Samsung Galaxy A70S wird erstes Smartphone mit 64-Megapixel-Kamera

2 Minuten
Samsung hat vor Kurzem seinen 64-Megapixel-Kamera-Sensor vorgestellt. Unklar war bislang allerdings noch, in welchem Smartphone-Modell der neue ISOCELL-Sensor Premiere feiern wird. Doch ein aktueller Bericht bringt Licht ins Dunkel. Ihm zufolge wird das Samsung Galaxy A70S das erste Smartphone mit 64-Megapixel-Kamera.
Die verschiedenen Modelle der Galaxy-A-Reihe von Samsung.
Bildquelle: Samsung

Wie ETNews berichtet, möchte Samsung das Galaxy A70S als Nachfolger des aktuellen Galaxy A70 bereits in der zweiten Hälfte dieses Jahres auf den Markt bringen. Es überrascht nicht, dass das Gerät dabei mit dem neuen Kamera-Highlight ausgestattet sein soll. Immerhin testet Samsung bereits seit einiger Zeit neue Entwicklungen in seiner Smartphone-Mittelklasse. So hat der Hersteller im Galaxy A80 beispielsweise die erste rotierende Kamera ausprobiert.

Samsung sieht in Kamera-Sparte großes Potenzial

Mit seinem neuen Kamera-Sensor möchte Samsung Konkurrenten wie Sony stärker unter Druck setzen. Der ISOCELL-Sensor mit 64 Megapixel hat die aktuell höchste Pixeldichte, wodurch die einzelnen Pixel deutlich kleiner sind als bei anderen Sensoren. Samsung spricht von 0,8 µm. Um trotz der kleinen Pixel gute Aufnahmen bei Dunkelheit erreichen zu können, kombiniert der Sensor in diesem Fall vier Pixel zu einem größeren Pixel. So entstehen stärker Belichtete Aufnahmen mit 16 Megapixel.

„Smartphone-Kameras entwickeln sich jedes Jahr rasant weiter“, so Kwon Jin-Hyun, Teamleiter des Sensor-Marketing-Teams von Samsung Electronics. Während es ungefähr 34 Monate gedauert habe, bis Smartphone-Hersteller 20 Prozent ihrer Produkte mit Dual-Kameras ausgestattet haben, dauerte es nur ungefähr 18 Monate, 20 Prozent der Produkte mit Triple-Kameras auszustatten. „Im Jahr 2020 wird es üblich sein, Einsteiger-Smartphones mit Dual-Kameras auf der Rückseite zu sehen.“

Wenig Details über das Samsung Galaxy A70S bekannt

Über das neue Smartphone Samsung Galaxy A70S sind abseits der 64-Megapixel-Kamera kaum Details bekannt. Es soll aber eine Art aufgefrischte Version des bereits bekannten Galaxy A70 sein, weshalb das Smartphone nur den Buchstaben S als Namenszusatz erhält. Das Samsung Galaxy A70 hat der Hersteller erst im März 2019 vorgestellt. Mit seinem 6,7 Zoll großem Display gehört es zu den größeren Geräten am Markt. Auch die Tripla-Kamera löst bei diesem Modell mit 32 Megapixel schon nicht gerade gering auf. Das neue Modell soll diese Auflösung aber noch steigern.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL