ANZEIGE

Smartphone abgeben und Geld bekommen: So funktioniert die Handy-Rückgabe am Automaten

3 Minuten
Viele Nutzer wechseln alle ein bis zwei Jahre zu einem neueren Smartphone-Modell. Doch was tun mit dem alten Gerät? Neben dem Wiederverkauf oder Recyclinghöfen bietet MediaMarkt mit der Handy-Rückgabe am Automaten eine weitere Möglichkeit. So funktioniert’s.
Smartphone mit Recycling-Logo
Bildquelle: prasit2512/Shutterstock.com

Um das Recycling von Smartphones zu vereinfachen, hat MediaMarkt bereits seit 2019 mehrere Automaten für die Handy-Rückgabe in seinen Filialen aufgestellt. Hier kannst du dein altes Handy einlegen und der Automat ermittelt selbstständig den Wert deines Altgeräts. Nach der Berechnung bekommst du eine MediaMarkt-Gutscheinkarte in der Höhe des Restwerts, die du bei deinem nächsten Einkauf einlösen kannst.

Darum solltest du dein altes Handy am Automaten abgeben – und so funktioniert’s

Laut MediaMarkt liegen rund 200 Millionen alte Handys unbenutzt in deutschen Haushalten. Was längst kein Geheimnis mehr ist: In Smartphones werden unzählige wertvolle Rohstoffe verbaut, die nicht einfach so in der Mülltonne landen sollten. Deshalb ist die Weiterverwendung der kompletten Geräte oder zumindest einiger Bestandteile – beziehungsweise die ordnungsgemäße Entsorgung – wichtig für die Umwelt. Und oftmals bekommst du auch noch einen Geldbetrag für dein Altgerät.

Aber wie funktioniert nun genau die Handy-Rückgabe? Du stellst dich an einen der Rückgabe-Automaten in einer MediaMarkt-Filiale und musst zunächst ein paar Fragen zu dem Mobiltelefon beantworten, das du abgeben möchtest. Dabei wirst du beispielsweise nach dem Zustand des Geräts gefragt. Anschließend verbindest du das Handy mit dem Automaten und legst es hinein. Hier überprüft der Automat es nun technisch – und mithilfe einer verbauten Kamera auch äußerlich. Je nach Alter und Zustand des Handys ermittelt der Automat den Wert des Geräts. Jetzt kannst du entscheiden, ob du das Angebot annehmen möchtest oder nicht. Falls ja, erhältst du nach wenigen Minuten eine Gutscheinkarte, die du für deinen nächsten Einkauf bei MediaMarkt einlösen kannst. Eins solltest du jedoch beachten: Um den Service nutzen zu können, musst du mindestens 18 Jahre alt sein. Ist das Handy defekt, kannst du es auch kostenfrei recyceln lassen. Dann bekommst du allerdings kein Geld mehr dafür.

Handy-Rückgabe am Automaten: Sichere vorab deine Daten

Bevor du dein altes Gerät an den Automaten übergibst, solltest du ein Backup erstellen und so deine Daten sichern. Auch die SIM- und gegebenenfalls Speicherkarte solltest du vorher entfernen. Hast du das gemacht, empfiehlt MediaMarkt, dich bei allen Accounts abzumelden und das Gerät auf seine Werkseinstellungen zurückzusetzen. So gehst du sicher, dass deine Daten nicht in fremde Hände gelangen.

Was passiert mit deinem alten Gerät, nachdem du es dem Automaten übergeben hast? Die meisten Geräte werden weiterverkauft, damit sie möglichst lange weiter genutzt werden können. Alle übrigen Geräte übergibt MediaMarkt an zertifizierte Recycler und Großhändler. So werden wertvolle Rohstoffe weiterverwertet und die Natur bleibt vor giftigen Stoffen geschützt.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Deine Technik. Deine Meinung.

2 KOMMENTARE

  1. Fritzchen

    Die Weltmarktpreise für Rohstoffe steigen und zudem sind Rohstoffe knapp im Verhältnis zur Nachfrage.
    Somit sollte ein Smartphone zumindest den ehemaligen Anschaffungspreis bei der Abgabe bringen. Ansonsten lieber zu Hause liegenlassen. Der Preis steigt weiter. Somit kann ein altes Smartphone zugleich eine Wertanlage sein.

    Antwort
  2. Och

    Habe eine ganze Sammlung. Würde ich nit hergeben. Privatsphäre etc

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL