Samsung Galaxy Note 10 im Video – Neuer Exynos-Prozessor angekündigt

2 Minuten
Konzept: Samsung Galaxy Note 10
Bildquelle: Phonearena
Samsungs Galaxy Note 10 und Galaxy Note 10+ werden in der kommenden Woche vorgestellt. Die Gerüchte dazu sind mannigfaltig und es gibt jetzt wieder neue Einblicke in das zukünftige Top-Smartphone von Samsung. Doch auch die Südkoreaner selbst heizen die Stimmung an. Sie kündigen via Twitter einen neuen Exynos-Prozessor an.

Die beiden neuen Note-Modelle besitzen kaum noch Geheimnisse, die Samsung am kommenden Dienstag lüften kann. Das Design wurde schon einige Male auf Renderbildern oder auch Videos gezeigt. Ein neues Video beschäftigt sich jetzt mit zwei Dummies der beiden Modelle Galaxy Note 10 und Galaxy Note 10+. Darin werden vor allem die Größenverhältnisse und die Anordnung der Buttons und Anbauteile klar. Details des Designs oder Oberflächenbeschaffenheiten zeigt das Video dagegen nicht.

Neue Bilder des Galaxy Note 10+ – Geschossen mit dem iPhone XR 2019

Ein weiteres Gerücht bietet zwei Bilder des Samsung Galaxy Note 10+ als reales Smartphone. Das Display zeigt dabei den Startbildschirm und damit den Hinweis auf Samsung Knox und Android. Dazu enthüllt die Spiegelung im Display angeblich ein neues Apple-Smartphone. Es soll sich laut Gerüchteköchen um das iPhone XR aus dem Jahr 2019 handeln. Einiges spricht aber dagegen. Beispielsweise ist Apple nicht dafür bekannt, so früh im Jahr Testsamples auszugeben. Dazu ist das Apple-Logo durch einen großen Kreis verdeckt und die Ecken des Smartphones sind mit einem zu großen Radius bestückt.

Samsung kündigt Exynos-Prozessor an

Derweil kippt Samsung noch etwas Öl ins Feuer der Spekulationen: Ein Teaser-Video kündigt den neuen Prozessor an, der wohl auch im Galaxy Note 10+ arbeiten wird. Die Themen im Video sind klassische Prozessor-Themen. Die Geschwindigkeit und die „Intelligenz“ des neuen Rechners werden herausgestellt. Einen Namen oder technische Daten nennt Samsung darin jedoch nicht. Die einzige handfeste Information ist das Datum: Der Prozessor wird am 7. August und damit zusammen mit dem Galaxy Note 10 und dem Galaxy Note 10+ vorgestellt.

Bildquellen:

  • Konzept: Samsung Galaxy Note 10: Phonearena
Ein Mann telefoniert mit dem Handy
Strahlung: Neuer Test findet zu hohe SAR-Werte bei beliebten Handys
Handys geben Strahlung ab, das ist bekannt. Ein neuer Test soll nun herausgefunden haben, dass viele beliebte Smartphones jedoch zu hohe Werte aufweisen. Hersteller kritisieren das Ergebnis jedoch als fehlerhaft. In den USA ermittelt nun die zuständige Behörde.
Michael Büttner
Michael liebt Technik und ist Redakteur bei inside digital. Anderen auch bekannt als der Franke in Bonn, der Macher oder der Handwerker für sämtliche Reparaturen der Redaktion. Nach Praktika bei der Neuen Presse in Kronach, den Nürnberger Nachrichten und dem Systemkamera-Blog, startete Michael bei inside handy und verdient sich seine Sporen vor allem im Hardware-Bereich. Balanciert er mal nicht zwischen Tagesgeschäft, Testgeräten und Co, betätigt er sich ab und an als Jäger im Pokémon-Dschungel. Ein ungewöhnlicher Anblick wäre es dabei nicht, ihm dank seiner Boulder-Fähigkeiten kletternd an einer Felswand zu begegnen. Abseits dessen begeistert er sich für Fotografie, Wanderungen, kulinarische Feste und Blasius Kawalkowski.

Handy-Highlights

Samsung Galaxy Note 10+
Samsung Galaxy Note 10

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL