Endlich offiziell: Samsung stellt das Galaxy A54 5G vor – lohnt sich der Kauf?

5 Minuten
Samsungs Mittelklasse der Galaxy-A-Serie gehört zu den beliebtesten Smartphones in Deutschland. Heute hat man die 2023er-Modelle Galaxy A54 5G und Galaxy A34 5G offiziell vorgestellt. Wir zeigen dir, ob sich der Kauf lohnt.
Samsung Galaxy A54 vorgestellt
Endlich offiziell: Samsung stellt das Galaxy A54 vor - lohnt sich der Kauf?Bildquelle: Samsung

Die Galaxy-A-Reihe ist eine der beliebtesten von Samsung. So kosten die Smartphones nicht einmal halb so viel wie aktuelle Flaggschiffe und bieten meist ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis. So gehören auch das neue Galaxy A54 5G und sein günstigeres Schwestermodelle Galaxy A34 5G zu den heiß erwarteten Smartphones in diesem Jahr. Wir stellen dir die neuen Smartphones vor und verraten, ob sich der Kauf lohnt.

Samsung Galaxy A54 5G: So sieht es aus

Das neue Samsung Galaxy A54 5G ist etwas kompakter als seine Vorgänger und setzt auf ein 6,4 Zoll großes Display. Beim Design orientiert man sich an den Premium-Smartphones der Galaxy S23-Reihe. So setzt man auf eine flache Rückseite mit einzeln herausstehenden Kameras und einem relativ kantigen Rahmen. Beim Material muss man jedoch mit Kunststoff, statt einer Glas-Metall-Kombination vorliebnehmen. Vier Farben stehen zur Auswahl: neben knalligem Hellgrün und Lila, kannst du auch zu klassischem Schwarz oder Weiß greifen.

Beim Display setzt Samsung auf ein AMOLED-Paneel mit 120 Hertz Bildwiederholrate und Full-HD-Auflösung. Unter dem Bildschirm ist ein Fingerabdrucksensor untergebracht und die Frontkamera steckt in einem kleinen Loch im oberen Displayrand.

Samsung Galaxy A54 in allen Farben
Samsung Galaxy A54 5G in allen Farben

Das günstigere Galaxy A34 5G bietet hingegen ein etwas größeres Display mit 6,6 Zoll und ansonsten identischen Spezifikationen. Die Frontkamera ist hier in einer Mini-Notch untergebracht. Statt des weißen Modells gibt es Silber mit einem interessanten Farbverlauf. Die anderen drei Farben sind identisch.

Samsung Galaxy A34 in allen Farben
Die Farbauswahl beim Samsung Galaxy A34

Technische Daten

Als Prozessor kommt im Galaxy A54 5G der neue Exynos 1380 von Samsung zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um einen komplett neuen Chip, der noch in keinem anderen Smartphone steckt. Erste Benchmarks zeigen eine gestiegene Leistung zum 1280 im direkten Vorgänger.

Während im vergangenen Jahr bei beiden Modellen der gleiche Prozessor zum Einsatz kommt, setzt man beim günstigeren Galaxy A34 5G in diesem Jahr auf einen Dimensity 1080 von MediaTek. Auch hierbei handelt es sich um einen recht neuen Prozessor, der bisher nur im Xiaomi Redmi Note 12 Pro+ zum Einsatz kommt.

Trotz der verschiedenen Prozessoren bieten die beiden Samsung-Smartphones eine vergleichbare Leistung. Mit über 500.000 Punkten im AnTuTu-Benchmark fällt diese für ein Mittelklasse-Smartphone sehr gut aus.

technische Daten der beiden Smartphones vergleichen

Der interne Speicher misst wahlweise 128 oder 256 Gigabyte und lässt sich darüber hinaus per microSD-Karte erweitern. Dabei bleibt der zweite SIM-Slot erhalten. Der Akku ist mit 5.000 mAh durchschnittlich groß und wird mit maximal 25 Watt geladen. Damit dauert das Aufladen eher lange und wird rund zwei Stunden in Anspruch nehmen.

Samsung Galaxy A54 von allen Seiten
Das neue Samsung Galaxy A54 5G von allen Seiten

Vielversprechende Kameras

Bei den Kameras bieten beide Smartphones neben der Hauptkamera ein Ultraweitwinkel-Objektiv sowie eine Makro-Kamera. Gestrichen hat man hingegen die überflüssigen 2-Megapixel-Tiefensensoren, die ohnehin keinerlei Mehrwert bieten. Der Bokeh-Effekt kann genauso gut auch mit den anderen Sensoren erzielt werden.

  • Galaxy A54 5G Kamera: 50+12+5 Megapixel & 32-Megapixel-Frontkamera
  • Galaxy A34 5G Kamera: 48+8+5 Megapixel & 13-Megapixel-Frontkamera

Die verbauten Sensoren und Auflösungen unterscheiden sich zwischen den beiden Smartphones. Das Galaxy A54 5G ist hier in fast allen Bereichen etwas besser ausgestattet.

Eine Besonderheit bei beiden Smartphones ist jedoch, dass Samsung die Hauptkameras mit einer optischen Bildstabilisierung ausstattet. Das ist in dieser Preisklasse eher unüblich und sorgt beim Fotografieren für weniger Verwacklungen und schärfere Fotos – insbesondere bei wenig Licht.

Das macht das Galaxy A54 5G und A34 5G einzigartig

Wie bereits seine Vorgänger bietet das Samsung Galaxy A54 5G und A34 5G keine überragende Megapixel-Ausstattung oder ein blitzschnelles Ladetempo, mit dem andere Smartphone-Hersteller gerne werben. Was die beiden Smartphones jedoch bieten, ist ein gut ausgewogenes Gesamtpaket nach dem Motto „nirgendwo überragend, aber überall gut“. Display, Kamera, Prozessor und Akku sind alle solide ausgestattet und dürften im Alltag überzeugen.

Dazu kommt ein wasserdichtes Gehäuse – einmalig in dieser Preisklasse – und ein ebenfalls ungeschlagen guter Update-Support. So bekommen die beiden Smartphones ganze vier Jahre Android-Updates und für fünf Jahre regelmäßige Sicherheitsupdates. Das bietet kein anderes Smartphone in dieser Preisklasse.

Preise, Verfügbarkeit & Vorbesteller-Aktionen

Beide Smartphones sind ab sofort vorbestellbar und werden ab dem 24. März verschickt. Genau wie bei den Flaggschiff-Smartphones erhalten die ersten Besteller das Speicher-Upgrade kostenfrei. So kannst du dir aktuell die 256 Gigabyte-Version zum Preis der kleineren Speichervariante bestellen. Das Angebot läuft voraussichtlich bis zum 3. April, oder solange der Vorrat reicht.

Die Preise sind weniger stark gestiegen als zuvor befürchtet. So kostet das Galaxy A54 5G mit 489 Euro nur 40 Euro mehr als der direkte Vorgänger. Das Galaxy A34 5G ist mit 389 Euro gar nur 20 Euro im Preis gestiegen. Folgende Speicher-Varianten sind erhältlich:

Wie bei Samsung üblich sollten die Preise in den Wochen und Monaten nach Marktstart relativ schnell sinken. So sind die Vorgänger aktuell für rund 250 beziehungsweise 350 Euro erhältlich. Wer nicht warten will, kann auch problemlos zu einem der Vorgänger greifen. Die Änderungen der beiden neuen Smartphones fallen nicht gravierend aus und auch die Vorgänger profitieren von Samsungs exzellentem Update-Versprechen.

glyph-sponsored-shopping-venture glyph-sponsored-eye Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Bildquellen

  • Samsung Galaxy A54 in allen Farben: Samsung
  • Samsung Galaxy A34 alle Farben: Samsung Schweiz (bearbeitet)
  • Samsung Galaxy A54 von allen Seiten: Samsung
  • Samsung Galaxy A54 vorgestellt: Samsung

Jetzt weiterlesen

Endlich zurück: Einst bester Smartphone-Hersteller feiert Comeback
Endlich zurück: Der einst beliebteste Smartphone-Hersteller feiert sein Comeback. War es jahrelang still um den taiwanesischen Hersteller, meldet sich dieser nun mit einem neuen Smartphone zurück. Kann das Comeback damit gelingen?

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein