Samsung Galaxy Tab S6 5G - Turbo-Internet für unterwegs

2 Minuten
Samsung bietet in Kürze auch ein Tablet mit 5G-Unterstützung an. In Südkorea steht ab dem 30. Januar das Galaxy Tab S6 5G zur Verfügung. Es ist nach Angaben des Herstellers das weltweit erste Gerät, das die 5G-Kommunikation auf einem Tablet PC unterstützt. 
Bildquelle: Samsung

Neben 5G-Antenne bietet das Samsung Galaxy Tab S6 5G alles, was man von einem modernen Tablet erwartet. Zum Beispiel ein 10,5 Zoll großes Super AMOLED Display (Auflösung: 2.560 x 1.600 Pixel), das sich nicht nur mit den Fingern, sondern auch mit Samsungs Eingabestift S-Pen bedienen lässt. Der S-Pen lässt sich magnetisch an der Rückseite anheften. Der interne Speicher ist auf 128 GB begrenzt, aber per MicroSD-Karte um bis zu 1 TB erweiterbar.

Samsung Galaxy Tab S6 5G: Das steckt drin

Als zentrale Recheneinheit (CPU) hat Samsung einen namentlich nicht näher spezifizierten Octa-Core-Prozessor verbaut, der mit bis zu 2,8 GHz taktet. Die 6 GB Arbeitsspeicher muten im Zeitalter von teilweise schon 12 GB RAM in Smartphones etwas wenig an, sollten für die meisten Anwendungen aber trotzdem ausreichen. Für multimediale Unterhaltung sorgen auch vier integrierte Lautsprecher mit Dolby-Atmos-Unterstützung.

Zur weiteren Ausstattung des 420 Gramm schweren Samsung Galaxy Tab S6 5G gehören eine Dual-Kamera auf der Rückseite (13 + 5 Megapixel), eine 8-Megapixel-Frontkamera für Video-Chats, WLAN (2,4 + 5 GHz), Bluetooth 5.0 und USB 3.1 Schnittstelle. Der Akku bietet eine Kapazität von 7.040 mAh und damit Energie für bis zu neun Stunden Internetsurfen beziehungsweise bis zu 15 Stunden Video-Wiedergabe. Ein Fingerabdrucksensor ist direkt in das Display integriert.

Samsung Galaxy Tab S6 5G

Natürlich kannst du das Samsung Galaxy Tab S6 5G auch in LTE-Netzen nutzen. Dafür unterstützt der Tablet-PC unter anderem auch das in Deutschland wichtige LTE Band 20. Außerdem die hierzulande gleichermaßen von Telekom, Vodafone und O2 genutzten LTE-Bänder 3 und 7.

Neues 5G-Tablet ist kein Schnäppchen

In Korea kostet das graue Tablet zum Vermarktungsstart 999.900 Won. Das entspricht umgerechnet knapp 800 Euro. Wann Samsung sein erstes 5G-Tablet auch nach Deutschland bringt, ist aktuell noch unklar.

Quellen:

  • Samsung

Bildquellen

  • Samsung Galaxy Tab S6 5G: Samsung
  • Samsung Galaxy Tab S6 5G: Samsung
Samsung-Smartphone am Ladegerät
Erst Apple und nun auch Samsung: Was zu viel ist, ist zu viel!
Apple macht es bereits, Samsung will es offenbar auch: Smartphones ohne Ladegeräte verkaufen. Für die PR-Abteilung ein gefundenes Fressen: Denn in Zeiten der Klimadebatte passt der Verzicht von Technik hervorragend ins Bild. Doch die Wahrheit ist eine andere. Ein Kommentar.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL