/News

News

Ulefone Gemini Pro: Technische Daten bekannt gegeben
Ulefone Gemini Pro
Der chinesische Hersteller Ulefone hat angekündigt, sein Flaggschiff-Modell für das laufende Jahr, das Ulefone Gemini Pro, in Kürze in den Vorverkauf schicken zu wollen. Losgehen soll es ab dem 31. Mai. Das Besondere an dem Handy: Es ist mit dem neuen MediaTek-Prozessor Helio X27 ausgestattet, der Zugriff auf gleich zehn Prozessor-Kerne bietet. Aktuell ist das Datenblatt des Gemini Pro fast komplett bekannt gegeben worden.
Update für FritzPowerline 1220 jetzt verfügbar
FritzPowerline 1220E
AVM hat für seinen Powerline-Adapter FritzPowerline 1220E, der im Spätsommer vergangenen Jahres vorgestellt wurde, ein kleineres Update freigegeben. Die Liste der Änderungen fällt überschaubar aus. Trotzdem macht eine Aktualisierung für alle Nutzer durchaus Sinn.
DJI Drohnen: Kein Update, weniger Leistung
DJI Phantom 3 Professional
Zu Beginn dieses Jahres haben weltweit neue Drohnengesetze gegriffen, die die Handhabung der kleinen Flieger strenger regeln. Auch in Deutschland hat das Bundesverkehrsministerium durchgegriffen und entsprechende Maßnahmen veranlasst. Der Hersteller DJI reagiert nun darauf und wird noch in dieser Woche ein neues GEO-System einführen.
Update für das Huawei Mate S bringt April-Sicherheitspatch
Huawei Mate S
Lange war es ruhig um das Huawei Mate S, dem Flaggschiff-Phablet der Chinesen aus dem Jahr 2015. Nun schickt sich Huawei an, das Riesen-Smartphone zumindest softwareseitig zu erneuern. Zunächst ist damit jedoch keine neue Android- oder EMUI-Version gemeint, sondern kleinere Anpassungen und Sicherheitseinstellungen. 
MateBook X und MateBook E: Notebook und 2-in-1-Tablet im Hands-On
Huawei MateBook E
Neues aus dem Hause Huawei: Die Chinesen legen ordentlich nach und erweitern ihr Produktportfolio im Bereich Tablets mit dem MateBook E. Dazu haben die Chinesen ihr erstes Notebook auf die Beine gestellt: Das Huawei MateBook X. Auf einem exklusiven Launch-Event in Berlin konnte sich die Redaktion von inside-digital.de die beiden Geräte näher ansehen.
Gefängnisaufenthalt ist besser als ein Smartphone-Verbot
Videostreaming mit einem Smartphone (Symbolbild)
Eine aktuelle Studie zum Nutzungsverhalten und der Abhängigkeit von Smartphones sowie IoT-Geräten zeigt, dass die Geräte vor allem bei der jüngeren Generation nicht mehr wegzudenken sind. Im weltweiten Vergleich zeigt Deutschland hier allerdings noch relativ passable Ergebnisse.
Vodafone: Festnetz-Flatrate jetzt für unter 10 Euro
Vodafone Symbolbild
Vodafone hat den Preis für seinen Sprach-Anschluss-Tarif "Vodafone Zuhause FestnetzFlat" drastisch heruntergesetzt. Während früher monatlich ein Betrag von 17,99 Euro gezahlt werden sollte, erhalten Neukunden und Vertragsverlängerer den Tarif ab sofort für nur noch 9,99 Euro. Damit wurden die Kosten mit einer Preissenkung von 45 Prozent beinahe halbiert.
P9 lite: Neues Firmware-Update wird verteilt
Huawei P9 Lite
Obwohl es nicht mehr das aktuellste Huawei-Modell ist, wird auch das im Mai 2016 erschienene Huawei P9 lite weiterhin fleißig mit Updates versorgt. Die neueste Firmware-Aktualisierung mit der Build-Nummer-Endung B380 bringt einige kleinere Verbesserungen und Optimierungen mit sich; diejenigen, die auf große Neuerungen gehofft haben, werden jedoch enttäuscht.
LG X venture vorgestellt: Outdoor-Handy mit großem Akku, Handschuh-Modus und Nougat
LG X venture
Wenn es etwas robuster sein soll: LG hat mit dem X venture ein neues Smartphone für Menschen vorgestellt, die vor allem ihre Zeit draußen in der Natur verbringen oder sich keine Sorgen um Fallschäden machen wollen. Zukünftige Nutzer können sich auf ein Outdoor-Handy mit Mittelklasse-Hardware einstellen, das um einige Besonderheiten wie einen starken Akku, besondere Apps und einen Handschuh-Modus erweitert wurde.
Sky-Streaming-Plattform: Betreiber und Dienstleister verurteilt
Videostreaming mit einem Smart-TV (Symbolbild)
Das Landgericht Hamburg verurteilt erstmals nicht nur den Betreiber einer illegalen Sky-Streaming-Plattform, sondern auch dessen Dienstleister zu einem hohen Schadensersatz. Das Urteil könnte nun als Präzedenzfall auch andere technische Dienstleister direkt betreffen.

NEUESTE HANDYS