/News

News

Nokia 7.1 vorgestellt: Neue Mittelklasse mit Notch und Doppelkamera
Das Nokia 7.1 von vorne und hinten
HMD Global hat das Nokia 7.1 vorgestellt und rüstet sich so für den Jahresendspurt. Mit einer verbesserten Ausstattung im Vergleich zum Vorgänger Nokia 7 will man auf Kundenfang gehen. Dabei bietet man eine abgespeckte Version des in diesem Jahr in Deutschland aufgeschlagenen Nokia 7 Plus, siedelt es jedoch bei der UVP auch etwas unterhalb des großen Bruders an. Doch einen Trumpf gibt Nokia seinem 7.1 mit.
Crosscall Trekker-X4 im Hands-On: Mehr als robust
Trekker-X4 von hinten
Der französische Hersteller Crosscall hat in Paris sein neues Flaggschiff Trekker-X4 vorgestellt und setzt am Markt ganz oben an – zumindest im Bereich der Outdoor-Smartphones. Doch wie fühlt sich der potenzielle Primus an? Der erste Eindruck im Hands-On zeigt es.
Statistik zeigt die beliebtesten Smartphones in Deutschland
iPhone XS Max
In nur ungefähr 25 Jahren haben sich Handys von einem seltenen Luxus-Gegenstand zum alltäglichen Wegbegleiter entwickelt. Selbst weniger technikaffine Schichten der Bevölkerung wie Kinder und Senioren trifft man heutzutage nur selten ohne ein Mobiltelefon an. Doch welche Marken und Geräte findet man besonders häufig in deutschen Taschen? Die Antwort gibt eine aktuelle Statistik.
OnePlus 6T: Pressebilder zeigen Flaggschiff-Killer
OnePlus 6
Der Vorstellungstermin des OnePlus 6T rückt näher: Am 17. Oktober wird das neue Smartphone wohl vorgestellt. Inzwischen sickern aber auch immer mehr Bilder des neuen Flaggschiffs durch, die einige Änderungen deutlich machen. Technische Daten sind hingegen nach wie vor rar gesät.
Xiaomi Poco F1: Den „Master of Speed“ angefasst und ausprobiert
Xiaomi Poco F1 in einer Hand
Xiaomi vertreibt seine Produkte zwar bislang nicht offiziell in Deutschland. Trotzdem haben viele auf das Poco F1, Xiaomis Sub-Marke, lange Zeit hingefiebert. Die verbaute Technik ist auf einem modernen Stand, der Preis vergleichsweise klein. Das Verhältnis lässt dementsprechend auf ein hervorragendes Nutzererlebnis hoffen. Ein erster Eindruck zeigt, inwiefern das Xiaomi-Smartphone mit der Konkurrenz mithalten kann.
Huawei Y9 (2019): Mittelklasse-Einsteiger vorgestellt
Ein Handyfächer mit drei verschiedenen Farben des Huawei Y9 (2019)
Ein Handy für die junge Generation soll es sein: Das Huawei Y9 2019. Huawei hat das Handy, das Mitte Oktober auf den Markt kommen soll, jetzt offiziell vorgestellt. Doch wer es haben will, muss den Kauf wohl zumindest vorerst mit einem Urlaub verbinden: Es wird in der östlichen Mittelmeer-Region auf den Markt kommen.
Umidigi A3 vorgestellt: Einsteiger-Smartphone im Glas-Gewand
Umidigi A3
Mit dem Umidigi A3 hat der chinesische Hersteller Umidigi aktuell ein Smartphone-Leichtgewicht mit zahlreichen Extras vorgestellt. So bietet das Gerät viele moderne Highlights, die sonst teilweise selbst in der Mittelklasse fehlen. Auch die verwendeten Materialien sind in diesem Preissegment nicht gerade typisch – einige größere Schwächen weist das Handy verständlicherweise dennoch auf.
Xiaomi Redmi Note 6 Pro: Solides Mittelklasse-Handy vorgestellt
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
In Thailand wurde gegenwärtig ein neuer Ableger der Redmi-Note-Serie von Xiaomi der Weltöffentlichkeit vorgestellt - das Redmi Note 6 Pro. Das Smartphone gehört zur unteren Mittelklasse und bietet entsprechend eine ordentliche Hardware-Ausstattung. Größere Nachteile scheinen hingegen nahezu komplett zu fehlen.
Facebook soll Telefonnummern für Werbezwecke nutzen
Facebook
Allzu lange ist es nicht her, seit der Facebook-Cambridge-Analytica-Skandal weltweit für Schlagzeilen gesorgt hat – mit mehr als 87 Millionen betroffenen Nutzern. Es folgten zwar umfangreiche Änderungen der Sicherheitseinstellungen, eine wirkliche Besserung scheint jedoch weiterhin nicht in Sicht. Die neusten Vorwürfe: Facebook nutzt Telefonnummern für Werbezwecke, selbst wenn keine Nummern in die eigenen Profilinformationen eingetragen wurden.
Großes Markensterben bei Drillisch
Mann lehnt lässig an Mauer und schaut auf sein Smartphone
Der Mobilfunk-Service-Provider Drillisch zieht bei diversen Marken aus dem Discount-Segment den Stecker. Nachdem zuletzt bereits die Vermarktung bei BigSIM und Discosurf eingestellt wurde, geht es ab sofort mit einer weiteren Marke nicht weiter, drei weitere werden bis zum Jahresende folgen.

NEUESTE HANDYS