Pokémon Masters: Das Anti-Pokémon Go mit Story

3 Minuten
Die neuste Pokémon-App für iOS und Android ist da: „Pokémon Masters“ spielt sich dabei komplett anders als der Welthit „Pokémon Go“. So legt der Titel seinen Fokus auf taktische Kämpfe gegen die KI und eine eher einfache Story. Für Fans der klassischen Pokémon-Titel ist das Mobile Game einen Blick wert.

Ein weiterer Pokémon-Titel erschein für das Smartphone: Mit „Pokémon Masters“ veröffentlicht Publisher The Pokémon Company und Entwickler Dena einen neues Mobile Game für Android- und iOS-Handys. Das Spiel ist schon seit einiger Zeit auf dem Radar von Pokémon-Fans, nun lässt es sich im App Store und Google Play Store herunterladen. Wie alle Titel mit den Taschenmonstern auf dem Smartphone ist auch „Pokémon Masters“ Free to Play. Das bedeutet, dass sich das Spiel kostenlos herunterladen lässt, es jedoch In-App-Käufe gibt.

Der Fokus bei „Pokémon Masters“ liegt klar auf den Kämpfen zwischen den namensgebenden Pokémon-Meistern. So trifft der Spieler eine Auswahl der berühmtesten Trainer aus den klassischen Konsolen-Titel und kann sie für sein Team rekrutieren. Sie alle treten in der Pokémon Masters League (PML) gegeneinander an. Das Ganze passiert im Rahmen einer Story, in der man neben bekannten Trainern auch die Bösewichte von „Pokémon Masters“ kennenlernt: Team Break will dabei allen PML-Teilnehmern die Monster stehlen.

Pokémon Masters
Pokémon Masters
Entwickler: DeNA Co., Ltd.
Preis: Kostenlos+
Pokémon Masters
Pokémon Masters
Entwickler: DeNA Co., Ltd.
Preis: Kostenlos+

Pokémon Masters: Kämpfen statt sammeln

Die Herausforderungen in „Pokémon Masters” sind eine Mischung aus Echtzeit- und Rundenkämpfen. So muss der Spieler auf ein Aktionsmeter warten, um neue Befehle zu erteilen. In der Zwischenzeit können die Gegner aber eigene Attacken ausführen oder ihre Pokémon verstärken. Somit passiert immer etwas auf dem Handy-Bildschirm. Das kann mitunter etwas hektisch wirken. Andererseits ist das Gameplay des Mobile Games sehr viel actionlastiger als es beispielsweise bei „Pokémon Go“ der Fall ist.

Der Titel von Entwickler Dena klammert sogar extra den wichtigsten Teil des Welthits von Niantic aus: Das Sammeln von neuen Pokémon ist in „Pokémon Masters” nicht direkt möglich. Vielmehr schaltet sich der Spieler neue Trainer frei mit ihren dazugehörigen Monstern. Im Vergleich zu den allgegenwärtigen Kämpfen ist das Sammeln von Pokémon auch kein wirklicher Teil des Gameplays. Wem das also nie Spaß gemacht hat, der kommt beim Anti-„Pokémon Go“ mehr auf seine Kosten

Wie bei einem Free-to-Play-Titel üblich, können Spieler echtes Geld ausgeben, um Erfolge und Trainer schneller freizuschalten. Das ist auch hier der Fall. Jedoch spielt sich der Titel vor allem zu Beginn schön schnell und einfach, sodass man erst im späteren Verlauf die Kauf-Option in Betracht zieht. Dies war bei anderen Spielen nicht der Fall.

Frau sitzt am Laptop
Online-Banking: Diese neuen Regeln gelten ab sofort
Das Online-Banking wie wir es alle kennen steht vor einem Umbruch: Für Kunden ändert sich ab dem 14. September, wie sie mit dem digitalen Zahlungsverkehr umgehen. So wird das Handy zum wichtigen Bestandteil. Wir haben alle Änderungen und neuen Regelungen der europäischen Zahlungsdienstrichtlinien für dich zusammengefasst und geben dir Tipps, falls etwas nicht funktioniert.
David Gillengerten
David liebt Technik - insbesondere Games jeglicher Art. Seit 2017 ist er als Redakteur bei inside handy an Bord, davor auch schon als Freier Mitarbeiter. Sein Weg in den Handy-Markt hat ihn über sein liebstes Hobby, die Games-Branche, geführt. Entsprechend beschäftigt er sich auch bei inside handy viel mit Spielen, aber produziert auch die Videos für inside handy, in denen er gerne mal in andere Rollen schlüpft. Seine Lieblingsrolle: Business-Dave. David ist gebürtiger Rheinländer, der im Herzen aber gerne ein Brite gewesen wäre.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL