PS Plus: Diese Gratis-Games zockst du im Januar

4 Minuten
Sony bietet seinen PS-Plus-Mitgliedern im Januar drei Games zum kostenlosen Download an. Eines davon kann auch auf der PlayStation 5 gespielt werden. Und so viel sei an dieser Stelle schon einmal verraten: Das Jahr 2021 beginnt ganz schön actionreich.
PlayStation Plus Logo
Neue Gratis-Games im Rahmen deiner PlayStation-Plus-Mitgliedschaft.Bildquelle: Sony

Denn alle Abonnenten des Premium-Dienstes PlayStation Plus (PS Plus) dürfen sich ab dem 5. Januar auf zwei PS4-Titel freuen und wer schon die PlayStation 5 sein Eigen nennen darf, bekommt on top Zugriff auf ein Open-World-RPG. Welche Spiele bei PS Plus im Januar im Detail zur Verfügung stehen, verraten wir in den nachfolgenden Zeilen.

„Maneater“ für Nutzer der PlayStation 5

Hast du schon immer davon geträumt, das große weite Meer zu beherrschen? Wolltest du schon immer die tiefe, blaue See aus einer etwas anderen Perspektive entdecken? Dann ist „Maneater“ das perfekte Game für dich. Denn du spielst hier eines der wohl furchterregendsten Riesenraubtiere dieses Planeten: den weißen Hai. Im Spiel beginnst du als kleines Haifischjunges und musst in der rauen Welt des großen Ozeans überleben, indem du dich im Ökosystem immer weiter nach oben frisst. Während des Erwachsenwerdens erkundest du nicht nur das Ökosystem um dich herum, sondern musst dich auch im Kampf mit verschiedenen Gegnern beweisen. Das sind auf der einen Seite andere Wildtiere, aber auch Menschen. Wenn du die richtigen Ressourcen findest, kannst du dich auch weit über jene Maximalgröße hinaus entwickeln, die die Natur eigentlich vorgesehen hat.

„Shadow of the Tomb Raider“

Sowohl auf der PS5 als auch auf der PS4 zu spielen: „Shadow of the Tomp Raider„. Dieses Game ist bereits im Jahr 2018 erschienen und steht als weltbekannter Name des „Tomb Raider“ Franchise Lara Croft im Mittelpunkt des Geschehens. Typisch für ein Action-Adventure-Game: du musst kämpfen, erforschen und Gegenstände herstellen, um im dichten und gefährlichen Dschungel Südamerikas zu überleben. Ziel ist es, die Welt vor einer Maya-Apokalypse zu retten. Weil die Gegner deutlich in der Überzahl sind, kann das eigene Überleben nur dann gelingen, wenn du die Umgebung geschickt einsetzt, um zum Ziel zu kommen. Greife aus dem Schatten heraus an, verwende Schlamm, um dich zu tarnen. Und ganz wichtig: Löse alle Rätsel, um ein tödliches Ende zu verhindern.

Greedfall

Soll es lieber ein actionreiches Rollenspiel sein? Dann kannst du dich schon jetzt auf „Greedfall“ freuen. Auch dieses Game steht PS-Plus-Mitgliedern im Januar sowohl mit der PS4 als auch mit der PS5 zur Verfügung. Du landest auf einer abgelegenen Insel voller Magie und Reichtümer, verloren gegangener Geheimnisse und fantastischer Kreaturen. Auf deiner Erkundungsreise kannst du frei entscheiden, welche Fähigkeiten und Zaubersprüche du dir aneignen willst und ob du deine Ziele mit Kampf, Diplomatie, Täuschung oder Tarnung erreichen willst. Je nachdem wie du dich entscheidest, fällt das Schicksal der neuen Welt anders aus. Du kannst Freundschaften mit deinen Begleitern und ganzen Fraktionen schließen – oder sie hintergehen. Ausgang ungewiss.

Was kostet PS Plus?

Alle drei Spiele sind wie eingangs erwähnt ab dem 5. Januar verfügbar. Letztmalig könnt ihr sie im Rahmen eurer PS-Plus-Mitgliedschaft am Montag, 1. Februar, zocken. Ein Monat PS Plus kostet 8,99 Euro. Das Dreimonatsabo kostet 24,99 Euro, was umgerechnet 8,33 Euro pro Monat entspricht. Oder du entscheidest dich für das attraktive Jahresabo. Das kostet 59,99 Euro – umgerechnet 5 Euro pro Monat. Kaufen kannst du es unter anderem bei Amazon.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL