      Antwort
  2. Thorsten

    Welchen Todesstoß? Naja Blabla alles!
    Apple steht solide dar !
    Apple ist der Konkurrenz immer einen Schritt voraus!
    Apple wird erst ein E-Auto auf dem Markt bringen wenn es perfekt ist gegenüber Tesla ! Es wird Zuviel spekuliert laut Gerüchten der Vergangenheit sollte Apple schon längst pleite sein wow wo !

    Antwort
    • Patrick

      „Apple ist der Konkurrenz immer einen Schritt voraus!“

      Genau deshalb rutscht ja demnächst Tesla auf seine gewohnte Position – Erster vor allen aber mit durchdachten, funktionalen Produkten. Man könnte es aber auch als puren Zufall sehen, das Tesla & SpaceX führend sind nach so kurzer Zeit, wer das glauben will…
      Zudem ist Apple nur vorne wenn es nichts mit Nachhaltigkeit und Fairness zu tun hat, denn da steht es peinlich schwach hinter Fairphone an und dass wird wohl noch sehr lange so bleiben.
      „Apple wird erst ein E-Auto auf dem Markt bringen wenn es perfekt ist…“
      Was auch immer als „perfekt“ betrachtet wird. Bis heute hat Apple nichts auf den Markt gebracht, dass für meine Ansprüche perfekt genug ist.

      Antwort
  3. Kel Varnsen

    Dieses dumme Gequatsche… immer und immer wieder wird sofort jeder etablierte Hersteller plattgemacht, sobald irgendein Spacko wie der Musk was neues rausbringt.
    Hauptsache Content

    Antwort
  4. Micha

    Der war echt gut 🤣

    Antwort
  5. Rene

    Elon Musk wird kein phone bauen! Gemäss seinen Tweets ist das veraltete technologie! Er setzt auf neuralink. Diese meldung ist eine Ente. Hauptsache, content.

    Antwort
  6. Teres/ Albi Jr.

    Die Bevölkerung ist total doof! bilden sich Supi-Komplexen mit Neuigkeiten auf dem Markt ein!, worzu zuviele Apps, die überhaupt nicht benutzt werden, welche die falsch eingebaute Akku dadurch gefressen werden, und unwichtige Reklame ohne Ende! darzustellen.Schön wäre Handys zu richtigen Wegen aubauen, ZB.Man will einfach Telefonieren,Mails bekommen und Foto-Video erstellen, Internet,bzw. Musik hören, aber nicht zuviele unwichtigen Apps und vor allen Akku wechseln kostet GELD!lieber austauschbare Akku wie früher und werde man gut serviert

    Antwort
  7. Florian Maier

    Das ist doch echt wieder lächerlich auf inside-digital.de Tesla ist eine super Firma die es geschafft hat, in den hart umdringten Automarkt durchzustoßen. Ich denke Tesla wird ein gutes Smartphone rausbringen. Apple und Samsung sind schon wirklich auf Oberklassen Niveau und es wird schwierig da mit zu halten.

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL