Spotify Wrapped: Diese Musik bewegte Deutschland 2021

4 Minuten
2021 ist fast vorbei, was heißt, sodass die großen Jahresrückblicke anstehen. Besonders spannend ist, welche Musik die Deutschen begeistert hat. Der Streaming-Dienst Spotify verrät es mit dem Format "Wrapped". Und das nicht nur für die Welt und Deutschland, sondern auch für dich persönlich.
Spotify auf einem iPhone
Spotify auf einem iPhoneBildquelle: David Gillengerten / inside handy

Musik schirmt von anderen ab, aber öffnet zeitgleich neue Welten – wenn auch nur in deinem Kopf. Musik hilft, um durch schwierige Zeiten zu kommen, mit Menschen in Verbindung zu bleiben oder sich an bestimmte Momente zurückzuerinnern. Spannend ist: Deckt sich dein Musikgeschmack mit der deutschen Bevölkerung? Spotify Wrapped zeigt, welche Künstler, Podcasts, Alben und Co. 2021 am beliebtesten waren. Wie du deinen persönlichen Jahresrückblick erhältst, zeigen wir dir ebenfalls.

Die beliebtesten Künstler in Deutschland 2021

Schaut man sich die Top 10 der beliebtesten Künstler an, offenbart sich eine Wende: Während 2019 und 2020 fast ausschließlich Hip Hop in die deutsche Bestenliste schaffte, ist sie 2021 auch mit deutschen Sängern sowie Pop gespickt.

Loredana wird auf Seite der Künstlerinnen von der deutschen Singer-Songwriterin LEA von der Spitze vertrieben. Billie Eilish klettert von Platz 3 auf Platz 2, den fortan Popstar Taylor Swift übernimmt. Bei den Herren muss Capital Bra dem Rapper Bonez MC Platz 1 freiräumen und rutscht 2021 auf Platz 3. In der goldenen Mitte, auf Platz 2, thront indes Luciano.

Künstler/KünstlerinnenPlatzierung
Bonez MC/LEA1
Luciano/Billie Eilish2
Capital Bra/Taylor Swift3
RAF Camora/Dua Lipa4
Samra/Olivia Rodrigo5
Apache 207/Ariana Grande6
Ufo361/Rihanna7
Sido/badmómzjay8
Justin Bieber/Shirin David9
Jamule/Doja Cat10

Hörten deutsche Spotify-Kunden 2020 viel deutsche Musik und insgesamt weniger internationale Songs, änderte sich der Kurs 2021 auch hinsichtlich der beliebtesten Songs hin zu mehr englischsprachiger Musik.

Die meistgehörten Songs in der Bundesrepublik

Trotzdem: Die deutschen Top 10 der beliebtesten Songs eröffnet ein deutscher Hit. Die Rapper KASIMIR1441 und badmómzjay landen mit „Ohne dich“ einen Erfolgshit. Den zweiten Rang kann sich der Song „Friday – Dopamine Re-Edit“ von Riton ft. Mufasa &Hypeman sichern. Komplettiert wird die Top 3 mit „Stay“ von The Kid LAROI in der Version mit Justin Bieber. Insgesamt bleibt die Kategorie aber dennoch Hip Hop- und Rap-lastig.

KünstlerSongPlatz
KASIMIR1441, badmómzjay, WILDBWOYSOhne dich1
Riton ft. Mufasa & HypemanFriday2
The Kid LAROI ft. Justin BieberSTAY3
BausaMadonna4
PashanimSommergewitter5
Masked WolfAstronaut In The Ocean6
TiëstoThe Business7
Lil Nas XMONTERO (Call Me By Your Name)8
Glass AnimalsHeat Waves9
Olivia Rodrigogood 4 u10

Alben auf Spotify – Top 10 in Deutschland

Im vergangenen Jahr beherrschte Hip Hop sowie deutschsprachige Musik die ersten fünf Plätze der Top 10 Alben in Deutschland. Die Trends sind auch 2021 vertreten, werden aber von poppigen Musikeinschlägen und Weltstars teilweise verdrängt.

So kann sich der Rapper Luciano mit dem Album „AQUA“ Platz 1 sichern, während Olivia Rodrigo mit „SOUR“ auf Platz 2 landet. Ed Sheeran klingt mit seinem neuen Werk „=“ an und klettert ebenfalls auf das Siegertreppchen (Platz 3).

KünstlerAlbumPlatz
LucianoAQUA1
Olivia RodrigoSOUR2
Ed Sheeran=3
RAF CamoraZukunft4
Justin BieberJustice5
187 StrassenbandeSampler 56
Pop SmokeShoot For The Stars Aim For The Moon7
Dua LipaFuture Nostalgia8
The WeekndAfter Hours9
Bausa100 Pro10

Das sind die beliebtesten Podcasts 2021

Podcasts sind seit mehreren Jahren ein Format, das bei vielen Menschen einen festen Platz im Alltag gefunden hat. Nicht nur zur reinen Unterhaltung, sondern auch, um sich über das Weltgeschehen oder bestimmte Themenbereiche zu informieren, werden Podcasts genutzt. Diese Mischung spiegelt sich auch in den Top 10 der beliebtesten deutschen Podcasts wider.

Nicht nur 2020, sondern auch 2021 können sich die Spotify Exclusives „Gemischtes Hack“ mit Felix Lobrecht und Tommi Schmitt und „Fest & Flauschig“ mit Jan Böhmermann und Oli Schulz die Premiumplätze 1 und 2 sichern. Die Faszination für Verbrechen und die dunklen, mordlustigen Geschichten über Menschen, die zu Mördern werden, sichert dem Zeit-Podcast „Verbrechen“ in diesem Jahr Platz 3 – womit das Format von Platz 5 (2020) aufsteigt.

PodcastPlatzierung
Gemischtes Hack1
Fest und Flauschig2
Verbrechen3
Tagesschau in 100 Sekunden4
Mordlust5
Baywtach Berlin6
Die Nachrichten - Deutschlandfunk7
Dick & Doof8
Man lernt nie aus9
Podcasts - der Podcast10

International ist es vor allem – und wie auch schon 2020 – der Podcast „The Joe Rogan Experience“, der gern gehört wird. Auf Platz 2 landet „Call Her Daddy“, während die Top 3 ebenfalls ein Verbrechens-Podcast belegt: „Crime Junkies“. „Gemischtes Hack“ schafft es als einziges deutsches Format ebenfalls in die Top 10 der weltweit meistgehörten Podcasts 2021 – nämlich auf Platz 10.

So erhältst du deinen persönlichen Spotify-Jahresrückblick 2021

Die meistgehörten Songs, Künstler und Alben auf Spotify im Jahr 2021 spiegeln deinen Musikgeschmack nicht im Geringsten wider? Du möchtest wissen, wie sich dein Musikgenuss mit anderen Fans deckt?

Das kannst du ebenfalls herausfinden, indem du deinen persönlichen Jahresrückblick 2021 erstellen lässt. Das funktioniert ganz einfach über die Android- oder iOS-App von Spotify. Auf der Startseite des Dienstes zeigt dir Spotify direkt an, dass dein persönlicher Jahresrückblick verfügbar ist. Klickst du darauf, wird eine Musikgeschichte in Form einer Story – wie man sie etwa von Instagram kennt – mit deinen Top 5 Sängern, Alben, Genres und Co. angezeigt. Wenn du willst, kannst du das Ergebnis auch bei Social-Media-Plattformen mit deinen Freunden teilen.

Zusätzlich gibt der Streaming-Dienst auf Grundlage der von dir am meisten gehörten Künstler und Genres eine Playlist für 2022 für dich heraus, die dir neue Musik empfiehlt.

Bildquellen

  • Spotify (Symbolbild): Blasius Kawalkowski / inside digital
  • Spotify auf einem iPhone: David Gillengerten / inside handy
Wird Spotify teurer? Das sagt der Deutschland-Chef
Wird Spotify teurer? Das sagt der Deutschland-Chef
Immer wieder heißt es, Spotify wird teurer. Doch wann und wie viel teurer soll der weltweit größte Musik-Streaming-Dienst werden? Der Deutschland-Chef spricht nun über die Preiserhöhung und sagt: "Die Preise müssten eigentlich viel höher sein."

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL