"Sex and the City": Carrie, Miranda und Charlotte kehren zurück - das musst du wissen

3 Minuten
Anfang der 2000er gehörte „Sex and the City“ zu den Serien, die jeder gesehen haben musste. Fast 20 Jahre ist das Ende nun schon her. Doch Fans können sich auf ein neues Kapitel von Carrie, Miranda und Charlotte freuen. Denn eine neue Serie mit den Freundinnen steht in den Startlöchern.
Carrie, Miranda und Charlotte aus Sex and the City sind zurück auf den New Yorker Straßen
Erstes Bild von den Freundinnen aus "Sex and the City" bei den Dreharbeiten von "And Just Like That ..." Bildquelle: Courtesy/HBO Max

2004 endete die Serie, 2008 und 2010 folgte jeweils ein Film. Seitdem warteten Fans vergeblich auf neue Abenteuer der Freundinnen aus „Sex and the City“. Dann kam die Wendung: Schon Mitte 2021 kündigte sich an, dass „Sex and the City“ eine Fortsetzung bekommt. Und die steht nun in den Startlöchern: „And Just Like That“ startet pünktlich zur Weihnachtszeit.

„And Just Like That“: Darum gehts

In den sechs bisherigen Staffeln wollten die vier Freundinnen Carrie, Samantha, Miranda und Charlotte die große Liebe finden. Dabei wurde ihre Freundschaft mehrmals auf die Probe gestellt. Und auch in der Fortsetzung dreht sich alles um den Alltag der Freundinnen – dieses Mal jedoch ohne Samantha; Carrie, Miranda und Charlotte müssen ab sofort zu dritt zurechtkommen. Und das ist mehr als kompliziert: Denn was einmal in ihren 30ern geschah, sieht mit 50 nun doch ganz anders aus. Wie werden Carrie, Miranda und Charlotte gut zwanzig Jahre später Freundschaft und Liebe meistern?

Diese Schauspieler sind an Bord

Wer nun denkt, dass HBO die Charaktere mit neuen Schauspielern besetzt hat, irrt. Der Original-Cast von 1998 ist auch 2021 mit dabei. Dementsprechend glänzt Sarah Jessica Parker erneut in ihrer Rolle als Carrie, während Cynthia Nixon in die Figur der Miranda schlüpft und Kristin Davis erneut als Charlotte zu sehen ist.

„Sex and the City“-Fortsetzung: Hier streamst du die Serie

Insgesamt soll es zehn Episoden von „And Just Like That“ geben. Diese befinden sich immer noch in der Produktion – auch wenn der Starttermin der Serie bereits am 9. Dezember ist. Hierzulande kannst du die „Sex and the City“-Fortsetzung exklusiv bei Sky Ticket sowie Sky Comedy streamen. Zur Premiere zeigt Sky gleich die ersten zwei Folgen ab 20:15 Uhr. Danach findet wöchentlich eine neue Episode ihren Weg zur Streaming-Plattform.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Wer sich mit „Sex and the City“ nicht auskennt, die Serie schon immer mal sehen wollte oder vor dem Start von „And Just Like That“ die alten Zeiten noch einmal Revue passieren lassen will, kann das ebenfalls bei Sky machen. Alle sechs Staffeln sind verfügbar, ab Dezember auch beide Kinofilme. Alternativ gibt es die früheren Staffeln beispielsweise auch bei Amazon Prime Video.

Bist du noch kein Kunde von Sky Ticket, kannst du den Dienst zunächst 7 Tage kostenlos testen – was sich auch dafür eignet, wenn du in die neue Serie erst einmal hineinschnuppern willst. Je nach Abowahl kostet Sky Ticket Cinema und Entertainment 14,99 Euro im Monat (Serien und Filme), Sky Entertainment 9,99 Euro monatlich (Serien). Beide gemein haben, dass sie monatlich kündbar sind.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL