Samsung Galaxy A10 kommt mit im Display verbauten Fingerabdrucksensor

2 Minuten
Erste Lebenszeichen vom Samsung Galaxy A10: Das voraussichtlich leistungsstärkste Smartphone der bisherigen A-Serie erschien aktuell zum ersten Mal in der Gerüchteküche. Die geleakten Informationen deuten dabei auf eine Highlight-Funktion hin, die bisher beim kommenden Samsung Galaxy S10 vermutet wurde.
Samsung Galaxy A9 2018
Bildquelle: inside handy

Während Hersteller Highlight-Funktionen früher meist zusammen mit Flaggschiff-Geräten einführten, beschreitet Samsung seit Kurzem einen anderen Weg. Die besagten Features werden nun zunächst auf Mittelklasse-Geräten ausgetestet. So verfügte beispielsweise das vor rund zwei Wochen vorgestellte Samsung Galaxy A8s als erstes Samsung-Gerät über ein Kameraloch. Damit wollen Hersteller Platz sparen und im Endeffekt ein besseres Display-Gehäuse-Verhältnis schaffen. Das nächste Highlight des kommenden Galaxy S10 könnte nun ebenfalls vor dem eigentlichen Gerät erscheinen: ein in das Display integrierter Fingerabdrucksensor.

Samsung Galaxy A10 kommt mit In-Display-Fingerabdrucksensor

Laut Informationen des Twitter-Nutzers @MMDDJ_ wird das Galaxy A10 das erste Samsung-Smartphone mit einem im Display verbauten Fingerabdrucksensor werden. Ob das Mittelklasse-Modell in diesem Bereich auf einem Niveau mit dem Flaggschiff-Gerät ist, bleibt aktuell noch unklar. Die Gerüchteküche vermutet beim Samsung Galaxy S10 nämlich einen Ultraschall-Fingerabdrucksensor. Dieser soll schneller und genauer arbeiten als seine optischen Alternativen – und eben eine solche Alternative könnte nun beim Galaxy A10 zum Einsatz kommen. Genaue Angaben sind hier allerdings noch nicht verfügbar.

Grundsätzlich soll der in das Display integrierte Fingerabdrucksensor einerseits für ein gutes Display-Gehäuse-Verhältnis sorgen. Andererseits ermöglicht er eine bessere Bedienung als die rückseitig angebrachten Sensoren. Hersteller haben diese im Zuge des Randlos-Trends von der Front auf die Rückseite verfrachtet. Nun sollen sie jedoch offensichtlich wieder zurückkommen.

Aktuell ist noch unklar, wann das Gerät vorgestellt wird. Als wahrscheinlich gilt eine Präsentation im Januar oder gemeinsam mit dem Galaxy S10 im Rahmen des Mobile World Congress 2019.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL