ANZEIGE

o2 Select & Stream: Das kostenlose Streaming-Angebot endet bald

5 Minuten
O₂ schenkt dir ein Jahr lang den Streaming-Dienst deiner Wahl. Wir zeigen dir, was sich hinter dem Angebot verbirgt, wie du es erhältst und welche Streaming-Inhalte du bekommen kannst. So oder so: Das O₂ Select & Stream Geschenk hat einen Wert von bis zu 120 Euro. Aber es gilt nur noch kurze Zeit.
Das Logo con O2 Select & Stream
O2 Select & StreamBildquelle: O2

Das Prinzip bei O₂ Select & Stream ist einfach: Du buchst einen Festnetz- oder Mobilfunkanschluss bei O₂, den du ohnehin haben wolltest. Und als Dankeschön für die Buchung bekommst du von O₂ ein Jahr kostenloses Netflix oder kostenlosen Sky-Zugang oder aber ein Jahr O₂ TV, das Fernseh-Angebot von O₂. Und da O₂ Select & Stream in erster Linie ein Geschenk von O₂ ist, bezahlst du das Angebot nicht extra – jedoch nicht mehr lange:

[Update] Wie O₂ nämlich jetzt verkündet, endet das Angebot für die 12 Gratis-Monate für Streaming-Zugänge schon bald. Letzte Chance fürs Bestellen eines passenden Tarifs mit Streaming-Geschenk ist demnach am Sonntag, 11. Juli 2021.

Zu jeder Bestellung oder Verlängerung eines Handytarifs ab dem Free M Boost oder O₂-Internet-Vertrag ab My Home M und Home L bekommst du dieses Streaming-Geschenk. Der Bonus ist kombinierbar mit dem O₂-Vorteil für Junge Leute und dem O₂ 60 Plus Vorteil sowie dem Kombivorteil, wenn du Festnetz und Mobilfunk bei O₂ nutzt. Welches der drei Geschenke du nutzen möchtest, ist ganz allein deine Entscheidung.

O₂ Select & Stream entdecken und buchen

Netflix

Entscheidest du dich für Netflix, so kannst du ein Jahr lang alle Filme, Serien und Dokus auf Netflix sehen, ohne dafür einen Cent zu zahlen. Das Basis-Abo hat einen Wert von 95,88 Euro und bietet dir Zugriff auf Serien wie „H“, „MeatEater“ oder „Tribes of Europe“. Netflix bietet zahlreiche Eigenproduktionen, die du nur mit einem Netflix-Abo sehen kannst und endlich kannst du mitreden, wenn deine Freunde über Hits wie „Haus des Geldes“ oder „Vikings“ reden. Auch Filme wie „Neues aus der Welt“ siehst du nur bei Netflix.

Das Basis-Abo erlaubt dir, einen Stream zur gleichen Zeit in SD-Qualität zu sehen. Nutzt du schon Netflix oder möchtest du ein höherwertiges Abo mit HD oder UHD und mehreren parallelen Streams, so ist das möglich. Die Anzahl der Freimonate reduziert sich dann aber anteilig. O₂ schreibt dir im Grunde also den Rechnungsbetrag für ein Jahr Basis-Abo gut und verrechnet diesen mit den tatsächlichen Kosten.

Sky Ticket

Das Sky Entertainment Ticket für ein Jahr würde dich 119,88 Euro kosten. Diese Kosten übernimmt O₂ für dich. Mit dem Sky Entertainment Ticket kannst du alle Serien auf Sky sehen – in HD und auf zwei Geräten gleichzeitig. Egal, ob „The Walking Dead“, „Game of Thrones“, HBO-Produktionen wie „House of Cards“ oder Sky Originals wie „Babylon Berlin“, „Hausen“ oder „Das Boot“: Sky bietet für jeden Geschmack und jede Stimmung den passenden Inhalt. Auch die Miniserie „Your Honor“ mit dem Oscar-nominierten Bryan Cranston aus Breaking Bad ist an Bord.

Serien aus den Studios von HBO, Fox oder TNT – das alles vereint Sky in dem Sky Entertainment Ticket – oftmals sogar parallel zum US-Start einer Serie. Ein Jahr lang kosten zu mit dem kostenlosen Sky Entertainment Ticket bei jeder neuen Serie dabei sein – egal ob zu Hause oder unterwegs auf dem Handy.

O₂ TV

Mit O₂ TV ersetzt du dein bisheriges Fernsehen und hast so weitaus mehr Auswahl, bist flexibler und hast auch noch einen Videorekorder im Netz. O₂ TV L kostet – wenn du es zahlst – ebenfalls 119,88 Euro pro Jahr. 100 TV Sender, davon 90 in HD kannst du auf bis zu vier Geräten parallel schauen. Anders als bei deinem normalen Kabel- oder Satelliten-Empfang siehst du die Sender auch auf Handy und Tablet, wenn du unterwegs bist. Zu Hause musst du trotzdem nicht auf den normalen Fernseher verzichten: O₂ TV kommt problemlos auch auf deinen Flat-Screen, ob mittels Smart-TV oder Streaming-Boxen wie dem Fire TV Stick oder Chromecast.

Funktionen wie der Neustart einer schon laufenden Sendung auf Knopfdruck oder die Aufnahme von TV-Sendungen auf einem Internet-Videorekorder runden das Angebot ab. Bis zu 100 Stunden kannst du hier aufnehmen und jederzeit auf all deinen Endgeräten wiedergeben.

So funktioniert es

O₂ Select & Stream gilt für alle O₂ Free-Mobilfunktarife ab M Boost, L Boost, Unlimited Smart und Unlimited Max sowie die Festnetztarife my Home M (nur Homespot) und L, XL sowie XXL jeweils in der Vertragsvariante. Auch bei einer Vertragsverlängerung bist du oft qualifiziert für O₂ Select & Stream.

Die Aktivierung des Streaming-Dienstes kannst du einige Tage nach der Freischaltung deines Anschlusses vornehmen. Du bekommst von O₂ dann eine E-Mail oder SMS. Dieser Link ist dann 30 Tage lang gültig.

Bei allen drei Diensten gilt: Sie sind sowohl auf deinem Smart-TV oder per Smartphone und Tablet nutzbar. Einzige Voraussetzung ist: ein Internetanschluss. Aber den liefert dir ja O₂, sodass dem Streaming-Vergnügen nichts mehr im Weg steht. Und auch im EU-Ausland musst du, wenn du Urlaub machst, nicht auf Netflix, Sky oder deutsches Fernsehen verzichten: Alle Anbieter funktionieren auch in der kompletten EU – entweder per Handynetz oder über das Hotel-WLAN.

Die Highlights im Überblick

  • Ein Jahr lang Netflix, Sky oder O₂ TV kostenlos
  • Keine Extra-Kosten
  • Individuelle Auswahl des Streaming-Dienstes
  • Je nach Wahl Zugriff auf tausende exklusive Inhalte oder 100 TV-Sender
  • Ende der Aktion: 11. Juli 2021

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL