Sony Xperia XA1 Plus bei Aldi: So günstig wie lange nicht

2 Minuten
Der Discounter Aldi schnürt in dieser Woche ein neues Smartphone-Angebot, bestehend aus dem Sony Xperia XA1 Plus in Kombination mit einem Aldi-Talk-Starterset. Die Offerte gilt ab sofort und nur solange der Vorrat reicht. Ob die Rabattaktion etwas taugt, zeigt der Vergleich.
Sony Xperia XA1 Plus in verschiedenen Farben
Bildquelle: Sony

Das Xperia XA1 Plus ist vergleichsweise ein alter Hase. Schon seit Oktober 2017 kann das Smartphone aus dem Hause Sony das Marktreiben aus nächster Nähe beobachten. Nichtsdestoweniger bietet das Xperia XA1 Plus nach wie vor aktuelle Technik. Interessenten bekommen bei dem Japaner ein 5,5 Zoll großes Display geboten, das gemäß Full-HD-Qualität mit 1.080 x 1.920 Pixeln Inhalte darstellt. Für den Antrieb sorgt der Helio P20 aus der Schmiede MediaTeks – ein Achtkerner, der auf eine maximale Taktfrequenz von 2,3 GHz kommt.

Eine akzeptable Leistung konnte Sonys Smartphone auch im Benchmark-Test abliefern: Mit 60.538 Punkten gesellt es sich zu Konkurrenten wie dem Huawei P10 lite oder dem Samsung Galaxy A5 (2017). Ein Highlight des Smartphones ist weiterhin die Hauptkamera mit 22,9 Megapixeln sowie die Frontkamera, die Fotos mit 8 Megapixeln aufnimmt.

Auch interessant: Android 8 Oreo für das Sony Xperia XA1 Plus

Sony Xperia XA1 Plus
Software Android 7.1 Nougat
Prozessor Mediatek Helio P20
Display 5,5 Zoll, 1.080 x 1.920 Pixel
Arbeitsspeicher 3 GB
interner Speicher 32 GB
Hauptkamera 5520x4140 (22,9 Megapixel)
Akku 3.430 mAh
induktives Laden
USB-Port 2.0 Typ C
IP-Zertifizierung (kein Schutz)
Gewicht 189 g
Farbe Schwarz, Gold, Blau
Einführungspreis 349 €
Marktstart 10/2017

Das Aldi-Angebot unter der Lupe

Für dieses Gesamtpaket verlangte Sony seinerzeit rund 350 Euro. Der Preis ist innerhalb der langen Verfügbarkeit deutlich gesunken. Aldi schafft mit dem Angebot aber einen neuen Tiefpreis für das Xperia XA1 Plus. Während andere Händler nach wie vor mindestens 199 Euro zuzüglich Versandkosten verlangen, rutscht der Kostenpunkt beim Discounter deutlich unter die 200-Euro-Grenze.

Sony Xperia XA1 PlusQuelle: Sony

Kunden können das Smartphone für exakt 149 Euro versandkostenfrei ergattern. Wie bei Aldi-Angeboten üblich, legt das Unternehmen ein Aldi-Talk-Starterset samt eines Startguthabens in Höhe von 10 Euro zur Hardware dazu.

Das Xperia XA1 Plus ist ausschließlich online unter alditalk.de und nicht im stationären Handel zu kaufen. Die Offerte ist zeitlich nicht begrenzt, sondern besteht nur solange der Vorrat reicht.

Quellen:

Bildquellen:

  • Sony Xperia XA1 Plus: Sony
  • Sony Xperia XA1 Plus: Sony
Honor View 20 Update
Für Smartphones von Huawei, Samsung, Xiaomi und Motorola: Updates, Updates, Updates
Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht für irgendein Smartphone ein neues Update präsentiert wird. Wir zeigen dir die wichtigsten Update-News der vergangenen Tage.
Simone Warnke
Simone liebt Technik und kann sich heute immer noch für analoge Technologien begeistern. Wenn sie nicht gerade vor der Kamera steht oder Handys miteinander vergleicht, studiert die gebürtige Aachenerin in Bonn Komparatistik - und vergleicht Bücher. Neben ihrer Leidenschaft für Literatur ist Simone ein Bonvivant. Reicht man ihr leckeren Wein und ein paar Tapas, kann man ihr hin und wieder ein paar Sätze auf Spanisch entlocken. Sollte Simone jemand oder etwas auf die Palme bringen - was in etwa einmal pro Dekade passiert - bleibt sie nur kurz oben sitzen. Und lächelt dabei auch schon wieder.

Handy-Highlights

Sony Xperia XA1 Plus Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich
Sony Xperia XA2 front

Deine Technik. Deine Meinung.

9 KOMMENTARE

  1. Was ist denn da günstig? 349 € das ist völlig überteuert da bekomme ich sogar von Sony direkt ein Nachfolgegerät günstiger.

    • Hallo Matthias,

      um das noch einmal zu verdeutlichen: Als das Sony Xperia XA1 Plus 2017 auf den Markt kam, kostete es 349 Euro. Aldi verlangt im Rahmen des Angebots für das Smartphone 149 Euro, was im Vergleich zu anderen Händlern ein erschwinglicher Preis ist.

      Viele Grüße aus Brühl,
      Simone

  2. Dann lieber ein anderes Gerät. Es gibt auch andere für einen ähnlichen Kurs. Z.B. von Motorola. Warum?
    Ich habe das Xperia X vor einem Jahr bei Aldi(Laden)reduziert für gigantische 95 € gekauft und ja, es ist ganz nett, hat aber einen ganz extremen, sehr hässlichen Nachteil und zwar brennt sich etwas im Display ein. Einige werden es von Monitoren kennen, das schafft Sony bei den zur der zeit verbauten Displays auch. Heißt, wenn ihr z.B. spielt und da einzelne Elemente wie Einstellungen, Briefumschlag ständig eingeblendet sind, dann sehr ihr diese Elemente auch(wenn auch schwach)bei anderen Apps. Glaube(!!!) das Display schimpft sich TF, bei LED und LCD habe ich das noch nicht erlebt. Würde aber ernsthaft von Sony Geräten mit diesem Displaytypen abraten, da sind sogar 149 € zu teuer. Wartet lieber kurz, das S10 kommt bald raus und dann werden 8 und S9 im Preis fallen. Oder Die G6 Reihe von Motorola. Die bekommen übrigens wie S9 und wahrscheinlich auch S8 noch Android 9.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL