Netflix überrascht: Diese Funktion löst alte Probleme

2 Minuten
Im Fernsehen läuft nichts und du hast Lust auf einen neuen Film oder eine Serie bei Netflix. Doch bis du da etwas gefunden hast, ist der halbe Abend um. Ein altbekanntes Problem. Das will Netflix in Zukunft aber ändern. Wir wissen, wie.
Netflix auf dem Smartphone streamen
Netflix auf dem Smartphone streamenBildquelle: Blasius Kawalkowski

Der Vorteil vom normalen Fernsehprogramm ist: Du bekommst ausgewählte Serien und Filme vor die Nase gesetzt. Bei Streaming-Diensten wie Netflix ist das komplizierter: Bevor du deinen Filmabend anfängst, musst du dich erst einmal durch sämtliche Inhalte wühlen, um den passenden Film oder die passende Serie zu finden. Ein Zeitfresser, der nervenaufreibend ist. Doch Netflix hat das Problem erkannt und will dir die Suche künftig erleichtern.

„Etwas abspielen“ für Entscheidungsunfreudige

Bei Netflix musst du wissen, auf welche Genre oder welchen Film du Lust hast. Der Algorithmus weiß das aber mindestens genauso gut wie du, welche Themen du favorisierst. Auf Grundlage dessen integriert Netflix nun die neue Funktion „Etwas abspielen“. Die Shuffle-Funktion gibt es bereits seit längerer Zeit als Beta-Version, mittlerweile rollt der Streaming-Dienst sie aber Schrittweise für alle Abonnenten aus.

Wie der Name schon verrät, spielt Netflix auf Basis deiner bisher geschauten Inhalte neue Filme, Serien, Dokumentationen und Co. auf gut Glück ab. Dadurch soll dir die Entscheidung leichter fallen, was du als nächstes ansehen willst.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

So funktioniert die Zufallswiedergabe bei Netflix

„Etwas abspielen“ findet sich direkt auf dem Homescreen der Smartphone- oder Smart-TV-App am unteren Bildschirmrand. Zusätzlich ist sie in der Menüleiste verankert. Das Feature als solches funktioniert simpel: Auf der Startseite kannst du, anstatt durch die angezeigten Inhalte zu scrollen, auf „Etwas abspielen“ klicken. Netflix startet dann ausgewählte Titel, die zu deinem Nutzerprofil passen.

Auch wenn der Algorithmus mit deinen Vorlieben arbeitet, kann ein Inhalt unter den abgespielten sein, der dir nicht gefällt. Ist das der Fall, kannst du einfach auf „Etwas anderes abspielen“ drücken und Netflix bricht den Titel ab. Im Folgenden kannst du dann auswählen, ob ein neuer Titel, ein bereits begonnener Inhalt, ein Film oder eine Serie von eurer Liste oder aber ein nicht abgeschlossener Favorit abgespielt werden soll.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL