Netflix teurer: Das sind die neuen Preise in Deutschland

2 Minuten
Bist du Kunde von Netflix? Dann haben wir schlechte Nachrichten für dich. Unter Umständen wird nämlich dein Abo bald teurer. Nur eines von drei Abo-Modellen bleibt zu den bisher bekannten Konditionen weiter nutzbar.
Netflix teurer
Netflix hebt einen Teil seiner Preise in Deutschland an.Bildquelle: Hayo Lücke / inside digital

Es hatte sich angedeutet. Und jetzt ist es endgültig offiziell. Netflix macht sein Angebot auch in Deutschland teurer. Vorausgegangen waren Preiserhöhungen unter anderem schon in Nordamerika, Großbritannien und Österreich. Allerdings musst du nur dann mehr für Netflix bezahlen, wenn du eines der beiden teureren Abo-Modelle nutzt, die bei dem Streamingdienst zur Verfügung stehen.

Netflix: Preiserhöhung bei zwei von drei Paketen

Konkret hebt der amerikanische Anbieter die Kosten für seine deutschen Kunden an, wenn sie das Standard- oder das Premium-Abo nutzen. Das Basis-Abo bleibt zum alten Preis nutzbar. In Zahlen ausgedrückt heißt das: Für das Basis-Abo zahlst du auch in Zukunft 7,99 Euro pro Monat. Du kannst Netflix damit auf nur einem Gerät und nur mit SD-Inhalten nutzen. Möchtest du das Video-on-Demand-Angebot auf zwei Geräten und in HD-Qualität verwenden, musst du dich für das Standard-Abo entscheiden. Und das kostet in Zukunft nicht mehr 11,99 Euro, sondern 12,99 Euro monatlich. Also einen Euro pro Monat mehr.

Gleich um 2 Euro im Monat hebt Netflix die Grundgebühr für das Premium-Abo an. Es kostet in Zukunft nicht mehr 15,99 Euro monatlich, sondern 17,99 Euro. Damit steht dir das Netflix-Angebot auf bis zu vier Geräten zur Verfügung. Und du hast nicht nur Zugriff auf alle HD-Inhalte, sondern kannst auch Ultra-HD-Inhalte streamen. Allerdings stehen längst nicht alle Netflix-Inhalte in UHD / 4K zur Verfügung.

Der Anbieter argumentiert gegenüber der Nachrichtenagentur dpa, die Preiserhöhung sei notwendig, um unter anderem auch das Angebot an deutschsprachigen Inhalten ausbauen zu können. Du darfst dich also in Zukunft auf weitere Filme und Serien unter anderem aus Deutschland freuen, wenn du der neuen Preisstruktur zustimmst und dein Abonnement zu den neuen Konditionen fortsetzt.

Preiserhöhung ab sofort gültig

Für Neukunden gelten die neuen Preise von Netflix ab sofort. Sie sind bereits auf der offiziellen Homepage und in der Netflix-App hinterlegt. Bestandskunden sollen im Laufe der kommenden Wochen umgestellt werden. Sie werden mindestens 30 Tage vor Inkrafttreten einer Änderung per E-Mail informiert. Möchtest du die neuen Konditionen nicht akzeptieren, kannst du dein Netflix-Abo jederzeit kündigen. Denn die Vertragslaufzeit liegt bei Netflix grundsätzlich bei nur einem Monat.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL