Prime Video: Amazon setzt 2023 spektakulär fort

4 Minuten
Kaum ist das Jahr 2022 abgeschlossen, geht es im Jahr 2023 bei Prime Video auch schon spektakulär weiter. Amazon überrascht seine zahlende Streaming-Kundschaft insbesondere mit hochklassigen neuen Serien.
Prime Video App auf einem Smartphone-Display.
Bei Prime Video geht es 2023 mit spektakulären Neuheiten weiter.Bildquelle: BigTunaOnline / ShutterStock.com

Schon jetzt ist klar, dass Amazon bei Prime Video im Jahr 2023 mit einigen faszinieren Serien- und Film-Neustarts punkten möchte. Fest steht zum Beispiel schon, dass es eine vierte Staffel von „LOL: Last One Laughing“ geben wird und auch der Start der neuen Original-Serie „The Consultant“ mit Oskar-Preisträger Christoph Walz steht bereits in den Startlöchern. Ein Start ist für Ende Februar angesetzt, aber auch der jüngst begonnene Januar hält bereits ereignisreiche Neustarts bereit. Neu im Angebot ist unter anderem die erste deutsche True-Crime-Serie von Prime Video. Dazu gibt es eine neue Mystery-Thriller-Serie und mit der zweiten Staffel von „Hunters“ auch eine von vielen Fans lange erwartete Serien-Fortsetzung.

„German Crime Story: Gefesselt“ neu bei Prime Video

Die neue True Crime Serie „German Crime Story“ folgt ab dem 13. Januar 2023 bei Prime Video nicht nur einem packenden Kriminalfall aus dem Herzen Deutschlands und den Geschehnissen rund um einen eiskalten Serienmörder. Sie erzählt auch von einer beeindruckend starken Frau, die sich gegen Rollenbilder auflehnt, um das Morden zu stoppen.

Im Mittelpunkt steht der berüchtigte „Säurefassmörder“ Raik Doormann, der den Raum Hamburg in den 1980er- und 90er-Jahren in Angst und Schrecken versetzte. Denn er entführt, quält und tötet Frauen brutal in seinem eigenen Atombunker. Erst die Opferbetreuerin und spätere Mordkommissarin Nela Langenbeck stößt auf Hinweise zu seinen Taten.

Mystery-Serie „The Rig“: Erste Staffel der Amazon Original Serie

Im Fokus der neuen Mystery-Serie „The Rig“ steht die Besatzung der Bohrinsel Kinloch Bravo. Sie kämpft um ihr Überleben, nachdem ein seltsamer Nebel jegliche Kommunikation zur Küste abbricht und sie in den heftigen Wellen der Nordsee stranden lässt. Als die Vorräte knapper werden, der Rettungshubschrauber weiter ausbleibt und Spannungen sowie Paranoia innerhalb der Crew zunehmen, fällt es Magnus, Offshore-Installationsleiter und Chef der Bohrinsel, zunehmend schwerer, seine bereits zerrütte Mannschaft durch die Krise zu führen. Und bald wird klar, dass auch für die an Land Zurückgelassenen eine große Gefahr besteht. Zu sehen ist „The Rig“ bei Prime Video ab dem 6. Januar 2023.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Staffel 2 von „Hunters“

Wiederum ab dem 13. Januar 2023 endlich verfügbar: die zweite Staffel von „Hunters“. Nachdem ein Unfall ihre Heldentaten in Europa zunichtegemacht hat, vereinen sich die Nazi-Jäger für eine neue Mission: In Südamerika müssen sie den berüchtigtsten Nazi der Geschichte – Adolf Hitler – finden. Währenddessen offenbart ein Blick in die Vergangenheit, dass Meyer Offerman (Al Pacino) einer gefährlichen Bedrohung ausgesetzt ist, die sein Geheimnis lüften und seine wahre Identität aufdecken könnte – mit explosiven Folgen für alle Hunters. Die zweite Staffel ist gleichzeitig auch das epische Finale der Serie. Eine dritte Staffel ist nicht geplant.

TitelStaffelabrufbar ab
Before 3011. Februar 2023
Harlem23. Februar 2023
Breathe: In den Schatten23. Februar 2023
Toppen23. Februar 2023
HILLarious19. Februar 2023
Clarkson's Farm210. Februar 2023
Carnival Row217. Februar 2023
Nate Bargatze: Hallo Welt117. Februar 2023
Star Trek: Picard317. Februar 2023
Marc Marquez120. Februar 2023
The Consultant124. Februar 2023
Dr. Seuss Baking Challenge124. Februar 2023
Island127. Februar 2023
Daisy Jones & The Six13. März 2023
Luden13. März 2023
The Power1März 2023
Citadel12023
Good Omens22023
Das Rad der Zeit 22023
Das Rad der Zeit 32023
Der Greif12023
Diabolical 12023
Takeshi's Castle
12023
The Boys42023
The Continental12023
The Marvellous Mrs. Maisel52023
Wilderness12023
Sausage Party: Foodtopia12024
Anansi Boys1noch unbekannt
Cross1noch unbekannt
Die Discounter3noch unbekannt
Die Therapie1noch unbekannt
Herr der Ringe 2noch unbekannt
Reacher2noch unbekannt
The Summer I Turned Pretty2noch unbekannt
The Peripheral1noch unbekannt
Things I Know to be True1noch unbekannt
Upload3noch unbekannt

Diese Filme siehst du im Januar 2023 neu bei Prime Video

Oder soll es statt einer Serie lieber ein Film sein? Dann kannst du dich im Januar 2023 bei Prime Video zum Beispiel ab dem 6. Januar für den Amazon Original Film „Honeymoon“ entscheiden. Der übermäßig hilfsbedürftige Bav treibt seine Männerfreundschaft ein wenig zu weit, als er sich selbst nach Venedig, zu den romantischen Flitterwochen von seinem besten Freund Adam und dessen Frau Sarah, einlädt. Chaos vorprogrammiert! Schon ab dem 4. Januar steht zudem der Actionfilm „The Suicide Squad“ mit Idris Elba, John Cena, Pete Davidson und Margot Robbie zur Verfügung. Eine ordentliche Portion Brüderlichkeit kannst du ab dem 15. Januar 2023 in dem nigerianischen Streifen „Brotherhood“ erleben.

Titelverfügbar ab
Game Of Love 2 1. Februar 2023
The Other Zoey3. Februar 2023exklusiv verfügbar
Act Of Valor4. Februar 2023
Last Girl Survives - Dein Tod ist Nah5. Februar 2023
The Virtuoso9. Februar 2023
Somebody I Used To Know10. Februar 2023exklusiv verfügbar
Reminiscence11. Februar 2023
Charmant, Ledig, Sucht....12. Februar 2023
Blackout13. Februar 2023
Finding You14. Februar 2023
Moloch14. Februar 2023
Lieber Kurt16. Februar 2023
Malignant17. Februar 2023
Project Gemini21. Februar 2023
Die Hart24. Februar 2023exklusiv verfügbar
The 35525. Februar 2023

Kunden von Amazon sollten sich übrigens nicht nur Serien- und Film-Neustarts rot im Kalender anstreichen, sondern auch das bevorstehende Ende von Amazon Drive. Schon in Kürze wird es nicht mehr möglich sein, neue Daten beim beliebten Online-Speicherdienst hochzuladen. Ende 2023 wird sogar komplett der Stecker gezogen.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein