Neue Folgen bei NCIS und ein neuer Ableger

3 Minuten
Das beliebte NCIS-Franchise wurde um neue Staffeln erweitert. Nachdem eine der Produktionen keine Verlängerung bekommen hat, gibt es jetzt einen ganz neuen Ableger. Und der wird schon bald zu sehen sein.
Frau, Streaming, Video, Notebook, Kopfhörer
Bildquelle: Antonioguillem / Adobe Stock

Die Zukunft von „NCIS: L.A.“ steht noch in den Sternen. Gewissheit gibt es aber bereits bei „NCIS“. Die Mutter des Franchise wurde bereits um eine weitere Staffel verlängert. Schlechte Nachrichten gibt es jedoch für den Ableger „NCIS: New Orleans“. Denn diese Serie wurde abgesetzt. Dafür hat CBS jetzt bestätigt, dass es demnächst einen brandneuen neuen Ableger geben wird.

NCIS L.A. Staffel 13

Nachdem die Mutterserie „NCIS“ um eine 19. Staffel verlängert wurde, gibt es von CBS jetzt endlich die Bestätigung, dass auch die Agenten aus Los Angeles für eine 13. Staffel zurückkehren würden. Wie „Deadline“ berichtet, lag der Grund der Verzögerung in noch nicht abgeschlossenen Vertragsverhandlungen. Doch nun sind die Verträge von LL Cool J und Chris O´Donell unterschrieben. Somit werden Sam Hanna und G. Callen auch in den neuen Folgen wieder zu sehen sein. Die Rückkehr von weiteren Darstellern ist derzeit noch nicht bestätigt. Jedoch freuen sich einige Schauspieler auf den sozialen Medien darüber, dass es eine weitere Staffel geben wird. Darunter sind die Darsteller von Kensi und Deeks, was darauf schließen lässt, das auch sie zu NCIS Zurückkehren werden.

Ein neuer Ableger: Hawaii

Schon längere Zeit kreisten Gerüchte darüber, dass es einen neuen Serienableger der beliebten NCIS-Reihe geben wird. Jetzt hat CBS die Gerüchte bestätigt. Mit „NCIS: Hawaii“ wird es bald auch in Pearl Harbor ein Team vom NCIS geben. Noch ist über den Cast nichts bekannt. Wie „TVLine“ berichtet ist die einzige Information, dass es diesmal eine weibliche Team-Leaderin geben wird. Wer die weibliche Hauptrolle der Jane Tennant verkörpert, ist jedoch nicht bekannt.

Showrunner Christopher Silber und die Produzenten Jan Nash und Matt Bosack sind bereits bekannte Namen in diesem Franchise. Alle drei waren an der mittlerweile abgesetzten Serie „NCIS: New Orleans beteiligt“. Bereits im Herbst sollen die ersten Folgen in den USA laufen. Wann sie dann auch in Deutschland zu sehen sein werden, ist noch nicht bekannt.

Wer streamt NCIS?

Wenn du dir die bisherigen 17 Staffeln von „NCIS“ ansehen möchtest, kannst du sie bei Amazon Prime Video finden. Die 18. Staffel läuft gerade zum ersten Mal im deutschen Fernsehen. Der nächste Sendetermin ist am Donnerstag, 29. April 2021. Dann gibt es bei Sat. 1 die fünfte Folge der Staffel zu sehen. Auch die beiden Ableger, die in Los Angeles und New Orleans spielen gibt es auf Prime Video im Streaming-Angebot.

Bildquellen

  • Frau streamt Video auf Laptop: Antonioguillem / Adobe Stock
Star Trek: Picard zweite Staffel. Picard am einem Rednerpult
Star Trek: Picard – Staffel 2 stellt die Zeit auf den Kopf
Der Altbekannte Captain Jean-Luc Picard kehrt zurück. Doch diesmal ist alles anders, oder auch nicht? Ein altbekannter Bösewicht aus dem Star Trek Universum kehrt zurück. Wieder einmal wird Picard mit ihm konfrontiert und die Zeit steht Kopf.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL