Sky startet zwei neue Sender im April: Alle Details hier

5 Minuten
Sky will seinen Abonnenten noch mehr Vielfalt bieten und startet zu diesem Zweck zwei weitere TV-Sender im Pay TV. Neben Sky Crime kannst du demnächst auch Sky Comedy sehen. Und das ist noch längst nicht alles. Denn weitere Sender sind bereits in Planung.
Sky Crime und Sky Comedy Senderlogos
Neu ab April bei Sky: Sky Crime und Sky Comedy.Bildquelle: Sky Deutschland

Ab dem 1. April stehen rund vier Jahre nach dem Senderstart von Sky One (ehemals Sky 1) die neuen Sender Sky Crime und Sky Comedy zur Verfügung. Während es bei Sky Crime vor allem um Spannung und True-Crime-Inhalte geht, stehen bei Sky Comedy vor allem Spaß und Humor im Vordergrund. Auf beiden Sendern kauft Sky einerseits Inhalte von namhaften Lizenzpartnern ein – zum Beispiel von HBO. Es ist aber auch vorgesehen, eigene Produktionen an den Start zu schicken.

Sky Crime – True Crime nonstop

Sky Crime wird das neue Zuhause für alle Fans von Hochspannung. Neben exklusiven Erstausstrahlungen von HBO-Inhalten wie „The Vow“, fiktionalen und non-fiktionalen Produktionen wie „Mark of a Killer“, umfasst das neue True Crime-Programm bei Sky auch zahlreiche exklusive Eigenproduktionen. Etwa das Sky Original „Schwarzer Schatten – Serienmord im Krankenhaus“ über Niels Högel, den größten Serienmörder in der deutschen Kriminalgeschichte. Oder die Podcast-Adaption „Verbrechen von nebenan“ mit Philipp Fleiter, die unter anderem den spektakulären Millionenraub der Goldmünze „Big Maple Leaf“ aus dem Berliner Bode-Museum thematisiert. Wenn du schon immer mal einen Podcast auch sehen und nicht nur hören wolltest, darfst du dieses Format nicht verpassen. Spannung ist zudem bei „Anwälte des Bösen – zwischen Gesetz und Gewissen“ garantiert.

Alle drei genannten Sky Originals befinden sich bereits in Produktion und sind noch dieses Jahr exklusiver Programmbestandteil des neuen Crime-Senders. Zu den absoluten Highlights gehört zudem die Sky Original Dokumentation „Wirecard-Skandal“, die bereits am 13. Mai gezeigt wird und einen der größten Firmenskandale in der deutschen Finanzgeschichte thematisiert.

Sky Crime Logo

Humor satt bei Sky Comedy

Du magst es lieber lustiger? Dann darfst du den Start von Sky Comedy nicht verpassen. Denn hier kannst du nicht nur eine neue Staffel des „Quatsch Comedy Club“ mit Thomas Hermanns sehen, auch Dieter Nuhr geht mit einer neuen Produktion namens „Eine kurze Geschichte des Humors“ an den Start.

Ab dem 6. April ist auf dem neuen Comedy-Kanal zudem eine Neuauflage von „Spitting Image“ zu sehen. Mit über 100 Puppen – von Kim Kardashian über Michelle Obama bis hin zu Angela Merkel, Jürgen Klopp und Greta Thunberg – kreiert Schöpfer Roger Law eine unterhaltsame und zeitgemäße Satire, die sich dabei über alle gängigen Konventionen und Klischees hinwegsetzt.

Darüber hinaus werden bei Sky Comedy auch Sitcoms und lustige Familien-Serien zu sehen sein. Etwa ab dem 7. April die neunfach Emmy-prämierte Produktion „Schitt’s Creek“, die du vielleicht auch schon von Netflix kennst. Weitere neue Inhalte: „Superstore“, „Lass es, Larry!“ oder die neuen Staffeln der Sky Originals „Breeders“, „Avenue 5“ und „Code 404“. Immer freitags zur Prime-Time ist übrigens vorgesehen, dass bei Sky Comedy auch eine Film-Komödie zu sehen ist.

Sky Comedy Logo

Empfang über Sky Q, Sky Go und Sky Ticket

Insgesamt deckt das neue Angebot von Sky Crime und Sky Comedy zum Start über 3.800 Episoden, 56 Neustarts und 17 Eigenproduktionen ab. Und all das nicht selten in deutscher TV-Erstausstrahlung.

Alle Inhalte, die du bei Sky Crime und Sky Comedy im linearen Fernsehen über deinen Sky Q Receiver empfangen kannst, stehen ab April auch über Sky Go zur Verfügung. Also auch auf mobilen Endgeräten wie Smartphones, Tablets oder Notebooks. Darüber hinaus sollen alle Inhalte der beiden neuen Krimi- und Comedy-Sender auch über Sky Ticket zur Verfügung stehen. Also ohne klassisches Pay-TV-Abo über den Streamingservice von Sky mit monatlicher Kündigungsmöglichkeit.

Sky Krimi bleibt unverändert erhalten. Denn während bei Sky Krimi fiktionale Inhalte im Fokus stehen, soll Sky Crime wie erwähnt in erster Linie die Heimat für True-Crime-Inhalte sein. Also Themen ansprechen, die im wahren Leben tatsächlich geschehen sind.

Weitere Sky-Sender bereits in Planung

Sky hat am Montag auch verraten, dass demnächst zusätzlich Sky Documentaries und Sky Nature an den Start gehen werden. Mit dem Fokus auf allgemeine Dokumentationen und Inhalte aus dem tierischen Umfeld. Damit setzt Sky eine direkte Konkurrenz zu Sendern wie Discovery, National Geographic oder Nat Geo Wild.

Wann genau die beiden neuen Doku-Sender starten, soll aber erst zu einem späteren Zeitpunkt verraten werden. Denkbar ist ein Senderstart in der zweiten Jahreshälfte oder auch erst in der Wintersaison 2021/2022. Mit Sky Sport F1 steht zudem der Beginn des ersten reinen Motorsport-Kanals von Sky unmittelbar bevor. Hier ist ab dem 12. März aber nicht nur die Formel 1 zu sehen. Auch andere Motorsport-Highlights kannst du bei Sky Sport F1 sehen. Zum Beispiel alle Rennsessions der F2, F3 und Porsche Supercup Rennen.

Disney+ startet bei Sky Q

Für Kunden, die ein klassisches Pay-TV-Abo von Sky abgeschlossen haben, gibt es auch noch eine weitere Neuigkeit. Denn ab April wird es direkt über den Sky Q Receiver möglich sein, per App auf das Angebot von Disney+ zuzugreifen. Zuletzt wurde das App-Angebot über Sky Q schon um eine Zugriffsmöglichkeit auf Prime Video von Amazon erweitert.

Mit der Erweiterung des App-Angebots möchte der führende deutsche Pay-TV-Sender den eigenen Anspruch unterstreichen, seinen Kunden die Möglichkeit zu bieten, so einfach wie möglich auf das TV-Programm zuzugreifen, das sie sich wünschen.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL