E-Roller ab morgen bei Aldi: "Grün" und flott unterwegs im Stadtverkehr

2 Minuten
Ab dem morgigen 12. Juli steht bei Aldi Süd ein E-Roller von Nova Motors zum Sonderpreis zur Verfügung. Wir zeigen dir, was der elektrifizierte Roller im Detail kann und ob es sich bei dem Aldi-Deal um ein wirklich gutes Angebot handelt.
Nova Motors Inoa S4 li E-Roller
Ab dem 12. Juli bei Aldi Süd im Webshop erhältlich: der Nova Motors E-Roller Inoa S4 li.Bildquelle: Nova Motors

Dass bei Aldi E-Bikes verkauft werden, ist längst keine Seltenheit mehr. Doch ab dem 12. Juli probiert der Lebensmitteldiscounter, wieder einmal in einem anderen Segment Fuß zu fassen. Dann ist nämlich über den Onlineshop von Aldi Süd der E-Roller Inoa S4 li von Nova Motors zu haben. Wir zeigen dir, was der Roller kann und ob es sich wirklich um ein so gutes Schnäppchen handelt, wie es auf den ersten Blick aussieht.

E-Roller bei Aldi kaufen – Das steckt drin

Angeboten wird bei Aldi Süd die „schnelle“ Variante des 67 Kilogramm schweren Nova Motors Inoa S4 li. Sie bringt es nicht nur auf maximal 25 km/h, sondern auf bis zu 45 km/h und ist mit einem bürstenlosen Radnabenmotor (48 V) von Bosch ausgestattet. Das mitgelieferte und austauschbare Akkupack erlaubt es, den Roller unter optimalen Bedingungen bis zu 60 Kilometer weit zu bewegen – emissionsfrei. Wenn du dir ein zweites Akkupack kaufst – es kostet beim Hersteller 579 Euro extra -, sind bis zu 120 Kilometer Reichweite möglich. Ein Ladegerät für eine normale Steckdose ist im Lieferumfang übrigens inklusive. Es lädt den mitgelieferten Akku in vier bis sechs Stunden komplett auf.

Für Sicherheit beim Aldi-E-Roller sollen Scheibenbremsen vorne und hinten sorgen, zudem sind zwei Rückspiegel montiert. Langfinger sollen durch eine Alarmanlage inklusive Diebstahlschutz abgeschreckt werden. Neben einem Hauptständer ist auch ein Seitenständer nutzbar. Und natürlich darf auch eine LED-Lichtanlage nicht fehlen. Aldi liefert den E-Roller mit zwei Schlüsseln und zwei Fernbedienungen. Letztere gestatten es auch, den Roller aus der Ferne zu starten. Die aktuelle Reisegeschwindigkeit lässt sich von einem LCD-Display ablesen. Zugelassen ist die 45-km/h-Version für zwei Personen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Was kostet der Nova Motors Inoa S4 li?

Erhältlich ist der Nova Motors Inoa S4 li derzeit unter anderem auch bei Lidl. Dort kostet er 1.599 Euro. Aldi zieht einen Hunderter ab und bietet den elektrifizierten Roller zu einem Preis von 1.499 Euro an. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt laut Angaben auf der Homepage von Nova Motors sogar bei 2.199 Euro. Selbst bietet der Hersteller seinen S4-E-Roller aber bereits rabattiert für 1.799 Euro an. Das sind jedoch immer noch 300 Euro mehr als bei Aldi Süd zu bezahlen sind.

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

  1. Avatar Lutz Maier

    Elektroroller sind ja schon interessant, aber 45 sind ein bisschen wenig, kann man da auch wie beim Benziner nachhelfen?

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL