ANZEIGE

Nützlicher FritzBox-Service: So verhinderst du nervige Spam-Anrufe

3 Minuten
Werbeanrufe, Spam-Calls und Co. sind nervig und reißen dich ständig aus der Arbeit oder - schlimmer - aus der Freizeit? Wenn du eine FritzBox hast, kannst du dem auf die Schliche kommen und einen einfachen Anruferschutz installieren. Hier zeigen wir, wie das geht.
FritzBox 7530 AX
FritzBox 7530 AXBildquelle: AVM

Durch die Corona-Pandemie und den erneuten Lockdown hat sich das Privat- und Arbeitsleben wieder mehr in die eigenen vier Wände verschoben. Homeoffice, Homeschooling und alles, was sonst noch anfällt unter einen Hut zu bekommen, ist dabei nicht immer einfach. Wenn in dem ganzen Trubel dann auch noch permanent das Telefon klingelt, ist das Chaos perfekt. Doch was kann man dagegen tun, wenn es sich bei den Anrufern nicht um Freunde oder Verwandte handelt, sondern um unerwünschte Anrufe von Unbekannten mit dubiosen Absichten?

tellows Anruferschutz gegen lästige Werbeanrufe

tellows, ein Portal zur Rückwärtssuche von Telefonnummern, hat dafür eine ganz einfache Lösung entwickelt: Den tellows Anruferschutz für die FritzBox. Durch die Integration von Online-Telefonbüchern, die die aktuell negativ bewerteten Telefonnummern der tellows Community enthalten, werden unseriöse Anrufe deutlich als solche gekennzeichnet und wahlweise direkt blockiert.

Seriosität auf den ersten Blick erkennen

Der eigens von tellows entwickelte Score spielt dabei eine wichtige Rolle. Dieser zeigt die durchschnittliche Bewertung der tellows Community an und hilft so bei der Einschätzung der Seriosität einer Nummer. Die Skala reicht von 1 bis 9, wobei Nummern mit einem Score von 7 oder höher in den Online-Telefonbüchern enthalten sind und mittels der Rufsperre innerhalb der FritzBox direkt blockiert werden können.

Durch die Nutzung der CardDAV-Funktion in der FritzBox wird der Anruferschutz mit den aktuell als gefährlich eingestuften Rufnummern über 2 Jahre hinweg täglich automatisch aktualisiert. Diese Funktion wird für alle Modelle ab FritzOS 7.20 unterstützt. Um eingehende Anrufe blockieren zu lassen, wird die Rufsperre in der FritzBox aktiviert. Geblockte Anrufe werden in der Anrufhistorie der FritzBox als abgewiesen angezeigt.

tellows Anruferschutz für FritzBox
tellows Anruferschutz für die FritzBox.

Personalisierung des Anrufschutzes

Durch die Verknüpfung des tellows Accounts mit dem Online-Telefonbuch ist eine Personalisierung des Telefonbuchs möglich. Negativ bewertete Nummern auf tellows.de (Score 7 oder höher) werden so automatisch der Sperrliste hinzugefügt. Wer auch andere tellows Produkte nutzt, wie die Apps für Android und iPhone, kann von den bewerteten Rufnummern geräteübergreifend profitieren.

tellows hat Nutzer in über 50 Ländern, die jeden Tag tausende Nummern suchen und bewerten. Diese Community macht den Anruferschutz so wertvoll und hält die Sperrlisten immer up to date.

(*Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Gastbeitrag von tellows.)

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Bildquellen

  • tellows Anruferschutz für FritzBox: tellows
  • FritzBox 7530 AX: AVM
DHL-Zusteller mit Paket
DHL: Paketbote muss nicht mehr klingeln – das ist der Grund
Dass DHL-Boten nicht klingelt, wird ihnen immer wieder vorgeworfen. Manchmal stimmt es, manchmal überhört man die Klingel und manchmal hat es Gründe. Ab Juli könnte es sein, dass DHL bei dir gar nicht mehr klingelt.

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

  1. Wer bei YouTube nach AVM FritzBox (+ Model-Nr.) nach der Rufsperre sucht, der kann sich die Ausgabe sparen, denn selbst über die AVM FritzBox APP und jedem Internet Browser (http://Fritz.box) für’s Handy/Tablet lässt sich in der FritzBox Software jede Rufnummer Sperren und auch wieder entsperren – ohne großem Aufwand.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL