Spannend und abwechslungsreich wie nie: Neue Kinofilme im Juni

6 Minuten
Der Juni wird abwechslungsreich - und zwar im Kino. Unterschiedlichste Kinofilme starten in jeder Woche auf der Leinwand, von Horror über Romanzen bis hin zu Musikfilmen. Wir geben dir nicht nur einen Überblick, sondern zeigen dir auch die Highlights.
Kino Filmrollen
Kinofilme im JuniBildquelle: Noom Peerapon/Unsplash

Was früher zwar regelmäßig, aber nur mit einer kleinen Auswahl an Kinofilmen stattfand, ist heutzutage ein Massenstart. Seit den 1980er-Jahren beginnen jeden Donnerstag – bis dahin übrigens immer freitags – neue Blockbuster im Kino. In der heutigen Zeit stehen Filmemacher aber entschieden mehr unter Druck. Denn: Nicht nur die Gesamteinnahmen des Films entscheiden über dessen Erfolg, sondern das erste Spielwochenende fällt bereits maßgeblich ins Gewicht. Wie lange der jeweilige Kinofilm auf der großen Leinwand im Folgenden zu sehen ist, hängt ebenso von diesem ersten Wochenende ab. Pauschal lässt sich jedoch sagen, dass das neue Filmmaterial etwa sechs Wochen zu sehen ist.

Kinofilme im Juni: Das sind die Top 6

The Outfit: Verbrechen nach Maß – 2. Juni

Das perfekte Verbrechen gibt es nicht? Vielleicht nicht – aber für den Verbrecher einen maßgeschneiderten Anzug. Leonard (Mark Rylance) ist im Londoner Savile nicht unbekannt, schneidert er der High Society dort ihre Anzüge passgenau auf den Leib. 1956 zieht es Leonard hingegen nach Chicago, wo eine kleine Schneiderei eröffnet. Die einzigen Menschen, die es sich leisten können, einen Maßanzug zu ordern, sind: Gangster.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Was als normales Geschäft beginnt, verwickelt den sanftmütigen Engländer zusehends in die kriminellen Machenschaften seiner Kundschaft. Bis plötzlich zwei Killer (Dylan O’Brien und Johnny Flynn) vor ihm stehen und ihn bedrohen.

Jurassic World 3: Ein neues Zeitalter – 9. Juni

1990 stieß „Jurassic Park“ eine Erfolgswelle los und begeisterte rund um den Globus Dinosaurier-Fans. 2022 kommt nun der dritte Teil der „Jurassic World“-Reihe ins Kino. Und der hat es in sich, verweist er in vielerlei Hinsicht auf seine Vorgänger aus den 90ern. Einige Jahre sind vergangenen, seitdem die Insel Isla Nublar zerstört wurde. Nicht nur die Welt hat sich verändert, auch das Zusammenleben von Mensch und Dino. Die Mission von Grady (Chris Pratt) und Claire Dearing (Bryce Dallas Howard) ist es, die Welt vor den Dinosauriern zu bewahren und das Gefüge wieder herzustellen. Auf ihrer Reise müssen sie auf die Kenntnisse der Wissenschaftler Dr. Alan Grant (Sam Neill), Dr. Ellie Sattler (Laura Dern) und Dr. Ian Malcolm (Jeff Goldblum) vertrauen. Das Problem: Die Dinos machen immer noch Jagd auf Menschen. Ob ihnen die Rettung der Welt gelingt?

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

France – 9. Juni

France de Meurs (Léa Seydoux) wird gefeiert. Sie ist nicht nur Fernsehjournalistin, sondern berichtet auch exklusiv aus Kriegsregionen. Kein Wunder, dass ihr Leben stressig ist und sie ihre verschiedenen Rollen – Beruf, Ehefrau, Mutter – gut ordnen muss. Doch dass das nicht lange gutgehen kann, zeigt ihr das Schicksal: Sie baut einen Unfall, fährt einen Rollstuhlfahrer an. Eine nicht enden wollende Abwärtsspirale tut sich unter France auf, die sie möglicherweise ihren Ruhm kosten wird. Kann sie sich retten?

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Elvis – 23. Juni

Elvis. Wer kennt den Namen nicht? War Michael Jackson der King of Pop, war Elvis Presley der King of Rock’n’Roll. Der Mann mit der tiefen, aber weichen Stimme begeisterte Millionen Menschen rund um den Globus, sein „zu heißer Hüftschwung“ machte Frauen verrückt – und wurde einst im Fernsehen zensiert. 2022 schlüpft Austin Butler im Kinofilm in die Rolle des King of Rock’n’Roll und wird von Tom Hanks alias Colonel Tom Parker entdeckt. Eine Begegnung, die eine beispiellose Erfolgsgeschichte zur Folge hat. Erlebe in „Elvis“ nicht nur die Anfänge des King of Rock’n’Roll, sondern auch die Probleme, die schon bald auftreten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

The Black Phone: Sprich nie mit Fremden – 23. Juni

Wir schreiben das Jahr 1978. Colorado ist im Ausnahmezustand, denn ein sogenannter „Grabber“ (Ethan Hawke) treibt in der Stadt sein Unwesen und lässt Kinder verschwinden. Die kleine Gwen (Madeleine McGraw) hat eine Vorahnung, sieht sie in ihren Träumen doch immer wieder einen Mann mit schwarzen Luftballons, der Kinder verschleppt. Plötzlich fehlt auch von Gwens Bruder Finney (Mason Thames) jede Spur. Die Redewendung „Sprich nie mit einem Fremden“, die Eltern ihren Kindern immer wieder einbläuen, bekommt in „The Black Phone“ eine ganz neue Bedeutung. Denn Finney findet sich in einem schalldichten Keller wieder, in dem ein schwarzes Telefon immerzu klingelt. Was geschieht mit ihm?

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Der beste Film aller Zeiten – 30. Juni

Du lebst länger als die Zeit, die du lebst. Wie verewigt man sich also, wenn man schon das Zeitliche gesegnet hat? Der 80-jährige Multimilliardär Humberto Suárez (José Luis Gómez) weiß es: Er will einen Kinofilm drehen – aber nicht irgendeinen. Ein filmisches Meisterwerk muss es sein! Damit das gelingt, sichert er sich die Rechte an einem Buch, das mit dem Pulitzerpreis ausgezeichnet wurde, ohne es je gelesen zu haben. Zum Erfolg fehlt außerdem eine geniale Regisseurin, die in diesem Fall Lola Cuevas (Penélope Cruz) ist. Abgerundet wird das künftige Meisterwerk von den Schauspielstars Ivan (Oscar Martínez) und Felix (Antonio Banderas). Doch wo viele Größen aufeinandertreffen, prallen auch Egos und verschiedene Vorstellungen zusammen. Ob Humbertos großes Projekt zum Scheitern verurteilt ist – oder doch der beste Film aller Zeit wird?

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Alle neuen Kinofilme in diesem Monat

  • 2. Juni
    • The Outfit – Verbrechen nach Maß (Thriller)
    • Der schlimmste Mensch der Welt (Komödie)
    • Glück auf einer Skala von 1 bis 10 (Tragikomödie)
    • Erwartung – Der Marco Effekt (Thriller)
    • Der kleine Nick auf Schatzsuche (Familie)
    • Onoda – 10.000 Nächte im Dschungel (Kriegsfilm)
    • The Strait Guys (Doku)
    • Rivale (Drama)
    • Not Knowing (Drama)
    • Bastard In Mind (Doku)
    • Lichter der Stadt (Drama)
  • 4. Juni
    • Paw Patrol – Rettung im Anflug (Familie)
  • 9. Juni
    • Jurassic World 3 – Ein neues Zeitalter (Abenteuer)
    • Sundown – Geheimnisse in Acapulco (Drama)
    • Belle (Animation)
    • France (Komödie)
    • Ein großes Versprechen (Drama)
    • Risiken & Nebenwirkungen (Drama)
    • Mit Herz und Hund (Komödie)
    • Zum Tod meiner Mutter (Drama)
    • Total Trash – The Teutonic Story (Doku)
    • Auf Tour – Z’Fuaß (Doku)
  • 16. Juni
    • Massive Talent (Actionkomödie)
    • Lightyear (Animation)
    • Dark Glasses – Blinde Angst (Horror)
    • Zwischen uns (Drama)
    • Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt (Doku)
    • Press Play and Love Again (Romanze)
    • Schmetterling im Ohr (Romanze)
    • A E I O U – Das schnelle Alphabet der Liebe (Drama)
    • Nordlicht – Der Nordsee Film (Doku)
    • Stand up! Was bleibt, wenn alles weg ist (Drama)
    • Endlich unendlich (Doku)
  • 23. Juni
    • Elvis (Musikbiografie)
    • The Black Phone – Sprich nie mit Fremden (Horror)
    • A Day To Die (Action)
    • Animals ((Drama)
    • Cop Secret (Action)
    • Chiara (Drama)
    • 12th Suspect (Drama)
    • Shiver – Die Kunst der Taiko Trommel (Musik)
    • Tics – Mit Tourette nach Lappland (Doku)
    • El Entusiasmo (Doku)
    • Mein fremdes Land (Doku)
    • Vater uns (Doku)
  • 30. Juni
    • Der menschliche Faktor (Drama)
    • Minions 2 – Auf der Suche nach dem Mini-Boss (Animation)
    • Der beste Film aller Zeiten (Komödie)
    • Wie im echten Leben (Drama)
    • Axiom (Drama)
    • Abenteuer eines Mathematikers (Biografie)
    • The Princess (Doku)
    • Dear Memories – Eine Reise mit dem Magnum-Fotografen Thomas Hoepker (Doku)
    • Mein Name ist Violeta (Doku)
    • A Wake (Drama)

Bildquellen

  • Kinofilme: Noom Peerapon/Unsplash

Jetzt weiterlesen

Neues bei Sky: Jetzt wird es wild
Der Juni ist noch nicht einmal beendet, da steht schon fest, auf welche Höhepunkte du dich im Pay TV bei Sky und beim zugehörigen Streamingdienst Wow im Juli freuen kannst. Mit dabei ist nicht nur Bruce Willis in gleich zwei packenden Film-Blockbustern. Auch Serien-Neustarts stehen auf der Agenda.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein