Stiftung Warentest: Diese 5 Smartphones haben die beste Kamera

3 Minuten
Ob von Samsung, Xiaomi oder Apple: Wer ein neues Smartphone kauft, achtet meist darauf, ob es eine gute Kamera hat. Doch welche Handys haben die beste Kamera? Dieser Frage ist die Stiftung Warentest auf den Grund gegangen.
Samsung Galaxy Note 20 Ultra
Samsung Galaxy Note 20 UltraBildquelle: Blasius Kawalkowski

Das Smartphone hat die digitale Kompaktkamera längst abgelöst. Ob im Urlaub, bei der Arbeit oder im Alltag: Wer ein Smartphone hat, fotografiert damit. Dabei möchte jeder möglichst schöne und qualitativ gute Fotos machen. Die erste Voraussetzung dafür: Ein Handy mit einer guten Kameraausstattung. Doch zu welchem Modell greift man am besten? Ob Samsung, Apple oder Huawei: Die Stiftung Warentest hat dieses Jahr 77 Smartphones getestet und zeigt, welche die beste Kamera haben.

An Spitzenmodellen von Samsung führt kein Weg vorbei

Wer viel Geld für ein Smartphone bezahlt, bekommt auch eine gute Kamera. Das ist das Fazit der Stiftung Warentest. Zu den Smartphones mit der besten Kamera gehören die Topmodelle von Samsung und Huawei. Den Testern zufolge sind es das Galaxy Note 20 Ultra 5G und das Galaxy Note 20 sowie die Huawei P40-Modelle P40 Plus und P40 Pro, mit denen sich die besten Bilder machen lassen. „Selbst bei schwachem Licht liefern sie noch tolle Fotos“, so das Urteil der Tester.

Kamera-Test: Ist ein 300-Euro-Handy so gut wie das Galaxy S20 Ultra?

Für die Dezember-Ausgabe der eigenen Zeitschrift „test“ kamen die Ergebnisse des iPhone 12 und iPhone 12 Pro aber zu spät. Die beiden Apple-Smartphones bringen die Top 5 nämlich ordentlich durcheinander und katapultieren die Geräte von Huawei aus der Bestenliste. Mit der Note „gut“ (2,0) landen die beiden P40-Modelle nur auf den Plätzen 6 und 7.

  1. iPhone 12 Pro (1,8)
  2. Galaxy Note 20 Ultra 5G (1,8)
  3. Galaxy Note 20 (1,9)
  4. Samsung Galaxy S20 Ultra (1,9)
  5. iPhone 12 (2,0)

Die beste Smartphone-Kamera: Das sagen Kamera-Experten

Schaut man sich das Classement der Kamera-Experten von DxOMark an, ergibt sich ein ganz anderes Bild. Zwar finden sich mit dem iPhone 12 Pro und dem Huawei P40 zwei der „guten“ Kamera-Smartphones auch hier unter den Top 5 wieder. Von Samsung jedoch fehlt jede Spur. Erst auf Platz neun findet man das Galaxy S20 Ultra. Das von der Stiftung Warentest mit „gut“ bewertete Galaxy Note 20 Ultra landet weit abgeschlagen auf Rang 16.

In der Rangliste von DxOMark sichert sich das Huawei Mate 40 Pro den ersten Platz. Auf Rang zwei landet das Xiaomi Mi 10 Ultra. Die Top 5 komplettieren das P40 Pro, das iPhone 12 Pro Max und das iPhone 12 Pro. Zur Verteidigung der Stiftung Warentest: Weder das Modell von Xiaomi noch das Mate 40 Pro haben bislang das Testlabor der Prüfer durchlaufen. Dennoch: Bei der Bewertung der Smartphones von Samsung klafft eine große Lücke zwischen den einzelnen Ergebnissen.

Nachts fotografieren: Samsung Galaxy S20 Ultra vs. Huawei P30 Pro

Samsung Galaxy Note 20 Ultra: Wie gut ist die Kamera wirklich?

Während die Stiftung Warentest die Kamera des Samsung Galaxy Note 20 Ultra als „gut“ einstuft, sehen es die Experten von DxOMark etwas anders. In unserem Test zeigte sich: Die Kamera des Samsung-Flaggschiffs ist zwar gut. Es gibt aber viele Smartphones, mit denen du deutlich bessere Fotos machen kannst. Nicht nur das. „Ob hinsichtlich der Akkulaufzeit, bei der Performance oder der Kamera: In nahezu allen Kategorien gibt es alternative Modelle der Spitzenklasse, die besser abschneiden“, so das Fazit.

Deine Technik. Deine Meinung.

5 KOMMENTARE

  1. Wenn man ein Smartphone gut aussehen lassen will, dann testet man die Sachen, bei denen es schlecht aussieht, einfach nicht.

    Oder man lässt das Google Pixel 5 bei solchen Tests gleich außen vor. Da muss man sich dann nicht vorwerfen, den Vergleich beim 0,8-fachen Zoom oder im Astromodus nicht durchgeführt zu haben – gell, Stiftung Warentest?
    Dort wird das nämlich unter den 18 neuen Smartphones seit 2020, die sie getestet haben, gar nicht aufgeführt – auch das Pixel 4a übrigens nicht.

    Ich habe mir das Pixel 5 übrigens gekauft. Da weiß ich natürlich, warum das bei Stiftung Warentest nicht auftaucht: Werbung im Mäntelchen der Neutralität ist das Geschäft von Warentest.

    • „Werbung im Mäntelchen der Neutralität ist das Geschäft von Warentest.“ Das ist natürlich ausgemachter Blödsinn. Was du nur als Warentest bezeichnest, ist die STIFTUNG Warentest. Erkundige dich mal, was eine Stiftung ist. Neutraler geht kaum. Aber ich denke doch, dass Smartphones nicht deren Kernkompetenz ist. Allerdings sehe ich auch , dass Fanboys die Ergebnisse natürlich nur akzeptieren, wenn genehm. Konnte man gut sehen, als die Stiftung Küchenmaschinen testete. Gab das einen Aufschrei als der Thermomix nicht ganz vorne landete.

  2. Also ich muss da Sabrina schon recht geben, es ist so das ich wirklich mittlerweile fast alle Top Smartphones von 2020 ausprobiert.
    Aktuell besitze ich das Appel iPhone 12 Pro Max, das Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G und das Pixel 4 XL.

    Alle 3 sind Top Kamera Smartphones und jedes Model hat seine Vorzüge, und das Pixel 4 XL muss sich keinesfalls vor den anderen verstecken.

  3. Das hier unter den besten 20 das Oppo find X2 pro nicht mal aufgeführt wurde ist schon ….Mal Nett gesagt….bemerkenswert…
    Da sprechen viele andere Tests von anderen Seiten eine ganz andere Sprache….
    Stiftung Warentest war einmal richtig gut….war

  4. Ich habe mir bewusst Mitte 2020 das Huawei P30 Pro New Edition gekauft mit 8 GB und 256 GB wegen der starken Leica Kamera und der SW, die das unterstützt. Bin sehr zufrieden.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL